2 Ergebnisse

  • Mahlberg | Stadthalle

    So 23.12.18
    11 - 15 Uhr
    DRK-Blutspendetermin
  • Erstes grenzüberschreitendes Klima-Festival Die Stadt Kehl und der französische Umweltverein Zéro Déchet Strasbourg organisieren im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche erstmals ein Klima-Festival. Die Veranstaltung Eco2 Rives - grün und grenzenlos findet am Samstag, 19. Januar, tagsüber in der Kehler Stadthalle statt und endet am Abend im Veranstaltungszentrum Molodoï in Straßburg. Das Programm umfasst Fachvorträge, Filmvorführungen mit Fahrradantrieb, Theater, Workshops, Ausstellungen und Konzerte. Von 11 bis 17 Uhr finden in der Stadthalle verschiedene Vorträge zum Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit statt, die entweder auf Französisch oder Deutsch abgehalten und simultan in die jeweils andere Sprache übersetzt werden. Dabei erwartet die Festival-Besucherinnen und -Besucher beispielsweise ein Vortrag der Universitätsinitiative Fossil Free aus Freiburg, die Institutionen ermutigt, Investitionen in fossile und nukleare Energien zu tätigen. Außerdem wird eine Filmvorführung mit Fahrradantrieb organisiert. Gezeigt wird unter anderem der Film "Worauf warten wir noch" aus dem Jahr 2016. Dieser erzählt die Geschichte der elsässischen Gemeinde Ungersheim, welche die Entscheidung getroffen hat, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und fossilen Brennstoffen zu entsagen. Kindern wird ein Theaterstück der Gruppe "Paroles Balafons" zum Thema Umweltbewusstsein und Abfallsortierung in deutscher und französischer Sprache geboten. Darüber hinaus können die Besucherinnen und Besucher an Workshops teilnehmen und unter anderem Kosmetika oder Reinigungsmittel selbst herstellen oder CO2-freundliches Kochen erlernen. Auch eine Ausstellung über den Klimawandel gehört zum Programm. Der Tag endet mit einem Film- und Konzertabend im Molodoï in Straßburg. Für den frühen Abend ist ein Klima-Apéro mit Filmvorführung geplant, im Anschluss sorgen drei Musikgruppen für Stimmung: Die französisch-belgische Gruppe Pang, die über Nachhaltigkeit und Umweltschutz singt steht ebenso auf der Bühne wie Zweierpasch, ein Hip-Hop-Duo, das in deutscher und französischer Sprache Poesie und Politik in seinen Texten mischt. Auch Le Caribou Volant, eine Pariser Gruppe französischsprachiger Chansons, die sich für Klima und Umwelt engagiert, ist Teil des Abendprogramms. Das vollständige Programm wird in Kürze verfügbar sein und auf den sozialen Netzwerken sowie auf den Internetseiten von Zéro Déchet Strasbourg (www.zds.fr) und Kehl (www.kehl.de) veröffentlicht, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

    Kehl | Stadthalle

    Sa 19.01.19
    11 - 17 Uhr
    Eco2Rives: lRives - Grün und grenzenlos