5 Ergebnisse

  • Ein Hauch von Alaska Es ist wieder soweit, im Wintersportort Todtmoos findet das alljährliche internationale Schlittenhunderennen statt. Ein Hauch von Alaska schwebt am letzten Januarwochenende über Todtmoos, wenn das Geheul der Schlittenhunde und die Rufe der Musher durch die Winterlandschaft hallen. Im Jahr 1975 wurde das erste Schlittenhunderennen in Todtmoos durchgeführt und erhält jedes Jahr wieder internationale Anerkennung. Die perfekte Harmonie von Mensch und Tier fasziniert die Besucher immer wieder aufs Neue. Ein besonderes Highlight für das Publikum sind die großen Gespanne der Offenen Klasse, bei der eine unbegrenzte Anzahl von Hunden vor den Schlitten gespannt werden kann. Ablaufplan: Freitag, 26.01.2018 17 Uhr Fackelwanderung Samstag, 27.01.2018 9 - 15 Uhr Start in den Kategorien 18 Uhr »Schlittenhunde hautnah erleben« 20 Uhr Partyabend mit »HochWild« Sonntag, 28.01.2018 9.30 bis 14 Uhr Start in den Kategorien weitere Informationen unter: www.hochschwarzwald.de

    Todtmoos-Schwarzenbach | Hundeschlittenrennen

    Sa 27.01.18
    9 Uhr
    Ticket
    Internationales Schlittenhunderennen - Tagesticket Samstag
  • Ein Hauch von Alaska Es ist wieder soweit, im Wintersportort Todtmoos findet das alljährliche internationale Schlittenhunderennen statt. Ein Hauch von Alaska schwebt am letzten Januarwochenende über Todtmoos, wenn das Geheul der Schlittenhunde und die Rufe der Musher durch die Winterlandschaft hallen. Im Jahr 1975 wurde das erste Schlittenhunderennen in Todtmoos durchgeführt und erhält jedes Jahr wieder internationale Anerkennung. Die perfekte Harmonie von Mensch und Tier fasziniert die Besucher immer wieder aufs Neue. Ein besonderes Highlight für das Publikum sind die großen Gespanne der Offenen Klasse, bei der eine unbegrenzte Anzahl von Hunden vor den Schlitten gespannt werden kann. Ablaufplan: Freitag, 26.01.2018 17 Uhr Fackelwanderung Samstag, 27.01.2018 9 - 15 Uhr Start in den Kategorien 18 Uhr »Schlittenhunde hautnah erleben« 20 Uhr Partyabend mit »HochWild« Sonntag, 28.01.2018 9.30 bis 14 Uhr Start in den Kategorien weitere Informationen unter: www.hochschwarzwald.de

    Todtmoos-Schwarzenbach | Hundeschlittenrennen

    Sa 27.01.18
    9 - 15 Uhr
    Ticket
    Internationales Schlittenhunderennen - Wochenendticket
  • Ein Hauch von Alaska Es ist wieder soweit, im Wintersportort Todtmoos findet das alljährliche internationale Schlittenhunderennen statt. Ein Hauch von Alaska schwebt am letzten Januarwochenende über Todtmoos, wenn das Geheul der Schlittenhunde und die Rufe der Musher durch die Winterlandschaft hallen. Im Jahr 1975 wurde das erste Schlittenhunderennen in Todtmoos durchgeführt und erhält jedes Jahr wieder internationale Anerkennung. Die perfekte Harmonie von Mensch und Tier fasziniert die Besucher immer wieder aufs Neue. Ein besonderes Highlight für das Publikum sind die großen Gespanne der Offenen Klasse, bei der eine unbegrenzte Anzahl von Hunden vor den Schlitten gespannt werden kann. Ablaufplan: Freitag, 26.01.2018 17 Uhr Fackelwanderung Samstag, 27.01.2018 9 - 15 Uhr Start in den Kategorien 18 Uhr »Schlittenhunde hautnah erleben« 20 Uhr Partyabend mit »HochWild« Sonntag, 28.01.2018 9.30 bis 14 Uhr Start in den Kategorien weitere Informationen unter: www.hochschwarzwald.de

    Todtmoos-Schwarzenbach | Hundeschlittenrennen

    So 28.01.18
    9 Uhr
    Ticket
    Internationales Schlittenhunderennen - Tagesticket Sonntag
  • Nach den zweiten erfolgreichen FIS Snowboard Cross Weltcups im Februar 2017 darf der Feldberg vom 2. 4. Februar 2018 wieder Ausrichter einer Snowboard Cross Veranstaltung sein. Diese Disziplin fordert von den Athleten vielseitige fahrtechnische Fähigkeiten. Jeweils vier bzw. sechs Fahrer kämpfen auf der anspruchsvollen Strecke, die mit Sprüngen, Wellen und Kurven versehen ist, um den Sieg. Im KO-System fahren die Wintersportler in der beeindruckenden Kulisse des Hochschwarzwalds bis zu den Finalrunden. Hier haben Sie noch einmal die Chance, die Sportler hautnah zu erleben, bevor diese bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang um Medaillen kämpfen. Mit dem Zuschauer-Ticket haben Sie perfekte Sicht auf den Zielbereich, auf die Strecke und auf die Videowand. Seien Sie dabei und feuern Sie die internationalen Athleten vor Ort an. Anreise und Parkmöglichkeiten: Wir weisen Sie darauf hin, dass der Veranstaltungsort sowohl mit dem ÖPNV als auch mit dem PKW gut zu erreichen ist. Parkmöglichkeiten befinden sich im Parkhaus Feldberg. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hochschwarzwald.de/Weltcup-Feldberg Samstag, 03.02.2018: 10:00 Uhr Einlass 11:00 Uhr Training der Finalisten 12:00 Uhr Weltcup 1 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich Sonntag, 04.02.2018: 8:00 Uhr Einlass 8:00 Uhr Training 9:00 Uhr Qualifikation 2 12:00 Uhr Weltcup 2 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich

    Feldberg | Seebuck Talstation

    Sa 03.02.18
    12 Uhr
    Ticket
    FIS Snowboard Cross-Weltcup (Tageskarte Samstag)
  • Nach den zweiten erfolgreichen FIS Snowboard Cross Weltcups im Februar 2017 darf der Feldberg vom 2. 4. Februar 2018 wieder Ausrichter einer Snowboard Cross Veranstaltung sein. Diese Disziplin fordert von den Athleten vielseitige fahrtechnische Fähigkeiten. Jeweils vier bzw. sechs Fahrer kämpfen auf der anspruchsvollen Strecke, die mit Sprüngen, Wellen und Kurven versehen ist, um den Sieg. Im KO-System fahren die Wintersportler in der beeindruckenden Kulisse des Hochschwarzwalds bis zu den Finalrunden. Hier haben Sie noch einmal die Chance, die Sportler hautnah zu erleben, bevor diese bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang um Medaillen kämpfen. Mit dem Zuschauer-Ticket haben Sie perfekte Sicht auf den Zielbereich, auf die Strecke und auf die Videowand. Seien Sie dabei und feuern Sie die internationalen Athleten vor Ort an. Anreise und Parkmöglichkeiten: Wir weisen Sie darauf hin, dass der Veranstaltungsort sowohl mit dem ÖPNV als auch mit dem PKW gut zu erreichen ist. Parkmöglichkeiten befinden sich im Parkhaus Feldberg. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hochschwarzwald.de/Weltcup-Feldberg Samstag, 03.02.2018: 10:00 Uhr Einlass 11:00 Uhr Training der Finalisten 12:00 Uhr Weltcup 1 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich Sonntag, 04.02.2018: 8:00 Uhr Einlass 8:00 Uhr Training 9:00 Uhr Qualifikation 2 12:00 Uhr Weltcup 2 mit anschließender Siegerehrung im Zielbereich

    Feldberg | Seebuck Talstation

    So 04.02.18
    12 Uhr
    Ticket
    FIS Snowboard Cross-Weltcup (Tageskarte Sonntag)