Stadtmuseum Tonofenfabrik

  • Kreuzstraße 6
  • 77933 Lahr
  • Tel.: 07821 9100410

Preise Stadtmuseum Tonofenfabrik
Erwachsene: 3 Euro
Jahreskarte: 15 Euro
Inhaber des Lahr-Passes erhalten 50 Prozent Ermäßigung,
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.
Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in das Stadtmuseum frei.

Zum Routenplaner

Stadtmuseum Tonofenfabrik: Alle Termine

  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    So 22.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs
  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    Mi 25.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs
  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    Do 26.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs
  • Ein Streifzug durch die mediterrane Küche in Lahr. Mit Anmeldung Kulinarische Stadtführung - Geschichten & Speisen Ein Streifzug durch die mediterrane Küche in Lahr Das Stadtmarketing lädt am Donnerstag, 26. Juli, um 18 Uhr zu einem kulinarischen, mediterranen Streifzug durch die Lahrer Innenstadt ein. Der Rundgang findet im Rahmen der vom Stadtmarketing organisierten Reihe »Typisch Lahr. Führungen und Kulturgänge« statt und dauert rund dreieinhalb Stunden. Der Preis von 38 Euro pro Person beinhaltet ein dreigängiges Menü, zur Vorspeise ein Aperitif, zum Hauptgericht ein Achtel Liter Wein und zum Dessert einen Kaffee oder Espresso sowie die Führung. Treffpunkt ist am Stadtmuseum Lahr, Kreuzstraße 6. Eine vorherige Anmeldung bis spätestens Dienstag, 24. Juli, ist unter Telefon: 07821 / 910-0128 oder per E-Mail: stadtmarketing@lahr.de erforderlich. Die Besucher dürfen bei dem kurzweiligen Rundgang gespannt sein auf kulturgeschichtliche Aspekte des Essens und Trinkens sowie ortsbezogenes Wissen rund um die Themen Bier, Wein, Kaffee, Tabak und Gewürze. Auch religiöse Aspekte werden beleuchtet. Als Antipasto reicht das Restaurant Gold River einen gemischten italienischen Vorspeisenteller. Frisch gestärkt führt der Weg weiter zur Trattoria Da Enza. Dort erwartet die Gäste als Hauptgang ein Saltimbocca Romana mit selbstgemachter Pasta. Der kulinarische Abschluss, ein sommerliches hausgemachtes Limoncello-Tiramisu, wird nach weiteren kurzweiligen Passagen durch die historische Innenstadt auch in der Trattoria Da Enza gereicht. Als nächste Führung zu »Geschichten & Speisen« findet am Samstag, 15. September, die Weinbergwanderung mit Winzer Hans Wöhrle vom Weingut Wöhrle satt.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    Do 26.07.18
    18 Uhr
    Kulinarische Stadtführung – Geschichten und Speisen
  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    Fr 27.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs
  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    Sa 28.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs
  • Kreativprogramm und Führungen im Stadtmuseum Das Stadtmuseum lockt mit buntem Programm an Fronleichnam und im Juni Das Stadtmuseum bietet an Fronleichnam und im Juni interessante Familiennachmittage und verschiedene öffentliche Führungen an. Zwei Familiennachmittage laden die Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Wer schon immer wissen wollte »Wie der Vogel in den Käfig kommt« kann an Fronleichnam, 31. Mai, selbst eine optische Täuschungsscheibe, das sogenannte Thaumatrop, nachbauen. Am Sonntag, den 10. Juni, steht die Schachtel im Mittelpunkt. Hier entstehen bunte Schachteln in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die Familiennachmittage finden jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Es wird ein Materialbeitrag erhoben. Öffentliche Führungen finden an Fronleichnam, 31. Mai, und am Sonntag, 3. Juni, statt. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, Karten für vier Euro gibt es an der Tageskasse. Am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Juni, ist es wieder Zeit für die Kurzführungen zur Mittagszeit. Sie beginnen jeweils um 12.10 Uhr und dauern etwa 20 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Museumsleiterin Gabriele Bohnert bietet zudem während der Reihe »Lahr baut« am Samstag, 9. Juni, um 15 Uhr, eine Sonderführung an. In dieser geht Bohnert auf den »letzten Bauabschnitt«, die Einrichtung der Tonofenfabrik, ein und stellt die Konzeption der Dauerausstellung und ihre Umsetzung vor. Die Führung ist kostenlos, es wird lediglich der Eintritt erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt Das Museum bleibt am Freitag, den 22. Juni, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

    Lahr | Stadtmuseum Tonofenfabrik

    So 29.07.18
    11 - 18 Uhr
    Die Geschichte Lahrs

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse