Stadthalle

  • Königstraße 39
  • 78532 Tuttlingen
Zum Routenplaner

Stadthalle: Alle Termine

  • Fotos von Michael Martin Es sind mit die faszinierendsten Gebiete, die unser Planet zu bieten hat: das ewige Eis der Polarregionen und die heißen, trockenen Wüsten. Die extremen Klimaverhältnisse wie Kälte, Dunkelheit und Wind oder Hitze und Trockenheit schaffen atemberaubende Naturschauspiele,brachten aber auch verblüffende Anpassungsleistungen von Pflanzen, Tieren und Menschen hervor.Noch nie hat ein Foto-, Film- und Buchprojekt eine umfassende Gegenüberstellung dieser Landschaften und Lebensräume unternommen. Mehrere Jahre war Michael Martin für Planet Wüste unterwegs, teilweise in Begleitung von Wissenschaftlern und befreundeten Fotografen oder Kameraleuten. Sein neuer Vortrag ist ein grandioses Live-Ereignis mit atemberaubenden Bildern die auf eine riesige Leinwand projiziert werden.Auf 28 strapaziösen und abenteuerlichen Reisen, die eigens für das Projekt unternommen wurden, erkundete er die Weiten des Eises und der Wüsten. Er fuhr mit dem Motorrad durch die Sahara, die Namib oder die Atacama, zog mit Kamelen durch die Takla Makan, durchmaß mit dem Hundeschlitten das Eis Grönlands und Spitzbergens, flog mit dem Helikopter über die unberührten Weiten der Antarktis und erreichte auf Skiern den Nordpol und den Südpol. Die Gliederung des Projekts in vier Teile gab die Natur vor. Denn die extremen Klimazonen ziehen sich in vier unregelmäßigen Gürteln um den Globus: die Polargebiete nördlich bzw. südlich der Polarkreise, die Wüsten entlang der beiden Wendekreise. Der Zuschauer reist also gleichsam viermal rund um die Erde. Wie Mosaiksteine ergeben dabei die Bilder aus den 28 verschiedenen Regionen ein umfassendes, globales Bild.Die fotografische Meisterschaft von Michael Martin, die ihm schon für Wüsten der Erde zahlreiche Preise eingebracht hat, erreicht hier einen weiteren Höhepunkt. Mit der Souveränität des erfahrenen Fotografen, der über sein Handwerk perfekt verfügt, erreicht er jene Balance, die wahre Fotokunst ausmacht. Sein Blick auf die Menschen ist teilnehmend, aber nicht anbiedernd; grandiose Landschaften wiederum präsentiert er nicht mit triumphaler Geste, sondern in ihrer authentischen Größe. Doch die Schönheit der Bilder ist ebenso wenig Selbstzweck wie das Abenteuer. Stets geht es darum, den Lesern und Zuschauern die Faszination dieser Landschaftennahezubringen, Verständnis zu wecken für ihre Einzigartigkeit. Und das bedeutet heute leider oft auch: für ihre Gefährdung. Denn die rücksichtslose Ausbeutung von Rohstoffen, großeKraftwerks- und Verkehrsprojekte oder militärische Operationen bedrohen die traditionellen Lebensweisen ebenso wie die fragilen Ökosysteme.Michael Martin ist Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograph. Sein über 30 Jahren berichtet er in Büchern, Vorträgen, Fernsehfilmen und Ausstellungen über seine Reisen in die Wüsten der Erde. Michael Martin hat sich von Anfang an auf Wüsten spezialisiert und inzwischen fast 200 Reisen in praktisch alle Wüsten der Erde unternommen.Er veröffentlichte darüber 30 Bildbände und Bücher, hielt fast 2000 Vorträge und produzierte mehrere Fernsehfilme. Seine Bücher wurde in sieben Sprachen übersetzt, die Filme und Vorträge erreichten weltweit ein Millionenpublikum. Seine Veröffentlichungen sind geprägt von faszinierender Fotografie, fundiertem geographischen Wissen und spannenden Geschichten. Auf der Bühne kommt Michael Martin zudem sein rhetorisches Talent zugute. Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einer Ehrenmedaille der Royal Geographic Society.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Do 09.02.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Expedition Erde: Planet Wüste
  • Deutschsprachige ErstaufführungFeuerwehrmann Sam LIVE! in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, HollandDas normalerweise eher ruhige Dorf Pontypandy feiert ein großes Musikfestival. Kommandant Steele ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und hat einen geheimen Gast für das Fest organisiert. Alle sind natürlich neugierig wer der Ehrengast ist, doch Kommandant Steele verrät kein Wort. Bis die große Feier startet, gibt es noch einige Schwierigkeiten zu meistern. Glücklicherweise ist Feuerwehrmann Sam immer in der Nähe. Wird er in der Lage sein, das Festival noch rechtzeitig zu retten?Das Theater auf Tour adaptiert die Show ins Deutsche und bringt die flammende Bühnenshow exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz!Kommt verkleidet als Feuerwehrmann / - frau!

    Tuttlingen | Stadthalle

    Di 14.02.17
    17 Uhr
    Ticket
    Feuerwehrmann SAM
  • Komiker: Lucky Man - Preview Lukes Generation hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbildung, Studium, Backpacking in Australien oder Surfen in Indonesien? Das Ganze muss ja schließlich auch bei Facebook, Instagram, Snapchat und Co festgehaltenwerden. Wer soll das denn alles schaffen? Und bleibt die Liebe dabei nicht auf der Strecke? In seinem brandneuen Live-Programm LUCKY MAN nimmt uns Entertainer Luke Mockridge mit in die Welt der Selbstfindung. Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst er aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele.Einen ersten Blick auf das noch frische Programm von Luke können die Fans während seiner Preview-Tour im Januar, Februar und März 2017 werfen. Im kleinen Rahmen präsentiert der Entertainer dabei seine neuesten Geschichten und Themen, bevor es in die großen Arenen der Republik geht.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Fr 10.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Luke Mockridge
  • Menschenrechtler, Abenteurer und Aktivist.Sir Vival Rüdiger Nehberg beehrt die Expedition Erde-Vortragsreihe mit einem weiteren unvergesslichen Auftritt!Er ist der Altmeister der Überlebenskunst. Nehbergs aufregendster und spannendster Vortrag zeigt, was ihn befähigt, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen kalkulierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Bilder zwischen Faszination und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart, von Freiheit und Gefangenschaft, von Leben und Tod.Rüdiger Nehberg hat Generationen mit dem Reisevirus infiziert. Während er anfänglich das Abenteuer um der Erfahrung willen suchte und wie kein Zweiter versteht, darüber in Vorträgen und Büchern zu erzählen , hat er sich in der zweiten Lebenshälfte dem Abenteuer mit Sinn verschrieben.Die Aufmerksamkeit der Medien, die er mit seinen spektakulären Aktionen erlangt, stellt er in den Dienst derjenigen, die keine Lobby haben. Für die Yanomami-Indianer im Amazonasgebiet überquerte er drei Mal in haarsträubenden Vehikeln den Atlantik bis die Respektierung ihrer Rechte auf ein Reservat erwirkt war. Dabei ließ er sich ohne Ausrüstung im brasilianischen Regenwald aussetzen, überlebte über 25 bewaffnete Überfälle die Hälfte mit Glück, die andere mit Survival.Seit einigen Jahren kämpft der Menschenrechtsaktivist gegen die Genitalverstümmlung afrikanischer Frauen. Wieder wählte er einen unkonventionellen Weg: Erfolgreich mobilisierte er die Kräfte des Islam, bis die höchste muslimische Rechtsinstanz den inhumanen Brauch als Sünde verdammte.Rüdiger Nehbergs Best of-Vortrag geht unter die Haut. Er zeigt einen Querschnitt durch sein aufregendes Leben. Spektakuläre Geschichten, die abenteuerlicher nicht sein könnten. Er berichtet eindrucksvoll und ergreifend von seinen Niederlagen, Erfolgen und seiner Strategie zu Überleben. Sein Leben am Limit.FSK ab 12 Jahreweitere Infos und Bilder zu diesem Expedition Erde-Vortrag finden Sie unter: www.expedition-erde.de

    Tuttlingen | Stadthalle

    Sa 11.03.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Expedition Erde: Rüdiger Nehberg - Lagerfeuergeschichten
  • #ischdesbio? DIE PRENZLSCHWÄBIN#ISCHDESBIO-TourSie ist die prototypische Bewohnerin des Berliner Bio-Biedermeierbezirks Prenzlauer Berg,Tummelplatz Berliner Besserverdienender mit schwäbischem Migrationshintergrund.Für viele Berliner ist das die meistgehasste Gruppe der Stadt.Sie hat zwei so verwöhnte wie verzogene Kinder, die sie Bruno-Hugo-Luis und Wikipedia getauft hat und für hochbegabt hält. Die Prenzlschwäbin kennt sich aus mit den Lebensfrageneiner engagierten jungen Mutter und ist immer mit Ratschlägen zur Stelle. Wie gefährlich ist Weißmehl? Wie können meine Kinder am besten ihre Kreativität entfalten ohne dass man hinterher alles putzen muss? Ist das auch wirklich bio? Und warum gibt es in Berlin eigentlich koine gscheite Brezle?Bärbel Stolz ist als Prenzlschwäbin zum Youtube Star geworden und erreicht ein Millionenpublikum und präsentiert diese Themen so charmant und süß, dass man sie einfach lieb haben muss.www.facebook.com/prenzlschwaebin

    Tuttlingen | Stadthalle

    Sa 25.03.17
    20 Uhr
    Ticket
    Die Prenzlschwäbin
  • Mit den Calimeros, G.G.Anderson, Andrea Jürgens, Andreas Martin. Moderation: Sascha Heyna. Wenn der Spätsommer noch einmal für warmes Wetter und viele Sonnenstrahlen sorgt, dürfen wir uns auf ein tolles Konzert freuen: die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens, Calimeros, Andreas Martin, G.G. Anderson und viele mehr heizen uns abwecheselnd so richtig ein, bevor es in die kalte Jahreszeit geht. Die Moderation übernimmt das Multitalent Sascha Heyna, der uns nicht nur wegen seiner zahlreichen Fernsehauftritte, sondern vor allen Dingen wegen seiner wunderbaren Hits bekannt ist.Mit einem tollen Programm lockt die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens konnte in ihrer langen Karriere schon unzählige Erfolge verbuchen. Schon als Kind begeisterte sie ihre Fans mit mitreißenden Liedern. Die Schweizer Calimeros sind spätestens seit ihrem Album Küsse wie Feuer auch in Deutschland eine feste Größe. Andreas Martin ist ein Garant für gute Musik. Schon seit mehreren Jahrzehnten versorgt er uns regelmäßig mit wunderschönen Liedern und Hymnen. Und G.G. Anderson hat sich schon längst seinen Platz im Schlager-Olymp gesichert. Dieses wunderbare Programm wird von Sascha Heyna moderiert. Der charismatische Mittelfranke, der unter anderem schon mit Helene Fischer zusammengearbeitet hat, führt uns durch die Show.Die große Schlager-Hitparade sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Erleben Sie ein unvergessliches Konzert. Lassen Sie uns gemeinsam mit den großen Stars feiern, lachen und singen!

    Tuttlingen | Stadthalle

    So 02.04.17
    19 Uhr
    Ticket
    Die große Schlager Hitparade
  • Stefan Mross, Oesch's die Dritten, Geri der Klostertaler und Jonathan Zelter.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Mi 20.12.17
    19 Uhr
    Ticket
    Weihnacht mit Stefan Mross

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse