Sommerrodelbahn Enzklösterle

Wer hat die längste Rutschbahn in Süddeutschland? In Enzklösterle ist man überzeugt, dass man sie dort hat. Ein Schlepplift bringt die Rodler von Frühling bis Herbst auf den Seekopf. Danach flitzt man talwärts. Die Geschwindigkeit lässt sich glücklicherweise regulieren. Bei Nässe kann es allerdings richtig gefährlich werden. Vier Minuten ruckelt und zuckelt der Schlepplift gemütlich zum Startpunkt. Dann geht’s los. Wer auf der Sommerrodelbahn Enzklösterle die 1500 Meter vom Seekopf hinab ins Tal rast, fühlt sich ein wenig wie Sylke Otto und Georg Hackl, Deutschlands bekannteste Rodler. Der Fahrtwind pfeift ganz doll um die Ohren. Fliehkräfte ziehen und zerren am Körper, wenn der kleine Schlitten durch die Steilkurven saust. Wer ausgerodelt hat, braucht eine Menge Münzen, um sich mit den anderen Attraktionen wie bspw. der Kinder-Eisenbahn oder dem Trampolin zu vergnügen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Sommerrodelbahn Enzklösterle in Enzklösterle

Zum Routenplaner

Sommerrodelbahn Enzklösterle: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Quelle: www.youtube.com


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse