Passage 46

  • Bertoldstraße 46
  • 79098 Freiburg im Breisgau

45 Jahre Kinopassage, von 1949 bis 1994. Siebzehn Jahre Jackson Pollock Bar, von 1996 bis Sommer 2014. Einst »Diskursiver Salon« und »Performanceunternehmen«. Später Musikclub. Schon immer war der Ort unterhalb des Stadttheaters ein Aushängeschild und Schaufenster des Freiburger Kulturlebens. Auch die Passage46 soll ein Ort werden, der Szenen zusammenbringt. Jung und alt, Studierende und Berufstätige, Theatergänger, Clubgänger.

Finden Sie ähnliche Orte zu Passage 46 in Freiburg


Passage 46: Alle Termine

  • Poeten aus der Region treten in einem Wettstreit um die Gunst des Publikums auf.

    Freiburg | Passage 46

    Di 19.03.19
    20:15 Uhr
    Slam - Poeten aus der Region
  • Mi 20.03.19
    20:15 Uhr
    Die internationale Witzparade. Mit Norbert Mehl, Bastian Kabuth und Gästen
  • Live-Literatur mit Risiken und Nebenwirkungen In schlechten Phasen starrt er stundenlang die Raufasertapete an («irre Action für die Augen»), diskutiert ausgiebig mit sich selbst die Sinnlosigkeit des Aufräumens und lässt sich von einem klingelnden Telefon Schuldgefühle einreden. In sehr schlechten Phasen ist sogar das zu anstrengend. "Sie haben eine Depression", sagt sein Therapeut. "Wenn sie damit meinen, dass meine Hirnchemie laut Arschloch schreit - gebe ich ihnen Recht", sagt er. Unterhaltsam und selbstironisch erzählt Tobi Katze Geschichten über das Leben mit der psychischen Störung, die er mit 4 Millionen Menschen in Deutschland teilt. Spricht man so über Depression? Ja, genau so! Und es darf dabei herzhaft gelacht werden. Tobi Katze, geboren 1981, tritt seit mehr als zehn auf Poetry Slams und Lesebühnen auf. Er gewann 2007 den LesArt-Preis der jungen Literatur und 2014 den Bielefelder Kabarettpreis für sein erstes Bühnenprogramm

    Freiburg | Passage 46

    Do 21.03.19
    20:15 Uhr
    Tobi Katze
  • Es war nur eine Frage der Zeit bis zur nächsten Party »About the World we live in and Life in general«. Sie klopft zusammen mit dem Frühling an die Tür der Passage und wir machen uns schick für die Liebhaber und Freundinnen der einflussreichsten Popgruppe aller Zeiten. Retrospektiv werden die von Bowie und Kraftwerk inspirierten jungen Sprossen aus Basildon erneut ins Milieu der West-Berliner 80er Jahre verpflanzt wo sie die pulsierende Energie der dortigen Boheme aufsaugen und inspiriert verinnerlichen. Entsprechend entwickelt sich aus dem Flirt zwischen Gesellschaftskritik und sozialistischen Symbolen eine schüchterne Macho-Tunte in Ledergarderode, die sich demonstrativ hinter ihrem Synthesizer langweilt. Deren Sound frisiert sich vom Sing-Along-Bubble-Gum-Song in einen klirrenden Rhythmus schweren Stahls, der sich mechanisch und hart in eine eingängige Pop Nummer verwandelt. Schaurig und geheimnisvoll ist die atmosphärische Akustik.

    Freiburg | Passage 46

    Fr 22.03.19
    22:30 Uhr
    Depeche Mode Night
  • Dita Whip, Elena La Gatta & Provocation Dance Checken Sie mit uns in das Hotel Burlesque ein und lassen Sie sich vom Charme fluffiger Federfächer, glitzernder Pailetten und reizender Rüschen verzaubern! Wir nehmen Sie mit auf eine kecke Reise voller Humor, Stil und schlüpfriger Geschichten aus dem Hotel Burlesque! Von der charmant unfreundlichen Rezeptionistin Dita Whip erhalten Sie einen Schlüssel für all unsere Zimmer! Lernen Sie nicht nur divenhafte Gästinnen des Hotels, sondern auch unsere Putztruppe und unsere liebenswerten Lobby-Girls kennen - Hier werden Sie vollends umsorgt! Mit Tanz, Gesang, Burlesque und Comedy wird auch Ihr Aufenthalt bis zum Check Out ein volles Vergnügen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, genießen Sie Ihr Tête-à-Tête im Hotel Burlesque!

    Freiburg | Passage 46

    Do 28.03.19
    21:30 Uhr
    The Burly Show: Hotel Burlesque
  • Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen immer häufiger selbst fotografieren? Die Mitmenschen zunehmend aus den Augen verlieren oder als Bedrohung empfinden? Eine Zeit, in der Ängste wachsen und Ablenkung immer größer geschrieben wird? Wo Donald Trump »America first« brüllt und immerhin noch das Land im Blick hat, heißt es für viele Menschen nur noch: »I first!«. Ganz viel »I«. Analog zu iMac, iPhone, iPad. Aber spiele ICH eigentlich noch eine Rolle, in MEINEM Leben und im großen Ganzen? Und wenn nicht, wie kann ich wieder auf mich aufmerksam machen? Bei Pegida mitmarschieren, AfD wählen oder mal um mich schießen? Wie gut, dass Masuth ein fantastischer Beobachter, ein bissiger Formulierer und Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann.

    Freiburg | Passage 46

    Fr 29.03.19
    20:15 Uhr
    Uli Masuth: Mein Leben als ICH
  • Die Passage46 und OHRKLANG Freiburg veranstalten gemeinsam ein Spektakel das man erleben muss. Künstler aus Berlin und Freiburg stellen aus und erobern den Raum. Juladi lässt uns in digitale Welten spürbar eintauchen. Dazu erklingen Beats von Ohrklang Freiburg und unsere Flow-Aritsts und Stelzenperformance tragen euch durch die Nacht, was Ihr nicht verpassen solltet.

    Freiburg | Passage 46

    Sa 30.03.19
    20:15 Uhr
    Ohrklang: Kunst liebt Ton

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse