Suche nach Alpha: 7 Ergebnisse

  • die evangelische Gemeinde dreisam3 lädt ein Die Eintrittskarten kosten 4 Euro im Vorverkauf in der ALPHA-Buchhandlung Freiburg, Fischerau 36, oder 6 Euro an der Abendkasse. Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe »7 Wochen - 1000 Ideen« der Gemeinde dreisam3. Christopher Schacht ist erst 19 Jahre alt und hat gerade sein Abi in der Tasche, als er eine verrückte Idee in die Tat umsetzt: Mit nur 50 Euro »Urlaubsgeld« reist er allein um die Welt. Nur mit Freundlichkeit, Flexibilität, Charme und Arbeitswillen ausgestattet, ohne Flugzeug, ohne Hotel, ohne Kreditkarte. Vier Jahre war er unterwegs, hat 45 Länder bereist und 100.000 Kilometer zurückgelegt. In seinem Buch erzählt der junge Weltenbummler auf humorvolle und mitreißende Art von seinen unglaublichen Erlebnissen. Er verrät, was er unterwegs über das Leben, die Liebe und Gott gelernt hat, schildert berührende und skurrile Begegnungen und verblüfft mit Einblicken, die man in keinem Reiseführer finden würde.

    Freiburg | Paulussaal

    Mi 21.11.18
    20 Uhr
    Mit 50 Euro um die Welt: Autorenlesung mit Christopher Schacht (Spiegel-Bestsellerautor)
  • Druckgrafiken, lithografische Blätter und ein Prosagedicht von Edvard Munch. Kurzführung mit Mirja Straub Mi 19.12., 12.30-13 Uhr Kunstpause im Haus der Graphischen Sammlung Edvard Munchs Arbeiten aus der Mappe »Alpha und Omega«, ein druckgraphisches Meisterwerk aus 22 lithographischen Blättern und einem Prosagedicht, lautet das Thema der Kunstpause am Mittwoch, 19. Dezember, um 12.30 Uhr. Die Kurzführung mit Mirja Straub findet im Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum statt. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt.

    Freiburg | Haus der Graphischen Sammlung

    Mi 19.12.18
    12:30 Uhr
    Aus der Mappe Alpha und Omega
  • Kracher, Knaller und Kabarett Das Beste zum Schluss Zum Jahreswechsel freuen wir uns auf ein finales Highlight. Einer unserer Lieblingskabarettisten, der Wahl-Freiburger Thomas Reis, lässt es dem Anlass entsprechend krachen und zündet seine Lieblingspointen exklusiv im Vorderhaus. Das wird mit Sicherheit ein Knaller zur Überwindung der Jahresendzeitstimmung. Wer noch unter Festtagsmelancholie, Familienkater und Verdauungsproblemen leidet, der ist hier richtig, wer mit seiner Silvesterplanung völlig überfordert ist, erst recht. Jetzt müssen Sie nicht mehr überlegen: Ach, was machen wir nur zum Jahreswechsel? Fondue? Tanzen? Bleigießen? Schlafwandeln? Glotzkoma, Couchkartoffeln oder Gruppensex? Jetzt haben Sie etwas vor. Schmunzeln, Grübeln und Lachen bis uns die Stunde schlägt. Ein Kabarettabend des frivolen Intellekts wider den Mief der Toleranzigkeit, voll satirischer Böller, politisch, saftig, menschlich, komisch, philosophisch, vielleicht alphabetisch, aber mit Gewissheit stets unkorrekt und viel bunter als der Silvesterhimmel vor der Tür, den Sie übrigens nach Ende der Veranstaltung immer noch sehen können, ohne sich vorher die Füße platt zu stehen und den Arsch abzufrieren. Das Silvesterspecial. Das Schönste kommt zum Schluss. Ein Feuerwerk der besonderen Art. PS: Vor 30 Jahren nannte ihn die Schwäbische Zeitung: Eine Leuchtrakete am Kleinkunsthimmel, jetzt lässt ers wirklich krachen. mehr Infos: http://www.thomasreis.de Foto: Dominic Reichenbach

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Mo 31.12.18
    17 Uhr
    Ticket
    Thomas Reis
  • Kracher, Knaller und Kabarett Das Beste zum Schluss Zum Jahreswechsel freuen wir uns auf ein finales Highlight. Einer unserer Lieblingskabarettisten, der Wahl-Freiburger Thomas Reis, lässt es dem Anlass entsprechend krachen und zündet seine Lieblingspointen exklusiv im Vorderhaus. Das wird mit Sicherheit ein Knaller zur Überwindung der Jahresendzeitstimmung. Wer noch unter Festtagsmelancholie, Familienkater und Verdauungsproblemen leidet, der ist hier richtig, wer mit seiner Silvesterplanung völlig überfordert ist, erst recht. Jetzt müssen Sie nicht mehr überlegen: Ach, was machen wir nur zum Jahreswechsel? Fondue? Tanzen? Bleigießen? Schlafwandeln? Glotzkoma, Couchkartoffeln oder Gruppensex? Jetzt haben Sie etwas vor. Schmunzeln, Grübeln und Lachen bis uns die Stunde schlägt. Ein Kabarettabend des frivolen Intellekts wider den Mief der Toleranzigkeit, voll satirischer Böller, politisch, saftig, menschlich, komisch, philosophisch, vielleicht alphabetisch, aber mit Gewissheit stets unkorrekt und viel bunter als der Silvesterhimmel vor der Tür, den Sie übrigens nach Ende der Veranstaltung immer noch sehen können, ohne sich vorher die Füße platt zu stehen und den Arsch abzufrieren. Das Silvesterspecial. Das Schönste kommt zum Schluss. Ein Feuerwerk der besonderen Art. PS: Vor 30 Jahren nannte ihn die Schwäbische Zeitung: Eine Leuchtrakete am Kleinkunsthimmel, jetzt lässt ers wirklich krachen. mehr Infos: http://www.thomasreis.de Foto: Dominic Reichenbach

    Freiburg | Vorderhaus der Fabrik

    Mo 31.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Thomas Reis
  • french rap Freitag, 8. Februar Club 19.30 Uhr Alpha Wann Französischen Rap hat der Mann aus Paris im Programm. Eine Vergangenheit in New York ist der Grund für seine Zweisprachigkeit und seine Liebe zur amerikanischen HipHop-Kultur. Nach Mitgliedschaften bei den Gruppen 1995 und LEntourage zieht er jetzt solo durch die Clubs.

    Straßburg - Frankreich | La Laiterie

    Fr 08.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Alpha Wann + Infinit'
  • © Burgfestspiele Jagsthausen

    Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau

    Mi 13.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
  • Bademeister Schaluppke Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik in der Badeanstalt! In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbad-schließungen, und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt. Das Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur am Beckenrand rum, schikanieren Kinder und Rentner, machen auf dicke Hose und glotzen den Rest des Tages den Damen hinterher. Rudi Schaluppke macht uns klar: dieser Job verlangt einen komplexen Kompetenzkatalog. Der Bademeister ist Mädchen für Alles. Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator, Fußpilzflüsterer, Innen- und Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister. Man könnte auch sagen: eine Art Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen. Dabei taucht Schaluppke in Themengebiete ein, die noch nie ein Mensch zuvor belacht hat: Triathleten, Kampfmuttis, Alpha-Kevins, u.v.m. Chlorreiche Tage ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis dass der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt! So feiert ihn die Presse: Der eigentliche Star des Abends ist aber der Kölner Bademeister Schaluppke alias Robbi Pawlik. Es vergeht keine Minute, in der nicht gelacht wird, was Schaluppke vollkommen zu Recht den Publikumspreis einbringt. (Stuttgarter Nachrichten) »Eine Sternstunde intelligenten Blödsinns.« (Südkurier) Ein Durchschnitttyp und Antiheld mit großem Herz und losem Mundwerk. Pawliks Bademeister ist für ein tolerantes Miteinander.» (Göttinger Tageblatt) Ein Komiker mit Kultcharakter (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) Bademeister Schaluppke gastiert mittlerweile regelmäßig auf renommierten Kleinkunstbühnen wie z.B. dem Nürnberger Burgtheater, Schmidts Tivoli, Renitenztheater, Hofgarten-Theater sowie den Berliner Wühlmäusen und in den drei Quatsch Comedy Clubs. Weitere Infos unter: https://schaluppke.de/ Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online: www.reservix.de www.rantastic-kleinkunst.de Veranstaltungshinweise: Freitag 22. März 2019 Beginn 20:30 Uhr / Einlass 18:30 Uhr Info-Tel. (07221) 398011 Rantastic GmbH Aschmattstr. 2 76532 Baden-Baden

    Baden-Baden | Rantastic Kleinkunstbühne

    Fr 22.03.19
    20:30 Uhr
    Ticket
    Bademeister Schaluppke - Chlorreiche Tage!