Salmen

  • Lange Str. 52
  • 77652 Offenburg
  • Tel.: 0781 822576
  • Webseite

Der Salmensaal ist nicht bloßer Veranstaltungsraum, der sich für Kleinkunst ebenso eignet wie für Konzerte aus den Bereichen Klassik oder Jazz. In erster Linie ist er ein Ort der Begegnung und des Austausches - ein Forum, das Kulturschaffende und ihr Publikum gleichermaßen begeistert.

Finden Sie ähnliche Orte zu Salmen in Offenburg


Salmen: Alle Termine

  • Theater AG des Grimmelshausen Gymnasiums Wenn die Dichterin in der Komödie »Scherze, Spaß und tieferer Sinn« nach Christian Dietrich Grabbe die Welt als »großartig, wunderbar und sinnvoll eingerichtet« bezeichnet, so hält ihr der Teufel (und mit ihm der Autor) entgegen, dass die Welt doch eher ein »mittelmäßiges Lustspiel« sei, das ein Schüler in den Ferien »zusammengeschmiert« habe. Es sei ein »höllischer Spaß«, in dem auch die Bosheit und Dummheit der Menschen sichtbar werde. So zeigt uns der Autor, der nach einem unglücklichen Leben als gebrochener Mann früh verstarb, die Welt als sehr bedingt und fraglich, so fraglich, dass man oft nicht weiß, ob man jetzt weinen oder lachen soll. Menschliche Schwäche wird parodiert und damit aber auch akzeptiert. Die Aufführungen finden am Freitag, 16. und Samstag, 17. November im Salmen statt, jeweils um 19.00 Uhr. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Weitere Informationen auf der Theaterhomepage www.tabularium-og.de

    Offenburg | Salmen

    Fr 16.11.18
    19 Uhr
    Christian Dietrich Grabbes Komödie „Scherze, Spaß und tieferer Sinn“
  • Theater AG des Grimmelshausen Gymnasiums Wenn die Dichterin in der Komödie »Scherze, Spaß und tieferer Sinn« nach Christian Dietrich Grabbe die Welt als »großartig, wunderbar und sinnvoll eingerichtet« bezeichnet, so hält ihr der Teufel (und mit ihm der Autor) entgegen, dass die Welt doch eher ein »mittelmäßiges Lustspiel« sei, das ein Schüler in den Ferien »zusammengeschmiert« habe. Es sei ein »höllischer Spaß«, in dem auch die Bosheit und Dummheit der Menschen sichtbar werde. So zeigt uns der Autor, der nach einem unglücklichen Leben als gebrochener Mann früh verstarb, die Welt als sehr bedingt und fraglich, so fraglich, dass man oft nicht weiß, ob man jetzt weinen oder lachen soll. Menschliche Schwäche wird parodiert und damit aber auch akzeptiert. Die Aufführungen finden am Freitag, 16. und Samstag, 17. November im Salmen statt, jeweils um 19.00 Uhr. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Weitere Informationen auf der Theaterhomepage www.tabularium-og.de

    Offenburg | Salmen

    Sa 17.11.18
    19 Uhr
    Christian Dietrich Grabbes Komödie „Scherze, Spaß und tieferer Sinn“
  • Im Frühjahr 1918 war der Komponist Paul Hindemith Soldat, stationiert im Elsass. In der Freizeit spielte er mit Kameraden Streichquartett. Sie spielten gerade das Quartett von Claude Debussy, als ein Offizier hereinkam mit der Nachricht vom Tod des großen französischen Komponisten. »Wir fühlten hier zum ersten Mal«, schrieb Hindemith später, »dass Musik mehr ist als Stil, Technik und Ausdruck persönlichen Gefühls. Musik griff hier über politische Grenzen, über nationalen Hass und über die Gräuel des Krieges hinweg«. Im Matinee-Konzert des Offenburger Ensemble erklingen Claude Debussys »Chansons de Bilitis« mit der Mezzosopranistin Viola de Galgoczy und Uschi Gross am Klavier und Paul Hindemiths »Kanonische Sonatine« für zwei Flöten mit Peter Stöhr und Reinhard Holz. Gleich drei Werke gibt es vom ungarischen Komponisten György Ligeti: die Sonate für Viola solo mit Friedemann A. Treiber und die berühmten virtuosen Cembalo-Stücke »Continuum« und »Hungarian Rock« mit Roman Kühn. Zum Schluss erklingt »Passacaglia und Tanz« für Streichtrio von Hans Krasa, entstanden im Konzentrationslager Theresienstadt das letzte Werk des Komponisten vor seinem Tod in Ausschwitz. Mit seiner Kinderoper »Brundibar« wurde 2002 der Salmensaal eröffnet.

    Offenburg | Salmen

    So 18.11.18
    11 Uhr
    Ticket
    Offenburger Ensemble
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    So 18.11.18
    14 - 17 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • Öffentliche Sitzung Mo 19.11.2018 17:00 Gemeinderat Offenburg, Salmen, Lange Straße 52

    Offenburg | Salmen

    Mo 19.11.18
    17 Uhr
    Gemeinderat
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    Di 20.11.18
    17 - 19 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • Timo Wopp Auf der Suche nach dem verlorenen Witz Timo Wopp, der Geisterfahrer auf der Kabarett-Autobahn, macht sich in seinem dritten Abendprogramm auf die Suche nach dem verlorenen Witz. Dabei hält er sich strikt an sein einziges Credo: #nofilter! Und so trampelt er in seiner Betrachtung unserer geisteskranken Gesellschaft sehr feinfühlig auf den Gefühlen aller herum. Gern auch auf seinen eigenen. Und wenn man erst an Stellen lacht, für die man sich zu lachen schämt, hat er einen richtig am Wickel. (NEUE PRESSE, HANNOVER). Doch bevor er sich seine kruden Statements schließlich selbst um die Ohren haut, lässt der einstige Weltklassejongleur sicherheitshalber auch wieder was durch die Luft fliegen. Warum? Weil er's kann. Noch.

    Offenburg | Salmen

    Mi 21.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Timo Wopp
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    Do 22.11.18
    17 - 19 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • Dance of Joy

    Offenburg | Salmen

    Fr 23.11.18
    20 Uhr
    Café del Mundo
  • .................................................................................................................................................................................

    Offenburg | Salmen

    Sa 24.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    LongJohn
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    So 25.11.18
    14 - 17 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    Di 27.11.18
    17 - 19 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • Das Schicksal der Offenburger jüdischen Gemeinde. Sonderausstellung Der Fokus der kleinen Ausstellung liegt auf der Darstellung der Verfolgung und Auslöschung der jüdischen Gemeinde während der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft. Über rekonstruierte Biografien sollen die jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und das Unrecht, das ihnen geschehen ist, in Erinnerung bleiben.

    Offenburg | Salmen

    Do 29.11.18
    17 - 19 Uhr
    Ausgegrenzt, geflohen, vernichtet
  • ..................................................................................................................................................................................

    Offenburg | Salmen

    Do 29.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Arno Haas & Alvin Mills

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse