Schlossberg-Restaurant Dattler

  • Am Schlossberg 1
  • 79104 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 1371700
  • Webseite

Das Café mit der schönsten Aussicht Freiburgs ist das Dattler auf dem Schlossberg. Das Interieur ist gediegen und etwas old-school. Kuchen und Torten kommen aus der eigenen Küche – berühmt ist der Apfel-Mandel-Kuchen. Rauf gondelt man am besten mit der Schlossbergbahn (einfache Fahrt: 3 Euro) und spaziert später rüber zum Kanonenplatz. Die perfekte Roadmap für ein romantisches Date im Frühling! Regelmäßig finden im Dattler auch Krimidinner-Veranstaltungen statt

Finden Sie ähnliche Orte zu Schlossberg-Restaurant Dattler in Freiburg

Zum Routenplaner

Schlossberg-Restaurant Dattler: Alle Termine

  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler, in dem gerade ein Filmteam den Kriminalfilm »Fahr zur Hölle, mein Schatz!« dreht. Dabei bilden Sie zusammen mit den anderen Gästen die Statisten für zwei der Filmszenen. Der Regisseur Rüdiger Emmerich hat allerdings bisher nur erfolglose Filme gedreht und streitet sich ständig mit dem arroganten und selbstverliebten Hauptdarsteller Leander Laußmann. Die schüchterne Nebendarstellerin Katja Niemann ist offensichtlich eine Fehlbesetzung, die divenhafte Schauspielerin Nina Voss hasst Leander und der schwule und bissige Nebendarsteller Detlev Ruck würde lieber selber die Hauptrolle spielen. Da wird einer der Künstler am Filmset ermordet. Doch der unfähige Polizeiobermeister Dieter Drösel, der in diesem Mordfall ermittelt, liegt mit seinen Verdächtigungen ständig daneben. So bleibt bis zum Schluß offen, wer der Mörder war. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter gewesen sein könnte. Und als einer der Statisten dürfen Sie beim Filmdreh sogar ein bißchen mitwirken: In zwei der Szenen werden Sie mit den anderen Statisten gemeinsam vor Entsetzen schreien oder später begeistert mitschnippen, wenn die Hauptdarstellerin singt. Damit das auch klappt, macht der Regisseur vorher ein paar Stimm- und Lockerungsübungen mit Ihnen und den anderen Gästen.

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 12.01.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord am Filmset
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler und nehmen als Besucher des Psychologen-Kongresses am abendlichen Dinner teil. Der Organisator des Kongresses, bei dem es um Intelligenz-Forschung geht, ist der schusselige Professor Dr. Werner Reich. Seine Assistentin, Frau Dr. Claudia Stern muß dafür sorgen, daß er den Überblick behält. Einer der Kongress-Teilnehmer ist der streitlustige Dr. Jürgen Geier, der den Abend stört und selber gerne Professor geworden wäre. Bei der Vorstellung einer neuen und sensationellen Erfindung von Prof. Reich kommt einer der Wissenschaftler ums Leben. Was zunächst wie ein tragischer Unfall aussieht, entpuppt sich als Mordanschlag. Doch der neurotische Kommissar Volker Odenberg, der hier ermittelt, ist von Selbstzweifeln zerfressen. Daher mischt sich seine dominante und rabiate Mutter, die pensionierte ehemalige Leiterin der Polizeidirektion, in die Ermittlungen ein und wendet dabei umstrittene Methoden an. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kongress-Teilnehmern für eine ungewöhnliche Heilbehandlung ein Energiefeld aufzubauen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Sa 13.01.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Psychologen-Kongress
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler als Gast auf einer Geburtstagsfeier. Der Jubilar ist ein Lebensmittel-Händler und strenger Patriarch, der mit seinen drei Kindern den 75. feiert. Sein ältester Sohn Matthias, der ebenfalls im Laden arbeitet, ist sein Lieblingskind. Seine Tochter Ursula ist zu seinem Leidwesen noch unverheiratet obwohl sie schon auf die 40 zugeht. Stephan, sein jüngerer Sohn, versucht als Künstler zu leben und kämpft um die Anerkennung seines Vaters. Da passiert ein Mord, dem einer der Familienmitglieder zum Opfer fällt. Weil die anderen sich gegenseitig verdächtigen, muß die etwas abgedrehte Kommissarin Frau Vogel ermitteln, die dazu die »Schwingungen des Raumes« befragt. Im Laufe des Abends kommen immer mehr Familiengeheimnisse ans Licht und Sie werden Zeuge einiger Familiendramen. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter gewesen sein könnte. Und keine Angst: Außer mit allen Gästen »Zum Geburtstag viel Glück!« für den Jubilar zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 23.02.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord am 75. Geburtstag
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie arbeiten in einer Firma, die Kondome herstellt und feiern mit den Kollegen in Restaurant Dattler das jährliche Betriebsfest. Die naive Chefin hat den Betrieb erst vor kurzem geerbt und ist mit der Leitung des Unternehmens offensichtlich völlig überfordert. Der Assistent der Chefin ist ein Geizhals, der ein hartes Sparprogramm durchgesetzt hat und insgeheim die Fäden in der Hand hält. Der Leiter der Personalabteilung, der auch Betriebsrat ist, versucht vergeblich, sich gegen die Sparpläne der Firma zu wehren. Und die hübsche Praktikantin präsentiert die neue Werbekampagne für das geplante XXL-Kondom. Da passiert ein Mord, dem einer der Feiernden zum Opfer fällt. Hat die Konkurrenzfirma etwas mit dem Mord zu tun oder stammt der Täter etwa aus den eigenen Reihen? Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Aber keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kollegen den Refrain des Firmenliedes zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Sa 24.02.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Betriebsfest
  • FREISTIL Theater Sie besuchen das Klassentreffen Ihres ehemaligen Gymnasiums. Dabei werden Sie zusammen mit den anderen Abi-Jahrgängen vom strengen Direktor und Geschichtslehrer Dr. Helmut Hund begrüßt, der sich mit dem flapsigen Musiklehrer Markus Frei über den richtigen Umgang mit den Schülern streitet. Anja Meister, die vor 25 Jahren das beste Abitur gemacht hat, führt als Teil der Abendunterhaltung eine Szene aus Schillers »Johanna von Orleans« auf. Aber der grobe und ordinäre Karsten Klausmann, ein Ehemaliger, der kurz vor dem Abi von der Schule geflogen ist, versucht das Klassentreffen zu stören. Da passiert ein Mord, dem einer der Anwesenden zum Opfer fällt. Wird die Polizistin Tamara Tappert, die eigentlich wegen eines anderen Deliktes ermitteln wollte, diesen Fall aufklären? Wie gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und vielleicht haben Sie auch Glück und dürfen bei der Schiller-Szene als Statist mit einigen anderen Gästen Johanna von Orleans als Ritter und Gefolgsleute begleiten oder als Souffleuse mithelfen.

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 23.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    FREISTIL Dinner-Krimi „Mord auf dem Klassentreffen“ im Dattler/ Freiburg - Mit Vier-Gänge Menü und Apéritif
  • FREISTIL Theater Sie besuchen das Klassentreffen Ihres ehemaligen Gymnasiums. Dabei werden Sie zusammen mit den anderen Abi-Jahrgängen vom strengen Direktor und Geschichtslehrer Dr. Helmut Hund begrüßt, der sich mit dem flapsigen Musiklehrer Markus Frei über den richtigen Umgang mit den Schülern streitet. Anja Meister, die vor 25 Jahren das beste Abitur gemacht hat, führt als Teil der Abendunterhaltung eine Szene aus Schillers »Johanna von Orleans« auf. Aber der grobe und ordinäre Karsten Klausmann, ein Ehemaliger, der kurz vor dem Abi von der Schule geflogen ist, versucht das Klassentreffen zu stören. Da passiert ein Mord, dem einer der Anwesenden zum Opfer fällt. Wird die Polizistin Tamara Tappert, die eigentlich wegen eines anderen Deliktes ermitteln wollte, diesen Fall aufklären? Wie gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und vielleicht haben Sie auch Glück und dürfen bei der Schiller-Szene als Statist mit einigen anderen Gästen Johanna von Orleans als Ritter und Gefolgsleute begleiten oder als Souffleuse mithelfen.

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Sa 24.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    FREISTIL Dinner-Krimi „Mord auf dem Klassentreffen“ im Dattler/ Freiburg - Mit Vier-Gänge Menü und Apéritif
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler als Gast auf einem Hochzeitsfest. Der Bräutigam ist ein schwerreicher Firmeninhaber, dessen Eltern bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen. Seine deutlich jüngere Braut im weißen Kleid hat er erst vor kurzem in einem Nachtclub kennengelernt. Der verklemmte Pfarrer, der das Paar gerade getraut hat, ist ebenfalls zu Gast, der Bruder des Bräutigams ist ein Rocker, der betrunken zu spät zur Feier kommt. Da passiert ein Mordanschlag, dem die falsche Person zum Opfer fällt. Und schon sind Sie mitten in einem dramatischen Kriminalfall. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Mörder gewesen sein könnte. Und keine Angst: Außer mit allen Gästen »Hoch sollen sie leben« für das Brautpaar zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Sa 21.04.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Betriebsfest
  • FREISTIL Theater Sie besuchen das Klassentreffen Ihres ehemaligen Gymnasiums. Dabei werden Sie zusammen mit den anderen Abi-Jahrgängen vom strengen Direktor und Geschichtslehrer Dr. Helmut Hund begrüßt, der sich mit dem flapsigen Musiklehrer Markus Frei über den richtigen Umgang mit den Schülern streitet. Anja Meister, die vor 25 Jahren das beste Abitur gemacht hat, führt als Teil der Abendunterhaltung eine Szene aus Schillers »Johanna von Orleans« auf. Aber der grobe und ordinäre Karsten Klausmann, ein Ehemaliger, der kurz vor dem Abi von der Schule geflogen ist, versucht das Klassentreffen zu stören. Da passiert ein Mord, dem einer der Anwesenden zum Opfer fällt. Wird die Polizistin Tamara Tappert, die eigentlich wegen eines anderen Deliktes ermitteln wollte, diesen Fall aufklären? Wie gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und vielleicht haben Sie auch Glück und dürfen bei der Schiller-Szene als Statist mit einigen anderen Gästen Johanna von Orleans als Ritter und Gefolgsleute begleiten oder als Souffleuse mithelfen.

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 18.05.18
    19 Uhr
    Ticket
    FREISTIL Dinner-Krimi „Mord auf dem Klassentreffen“ im Dattler/ Freiburg - Mit Vier-Gänge Menü und Apéritif
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie befinden sich im Restaurant Dattler und nehmen als Besucher des Psychologen-Kongresses am abendlichen Dinner teil. Der Organisator des Kongresses, bei dem es um Intelligenz-Forschung geht, ist der schusselige Professor Dr. Werner Reich. Seine Assistentin, Frau Dr. Claudia Stern muß dafür sorgen, daß er den Überblick behält. Einer der Kongress-Teilnehmer ist der streitlustige Dr. Jürgen Geier, der den Abend stört und selber gerne Professor geworden wäre. Bei der Vorstellung einer neuen und sensationellen Erfindung von Prof. Reich kommt einer der Wissenschaftler ums Leben. Was zunächst wie ein tragischer Unfall aussieht, entpuppt sich als Mordanschlag. Doch der neurotische Kommissar Volker Odenberg, der hier ermittelt, ist von Selbstzweifeln zerfressen. Daher mischt sich seine dominante und rabiate Mutter, die pensionierte ehemalige Leiterin der Polizeidirektion, in die Ermittlungen ein und wendet dabei umstrittene Methoden an. Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Und keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kongress-Teilnehmern für eine ungewöhnliche Heilbehandlung ein Energiefeld aufzubauen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 22.06.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Psychologen-Kongress
  • Freistil-Dinner-Krimi mit Vier-Gänge Menü und Apéritif Sie arbeiten in einer Firma, die Kondome herstellt und feiern mit den Kollegen in Restaurant Dattler das jährliche Betriebsfest. Die naive Chefin hat den Betrieb erst vor kurzem geerbt und ist mit der Leitung des Unternehmens offensichtlich völlig überfordert. Der Assistent der Chefin ist ein Geizhals, der ein hartes Sparprogramm durchgesetzt hat und insgeheim die Fäden in der Hand hält. Der Leiter der Personalabteilung, der auch Betriebsrat ist, versucht vergeblich, sich gegen die Sparpläne der Firma zu wehren. Und die hübsche Praktikantin präsentiert die neue Werbekampagne für das geplante XXL-Kondom. Da passiert ein Mord, dem einer der Feiernden zum Opfer fällt. Hat die Konkurrenzfirma etwas mit dem Mord zu tun oder stammt der Täter etwa aus den eigenen Reihen? Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Aber keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kollegen den Refrain des Firmenliedes zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

    Freiburg | Schlossberg-Restaurant Dattler

    Fr 13.07.18
    19 Uhr
    Ticket
    Mord auf dem Betriebsfest

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse