Stadthalle

  • Schlossplatz 1
  • 63739 Aschaffenburg ()
Zum Routenplaner

Stadthalle: Alle Termine

  • Die Signale unseres Körpers als Ruf der Seele verstehen - Was unser Körper uns sagen will und was wir für ihn tun können Unser Körper macht keine Fehler und sagt uns immer die Wahrheit. Er ist hochintelligent, hat aber keinen eigenen Willen. Sein Zustand hängt von unserem Bewusstsein ab, von unseren Gedanken, Überzeugungen und unserem Verhalten. Die zahlreichen und immer stärker auftretenden Symptome und Krankheiten an Rücken und Gelenken, dem Kreislauf und Organen, die Schlafstörungen und der Burnout wollen nicht bekämpft werden. Sie wollen verstanden werden als Ruf unserer Seele nach einer Veränderung unserer Denk- und Lebensweise. Unser Körper wünscht sich eine Partnerschaft, ja eine Liebesbeziehung zu einem Menschen, der ihn mit Freude, Liebe und Dankbarkeit einwohnt. Dieser Vortrag öffnet für ein neues Verständnis von Gesundheit und Krankheit und gibt zahlreiche praktische Hinweise zu einem neuen Umgang mit unserem irdischen Kleid.

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Mi 18.10.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Robert Betz
  • Ohnsorg Star Heidi Mahler und dem beliebten Ohnsorg Ensemble »Tratsch im Treppenhaus« mit dem Ohnsorg Theater Wer kennt sie nicht - liebe Nachbarn, die einem zu jeder Tages- und Nachtzeit im Treppenhaus begegnen, einen ausfragen und stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat haben, wobei sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen. Ein solches Exemplar ist Meta Boldt, die regelmäßig an Türen lauscht und Gerüchte in Umlauf setzt. - »Tratsch im Treppenhaus« sorgt auch in der aktuellen Inszenierung für gute Laune pur! Einer der beliebtesten Ohnsorg-Klassiker - mit Heidi Mahler in einer Paraderolle!

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Do 09.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    Tratsch im Treppenhaus - Lustspiel von Jens Exler
  • Catapult Entertainment (USA) 30 Mio. Zuschauer in den USA! Das amerikanische Starensemble CATAPULT ENTERTAINMENT tourt auch 2017 durch Deutschland und präsentiert live die faszinierende Reise in das Reich der lebenden Schatten! Unglaublich! Wie machen die das bloß? Sowas habe ich ja noch nie gesehen! Kaum ein Besucher, ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, der nicht sofort gefangen ist von der fantasievollen Kraft der lebendigen Schattenbilder. Michael Noll, Inhaber von RESET PRODUCTION weiß, was seine Gäste bei Amazing Shadows begeistert. Amazing Shadows das ist großes Schattentanztheater vom Allerfeinsten. Virtuose Artistik und eine packende Choreographie ziehen die Besucher in ihren Bann. Ein atemberaubendes Fest für alle Sinne. Poetisch, ästhetisch, spektakulär. Mit absoluter Körperbeherrschung und höchster Präzision projizieren die Künstler in rasanter Abfolge einzig mit ihren Körpern immer neue Schattenbilder. Für den Zuschauer entstehen lebendige Welten, die wie kleine Kurzfilme anzuschauen sind. Das amerikanische Starensemble CATAPULT ENTERTAINMENT wurde 2008 von Adam Battelstein gegründet. Zuvor war er selbst fast 20 Jahre als Tänzer und Performer auf unzähligen Bühnen weltweit zu sehen. 2013 begeisterte CATAPULT im amerikanischen Ableger der TV-Show Das Supertalent und wurde von der Jury und den Zuschauern bis ins Finale gevotet. Battelstein legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Tänzer/innen, die durchweg hochrangige Referenzen wie den Broadway oder die New Yorker Met (Metropolitan Opera) vorweisen.

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Do 23.11.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Amazing Shadows
  • Volkstümliche Weihnachtsrevue mit Marianne & Michael, Feldberger, Mara Kayser und Hansy Vogt. Die volkstümliche Weihnachtsrevue - Schlager / Volksmusik

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Mi 13.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Die klingende Bergweihnacht 2017
  • Nie wieder vielleicht

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Fr 15.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Marlene Jaschke
  • Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight Pinocchio, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein. Unerwartete Wendungen und mitreißende Hits garantieren bewegendes Live-Erlebnis Unerwartete Wendungen, mitreißende Musik und witzige Dialoge sorgen vom ersten Moment an für großartige Unterhaltung. Ein wandelbares Bühnenbild wechselt mit raffinierten Lichteffekten zwischen zwei Welten: Gut und Böse, Fleiß und Faulheit, Wahrheit und Lüge, Freunde und Feinde. Und auch die einfallsreichen Kostüme unterstreichen dieses Bild: Die Grille und die Blaue Fee als gewissenhafte Begleiter gegen Fuchs und Kater als hinterlistige Gauner! Eine Reise voller Gefahren und Abenteuer mit Happy End Vielen trügerischen Verlockungen muss der aufgeweckte Pinocchio bei seinem Versuch, ein echter Junge zu werden, widerstehen. Doch die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer...

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    So 17.12.17
    16 Uhr
    Ticket
    Pinocchio - das Musical - für die ganze Familie!
  • Musik: A. Gerber - Text: P. Wilhelm. Central Musical Company Das Phantom der Oper ist das wohl beliebteste Musical aller Zeiten. Die große Originalproduktion von Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber auf Basis der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux ist ab Anfang 2017 wieder in ausgewählten Hallen und Theatersälen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zu bestaunen. Tief in den dunklen Gewölben der Pariser Oper haust ein geheimnisvolles Wesen, welches sein entstelltes Antlitz hinter einer Maske verbirgt. Vom Untergrund aus leitet das Scheusal seit Jahren die Geschicke des Opernhauses. Einzig die Musik und das junge Chormädchen Christine Daaé rühren das zerrissene Herz der Bestie. Er verliebt sich in die talentierte Schönheit und beginnt damit ihre Karriere mit Drohungen und finsteren Machenschaften zu fördern. Selbst vor Mord schreckt der Unhold hierbei nicht zurück. Schon bald hat er das ehrwürdige Gebäude in ein Tollhaus verwandelt und das Personal in Angst und Schrecken versetzt. Die Direktoren der Oper stehen vor einem Rätsel... Die Bekanntgabe der Verlobung von Christine und dem Grafen Raoul de Chagny weckt erneut die Eifersucht im Phantom. Während einer Vorstellung löst sich der große Kronleuchter von der Decke des Zuschauerraumes und stürzt auf die Besucher herab. Im daraus entstandenen Chaos entführt das Phantom seine Angebetete in sein Reich in der Tiefe. Bei dem Versuch Christine aus den Fängen des Scheusals zu befreien, entbrennt in den Katakomben der Oper ein unerbittlicher Kampf der beiden Männer um das Herz und das Leben der schönen Christine. Ein vielseitiges Bühnenbild, modernste Licht- und Tontechnik, einprägsame Melodien sowie authentische Kostüme und Frisuren versetzen das Publikum über ein Jahrhundert zurück in den Tempel der Musik in Paris. Ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer, ein großartiges Gesangsensemble und internationale Solisten machen diese Musicalaufführung zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt.

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Do 25.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Das Phantom der Oper
  • Marshall & Alexander 20 Jahre Hand in Hand Das Jubiläumskonzert Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei so starken Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Marc Marshall: Die ersten fünf Jahre waren schwer. Wir hatten viele Fernsehauftritte, aber nur Wenige wollten uns live erleben! Und Jay Alexander ergänzt: Oh ja, und einige sogenannte Fachleute haben gesagt: Finger weg. Das wird nie was mit den Beiden. Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben uns dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Natürlich sind wir auch nicht ganz untalentiert, antwortet Marc Marshall auf die Frage, auf was er diesen Erfolg zurückführt. Ganz besondere und vor allem weitsichtige Wegbegleiter, wie Thomas M. Stein, Harold Faltermeyer und Dieter Falk haben geholfen diesen Weg zu gehen. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerte erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen. Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden. Marc Marshall: Das wird sehr emotional. Kaum eine Ehe schafft eine so lange Zeit. Wir haben in den zwanzig Jahren mehr Zeit als viele Ehepaare miteinander verbracht. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird die grosse Jubiläumstour zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander. Dieses Erlebnis darf man sich als Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen nicht entgehen lassen. Jay Alexander: Da werden wir natürlich auch die ein oder andere Anekdote auspacken. Entertainment und Partytime sind angesagt. Die großen Marshall & Alexander Klassiker, wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden zu hören sein. Gerade das Lied Hand In Hand, geschrieben von Marc Marshall, beschreibt wunderbar, dass man gemeinsam sehr viel mehr erreichen kann; mehr als alleine. Das beweisen Marshall & Alexander seit nun über Jahren.

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Do 15.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Marshall & Alexander - 20 Jahre Hand in Hand 1997-2017 - Das Jubiläumskonzert
  • Jürgen Drews & Band

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    So 21.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    JÜRGEN DREWS & BAND - ES WAR ALLES AM BESTEN - TOUR 2018
  • Dance Masters Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Di 27.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Best Of Irish Dance

Badens beste Erlebnisse