Stadthalle

  • Hauptstr. 11
  • 79650 Schopfheim
  • Tel.: 07622 61181
Zum Routenplaner

Stadthalle: Alle Termine

  • Live Multivision von Reiner Harscher. Vision Erde Faszinierend, unbekannt, farbig und einladend. Der Iran befindet sich im Aufbruch, und mehr denn je offenbaren sich alle Facetten zwischen der Moderne und uralten Traditionen. Zuvorkommende Menschen und herzliche Gastfreundschaft und ein Kaleidoskop an orientalischer Architektur, Landschaften und kulturellen Elementen machen das Reisen in dem Land so spannend, Reiner Harscher reist mit seinen Zuschauern in die einst prächtigste Metropole der Perser. Zwischen den monumentalen Ruinen des alten Persepolis ist die alte Pracht und der Zauber des antiken Perserreiches zu spüren. Unweit hatte man die großen Perserkönige in monumentalen Gräbern bestattet. Im Herzen Isfahans entdeckt er noch ein Stück wie aus einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Der Bazar gilt als einer schönsten des Orients, die Moscheen zählen zu den schönsten Werken orientalischer Architektur. Im Gegensatz zu all dem steht die immer moderner werdende Hauptstadt: Teheran. Erst recht im Norden der Stadt genoss Reiner Harscher den Komfort moderner Cafes und Restaurants, er wurde durch Boutiquen und Einkaufzentren geführt. Persien hat viele Gesichter. Fernab allen Trubels ziehen Nomaden mit Ziegenherden durch das gewaltige Zagros-Gebirge. Eine Zeit lang lebte der Fotograf bei ihnen im Sommerlager und lernte eine fremde Welt kennen, deren Gesetz die Natur ist. Am Rande der heißen Wüste Luth, weit ab in entlegenen Provinzen existieren winzige Siedlungen, in denen die Zeit stehen geblieben ist und die bislang kaum ein Fremder betreten hat. In den Dörfern am Persischen Golf verbergen Frauen ihre Gesichter der Tradition gehorchend hinter farbigen Masken. Auch zeigt die Live-Multivision die großartigen Landschaften Vorderasiens: Die goldene Wüste, den schneebedeckten Vulkan Damavand, grüne Oasen und das karge Zagros-Gebirge.

    Schopfheim | Stadthalle

    Mo 22.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Persien - Faszinierender unbekannter Orient
  • SWR 3-Comedy-Live-Tour: Christoph Sonntag - Bloß kein Trend verpennt! Das SWR-Fernsehen zeigt den Vorzeigekabarettisten Baden-Württembergs regelmäßig von seiner besten, satirischen Seite, und in Deutschlands beliebtestem Radiosender, SWR3, wird seine neue Erfolgscomedy »# Bloß kein Trend verpennt!« rauf und runter gespielt. Und das gibt es jetzt auch zu sehen: Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den »Trend-Jägermeister«! Jeden Tag wird ein neuer Trend durchs Dorf und durch die Stadt gejagt. Der neue Trend muss dabei nicht besser sein, sondern nur »trendy«. Quasi ein: »Must-have!« Damit wir alle »in« bleiben, rennt Christoph Sonntag für uns jedem Trend hinterher und checkt ihn ab, auf Zeitgeist, Hip - und Coolness. Das ist entlarvend, meist peinlich für den Trend und immer zum Totlachen. Denn am Schluss hat Sonntag den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz kleines »Must-have-le« entlarvt. Mit dabei in dieser Show: - Das schärfste aus Sonntags TV-Show »Bruder Christophorus« - Poppig-witzige Musik - Eine Flugreise nach Mallorca in der Economy Class! - Christoph Sonntag beim Urologen - Die Schweizer, die Schwaben und die Mundart - Winfried Kretschmann und Günther Oettinger im Jugendwahn - Und wie immer: Die erste selbstleuchtende Meistergeige aus dem 17. Jahrhundert! Das ist wieder einmal bunt, schnell, sympathisch, sauglatt, frech, originell und einzigartig. Kurz: Sonntag ganz neu! Also wie immer: der Alte!

    Schopfheim | Stadthalle

    So 28.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Christoph Sonntag

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse