Schlüchtseebad

Der Schlüchtsee in Grafenhausen ist etwas Besonderes: Bereits im Jahr 1935 wurde der See mit seinen Ufern, dem Baumbestand darum herum sowie die Laichkraut-Seerosenfelder im oberen Teil und das Ried unter Naturschutz gestellt.

Auch heute noch, 75 Jahre später, wirkt der moorhaltige See mit seinen alten Uferbäumen quasi als Kontrapunkt zu den täglich erlebten Veränderungen, mit denen der Mensch konfrontiert ist. Diese Wirkung erleben auch die zahlreichen Frühschwimmer, die im Sommer zwischen sechs und acht Uhr ihre Runden in dem erfrischenden Gewässer drehen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Schlüchtseebad in Grafenhausen

Zum Routenplaner

Schlüchtseebad: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse