Stadtteil Vauban

  • Vaubanallee
  • 79100 Freiburg im Breisgau

Im Süden der Stadt, mit der Straßenbahnlinie 3 in wenigen Minuten von der Stadtmitte aus zu erreichen, liegt Vauban – ob "der", "die" oder "das" Vauban ist umstritten. Früher eine französische Kaserne gleichen Namens, heute ein teilweise autofreier Modellstadtteil, der weltweit mediale Beachtung findet. Nirgends ist Freiburg dichter besiedelt, und doch wohnt man hier nah an der Natur.

Finden Sie ähnliche Orte zu Stadtteil Vauban in Freiburg

Zum Routenplaner

Stadtteil Vauban: Alle Termine

  • Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens. Autorenlesung. Ort: Wohngemeinschaft Merzhauserstraße 154/15 1. OG ZWISCHEN/MIETE: JULIANA KÁLNAY Junge Literatur in WGs Die WG-Küche als literarischer Salon: Die Lesereihe zwischen/miete verwandelt studentische Alltagsräume zum Echoraum neuer Literatur. Von einem Team Studierender kuratiert, organisiert und moderiert, kommen für diese Leseabende auf Socken professionelle Nachwuchsautoren zur »Zwischenmiete« nach Freiburg. Im Januar stellt die 1988 in Hamburg geborene Autorin Juliana Kálnay ihr Romandebüt Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens vor, das im Februar 2017 bei Wagenbach erscheint. Veranstalter: Literaturbüro Freiburg, Studierendenwerk Freiburg Fr, 27.01., 20 Uhr | Außer Haus | Merzhauserst. 154/15 1. OG | Eintritt: 5 Euro (inkl. Bier und Brötchen)

    Freiburg | Stadtteil Vauban

    Fr 27.01.17
    20 Uhr
    Zwischen/Miete - Juliana Kálnay

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse