Platz der Alten Synagoge

  • Platz der Alten Synagoge 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Platz der Alten Synagoge: Alle Termine

  • An diesem Tag wird ein Stück Stadtgeschichte geschrieben, denn die 1,9 Kilometer lange Neubaustrecke vom Europaplatz durch den Rotteckring bis zur Reiterstraße ist der Schlussstein einer städtebaulichen Planung, die vor 30 Jahren angestoßen wurde. Darum möchten die Freiburger Verkehrs AG, die Stadt Freiburg und viele anliegende Geschäfte und Institutionen diesen Tag besonders feierlich gestalten. Die Eröffnungsveranstaltung startet ab 11.00 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge und bietet Besucherinnen und Besuchern ein buntes Programm auf großer Bühne an. Entlang der neuen Strecke, zum Beispiel auf dem Rotteck-Boulevard und dem Europaplatz, wird es außerdem weitere, vielfältige Aktionen für Groß und Klein sowie einen Straßenbahnrundkurs mit historischen Fahrzeugen geben. Am Eröffnungstag, dem 16. März, erhalten alle Fahrgäste Freifahrt im gesamten VAG Netz. Mit einem Abschlusskonzert um 18:30 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge sollen die Feierlichkeiten gelungen ausklingen. Die Veranstaltung endet gegen 21 Uhr.

    Freiburg | Platz der Alten Synagoge

    Sa 16.03.19
    11 - 21 Uhr
    Eröffnungsfest Stadtbahn Rotteckring
  • Dauer: 2 Stunden Stolpersteinspaziergang In Gedenken an die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 und die anschließende Verfolgung und Deportation jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger, die damals in Freiburg gelebt haben, laden wir zu einem Gang durch die Altstadt und die Wiehre entlang von Stolpersteinen ein. Herr Dr. Heinrich Schwendemann, Akademischer Oberrat am Historischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität, wird dabei über das Leben und Schicksal dieser Opfer des Nazi-Terrors in Freiburg informieren. Treffpunkt: Platz der Alten Synagoge; Dauer: ca. 2 Stunden.

    Freiburg | Platz der Alten Synagoge

    So 17.03.19
    15 Uhr
    Stolpersteinspaziergang

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse