16 Ergebnisse

  • Rammstein-Tribute. Die spektakulärste Rammstein Tribute-Show live auf Tour. RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, welches mit eingeschränkten Möglichkeiten auf die Bühne gestellt wird, sondern vielmehr eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe kommt. Mit absoluter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt. Mittlerweile tourt die Best-Of Produktion von STAHLZEIT mit mehreren Trucks und Nightlinern quer durch Europa. Bis zu 80 Shows stehen jährlich auf dem Tourplan. Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN Tourneen sorgt für ein spektakuläres Bühnenbild. Große Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen zeichnen die Show von internationalem Format aus.Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit des STAHLZEIT-Frontmanns in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann. Die Songauswahl ist stets in Bewegung. Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmässig weiter, so Reißenweber. Natürlich haben wir innerhalb unserer schweißtreibenden 2 ½ - Stunden Show genügend Raum für alle großen RAMMSTEIN - Hits. STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals.

    Schopfheim | Stadthalle

    Di 31.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Stahlzeit
  • The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind Europas gefragteste Johnny Cash Revivalband. Das archaisch im »Boom-Chicka-Boom«-Sound aufspielende Quartett nimmt sein Publikum mit auf eine Reise ins Amerika der 50er/60er Jahre und bietet mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte jener Zeit mit musikalischen Gästen wie ´Carl Perkins´, ´Hank Williams´ und ´The Stapler Brothers´. Songs aus Johnny Cashs 90er Spätphase werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Der ´Man in Black´ wäre verdammt stolz auf diese 4 Jungs gewesen!

    Northeim | Stadthalle

    Fr 03.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    THE JOHNNY CASH SHOW - - presented by THE CASHBAGS
  • 20 Jahre Golden Harps Oh Happy Day! Gospel Gala anlässlich »20 Jahre Golden Harps« Als im Jahr 1997 für eine kirchliche Jugendveranstaltung in der Region Lahr von einigen Teenagern ein Gospelchor zusammengestellt wurde, ahnte niemand, dass daraus einmal ein Projekt entstehen könnte, das bei über 500 Auftritten tausende von Zuhören begeistern und bis in die TV-Shows von ARD und ZDF präsent sein würde. Anlässlich des 20jährigen Bestehens geben die rund 30 Sängerinnen und Sänger, die von einer eingespielten Band sowie mehreren erfahrenen Solisten begleitet werden, ein ganz besonderes Konzert. Im Rahmen einer Gala werden 20 musikalische Highlights aus einer bewegten Chorgeschichte zu hören und zu sehen sein. Unterstützt wird der Chor dabei von langjährigen Weggefährten, die als »Special Guests« bei einzelnen Titeln Glanzpunkte setzen. Durch den Abend führt Moderator Reinhold Weber, ehemaliger Solosänger der Golden Harps, gemeinsam mit Dirigent Friedhelm Matter. Der in ganz Baden und darüber hinaus aktive Chor hatte von Beginn an seinen Sitz in der Oberen Bergstraße in Lahr, wohin sich die Mitglieder von der nördlichen Ortenau bis zum südlichen Breisgau jeden Freitagabend aufmachen. Weitere Informationen unter www.goldenharps.de und www.facebook.com/goldenharps.

    Lahr | Stadthalle

    Fr 10.11.17
    20 Uhr
    Oh happy Day - Gospelgala. Jubiläumskonzert
  • 3 Konzerte auf der Bühne der Stadthalle

    Kehl | Stadthalle

    Do 16.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    Passerelles Abo 2017/18
  • mit Paul Potts & Ella Endlich - Schlager / Volksmusik mit Paul Potts, Ella Endlich, Ilja Martin (Junge Tenöre), Kevin Pabst Winterträume Bereits im Jahr 2016 ging die Konzert-Reihe Winterträume überaus erfolgreich zum ersten Mal an den Start. Die Kritiker, aber auch das Publikum waren von dieser Reise ins Land der Winterträume begeistert und bezeichneten diese Tournee als ein ganz besonderes musikalisches Highlight. Was liegt also näher als auch im Jahr 2017 dieses Erfolgs-Konzept fortzusetzen. Am Konzept wird nichts geändert, nur dass es dieses Mal vier Künstler sind die das Publikum mit musikalischen Leckerbissen aus den Genres Leichte Musik bis hin zur gehobenen Unterhaltung und dem Bereich Klassik verwöhnen. Alle Melodien die von der bezaubernden Ella Endlich, dem britischen Star-Tenor Paul Potts, dem erfolgreichen deutschen Tenor und Mitglied der Jungen Tenöre Ilja Martin sowie dem Trompeten-Virtuosen Kevin Pabst dargeboten werden berühren die Herzen der Zuschauer und streicheln deren Seelen. Der Werdegang von Paul Potts erinnert an ein Märchen. Der in Fishponds, einem Vorort von Bristol als Sohn eines Busfahrers und einer Kassiererin wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester auf. Er entdeckte während seiner Schulzeit sein Interesse am Gesang. Der ehemalige Handyverkäufer wurde im Jahre 1999 bei der britischen Talentshow My Kind Of Music entdeckt. Der endgültige Durchbruch gelang ihm am 9. Juni 2007 in der Castingshow Britains Got Talent. Im gleichen Jahr durfte er in der Royal Variety Performance vor der britischen KöniginElisabeth II auftreten und erhielt einen hochdotierten Plattenvertrag. Im Jahre 2009 erhielt er in Deutschland aufgrund seiner gigantischen Plattenverläufe die höchste musikalische Auszeichnung die es hierzulande gibt, den heißbegehrten Echo. In der Zwischenzeit ist Paul Pots eine Musiklegende und auf der ganzen Welt ein Superstar. Mehr als 3,5 Millionen verkaufte Tonträger allein in Deutschland sind der beste Beweis für diesen Erfolg. Die gebürtige Weimarerin Ella Endlich ist die Tochter von Norbert Endlich, dem langjährigen Lebensgefährten von Carmen Nebel, der als Mitglied der Gruppe H&N nicht nur in den neuen deutschen Bundesländern einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Die musikalische Begabung wurde der beliebten Sängerin praktisch in die Wiege gelegt. In den Jahren von 2005 bis 2009 feierte sie unter anderem Erfolge in Musicals wie Heidi als Tinette, in Sweet Charity als Betsy und in Grease als Sandy. Ihren endgültigen Durchbruch hatte die gutaussehende vielseitige Sängerin im Jahre 2009 mit dem Super-Hit Küss mich, halt mich, lieb mich aus dem Film Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Seitdem gehört Ella Endlich zur Elite der deutschen Sängerinnen und ist regelmäßig auf vorderen Plätzen der Hitparaden vertreten. Der gebürtige Berliner Opernsänger Ilja Martin wuchs zusammen mit vier älteren Brüdern in einem musikalischen Elternhaus auf, denn der Vater war Orchestermusiker an der Staatsoper Berlin. Ab seinem fünften Lebensjahr spielte er Geige und mit zehn Jahren Trompete. Singen tut der Ilja seitdem er reden kann und nach dem Stimmbruch ließ er seine Stimme ausbilden. Er absolvierte ein Gesangsstudium an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin. Gleichzeitig sammelte er erste Bühnenerfahrungen im Chor der Deutschen Oper in Berlin, der Komischen Oper Berlin und beim Festspielchor der Bayreuther Festspiele. st seit Jahren ein festes Mitglied des erfolgreichen Trios Junge Tenöre. 2007 wurde er Mitglied bei den Jungen Tenören und nun ist er noch zusätzlich mit dem Crossover-Projekt Tenor & Trompete mit wachsendem Erfolg unterwegs.

    Singen | Stadthalle

    Sa 18.11.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Winterträume
  • Rammstein Tribute. Europa Tournee 2017. RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, welches mit eingeschränkten Möglichkeiten auf die Bühne gestellt wird, sondern vielmehr eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe kommt. Mit absoluter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt. Mittlerweile tourt die Best-Of Produktion von STAHLZEIT mit mehreren Trucks und Nightlinern quer durch Europa. Bis zu 80 Shows stehen jährlich auf dem Tourplan. Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN Tourneen sorgt für ein spektakuläres Bühnenbild. Große Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen zeichnen die Show von internationalem Format aus. Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit des STAHLZEIT-Frontmanns in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann. Die Songauswahl ist stets in Bewegung. Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmässig weiter, so Reißenweber. Natürlich haben wir innerhalb unserer schweißtreibenden 2 ½ - Stunden Show genügend Raum für alle großen RAMMSTEIN - Hits. STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals. Die begehrten STAHLZEIT-FANTickets und weitere Informationen gibt´s exklusiv unter WWW.STAHLZEIT.COM

    Haslach | Stadthalle

    Sa 30.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Stahlzeit
  • Europa-Tournee 2017/2018 Erleben Sie eine schwungvolle und atemberaubende Gospelshow. Bei den Original USA Gospel Singers bleibt kein Zuschauer ruhig auf seinem Platz sitzen. Mit Songs wie: Joshua fit the battle, Nobody knows, Sometimes I feel like a motherless child, Go down Moses, Hail Mary, Down by the riverside, Oh happy day, Swing low sweet chariot, I got shoes, Go tell it on the mountain, His eyes on the sparrow, I will sing Hallelujah und vielen mehr. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch beim Weihnachtskonzert im Vatikan den Papst. Nach dem großen Erfolg in meist ausverkauften Häusern wieder auf Tournee in Europa. Die afro-amerikanische Gospelgruppe mit Live- Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospelkultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte. Von der Entstehung bis zur heutigen Zeit, von Mahalia Jackson bis James Cleveland, vom Einfluss der Karibik bis zur Weihnachtsgeschichte. Das Ensemble umfasst ausgewählte Spitzensänger, hervorragende Solosänger und -musiker, die in einem zweistündigen Programm all das bieten, was Gospel so schön macht: Emotionalität, Religiosität und pure Lebensfreude. Das Ziel jeder Vorstellung der Original USA Gospel Singers ist es, Menschen durch die immense spirituelle Kraft der einzelnen Songs einander näher zu bringen. Wichtiger Bestandteil jeder Show ist die aktive Teilnahme des Publikums. Hand in Hand erleben die Zuschauer die Kraft der echten Gospelmusik. Die Emotionen, die dabei geweckt werden, machen den Abend zu einem Ereignis, an das sich jeder Besucher noch lange erinnern wird.

    Schopfheim | Stadthalle

    Do 11.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    The Original USA Gospel Singers & Band
  • HAINDLING, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Seit 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners. HAINDLING Konzerte haben eben eine mitreißende Wirkung und auch das Publikum wird unverkrampft miteinbezogen, in diese Therapie für Geist, Seele und Ohren. Buchners Texte sind witzig, ironisch, nachdenklich und hintersinnig. Die HAINDLING Band, das sind Hans- Jürgen Buchner, Michael Braun, Peter Enderlein, Reinhold Hoffmann, Michael Ruff und Wolfgang Gleixner allesamt Multi-Instrumentalisten. Schon vor Konzertbeginn lässt ein überaus reichhaltiges Instrumentarium auf der Bühne erahnen, welch eine musikalische Vielfalt den Konzertabend bestimmt. Alphörner, Saxophone,Trompeten, afrikanische Trommeln, Tuba, große Klanghölzer, um nur einige der zahlreichen Instrumente zu nennen, werden von den vielseitig begabten Musikern virtuos gespielt. Wo immer es geht, variiert HAINDLING die Rhythmen und schafft so stets wechselnde Stimmungen. Die HAINDLING Hits Bayern, Paula, Lang scho nimmer gsehn und viele andere mehr werden natürlich bei keinem Konzert fehlen. Und einem Pressetext zufolge : Welch ein schönes Gefühl ist es zu wissen, dass es noch echte Musiker gibt, die mit großem Einfühlungsvermögen ihr Publikum begeistern- Wir freuen uns drauf !

    Reutlingen | Stadthalle

    Mi 31.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    HAINDLING - Weltmusik und Klangzauber aus Bayern - Wintertour 2018
  • Über 100.000 Zuschauer bejubelten in diesem Jahr bereits die seit Januar laufende Premieren-Tournee der neuen Musical-Biographie FALCO Das Musical. 2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und legendäre Pop-Ikone erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Premierendatum wird der 10. Februar 2018 in Landshut sein, bevor die Show in mindestens fünfzig Städten zu Gast sein wird. FALCO - Das Musical ist derzeit auf Premieren-Tournee durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Die größtenteils ausverkauften Shows veranlassten den Produzenten und Tourneeveranstalter Concertbüro Oliver Forster (COFO) zu mehrfachen Verlängerungen. Am 6. Februar 2018 jährt sich Falcos Todestag, der bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik starb, zum 20. Mal. Das Musical kann den Menschen und den perfekten Live-Performer wieder frisch ins Gedächtnis bringen und einiges von der Faszination vermitteln, die Falco damals zum Weltstar gemacht hat, erklärt Horst Bork. Das hätte sich der exzentrische Popstar zu Lebzeiten wohl nicht träumen lassen Im Publikum saßen gleich drei begeisterte Generationen von Fans, schreibt die Hamburger Morgenpost. Zuschauer und Medienvertreter zeigten sich von der Premierentournee gleichermaßen begeistert: Eine Legende wurde wiederbelebt, notiert der Focus in seiner Online-Ausgabe. Die Frankfurter Neue Presse erklärt: Der Kult um diesen Mann lebt. Auch dank dieser stimmigen Produktion. Die Körpersprache, die Bewegungen, die unglaublich intensive Stimme alles Falco, lobt die Passauer Neue Presse. Der Playboy betont, das Musical sei für jeden Falco-Fan eine Pflichtveranstaltung. Authentisch und ehrlich ein Fenster auf die verletzte Seele eines komplizierten Menschen, versichert die Augsburger Allgemeine. Das Musical macht Lust, sich intensiver mit dem schillernden Künstler auseinanderzusetzen, bescheinigt die Rheinische Post und die Westfälischen Nachrichten beteuern: Das Publikum war regelrecht falconisiert!

    Singen | Stadthalle

    Fr 16.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Falco: Musical
  • South Italian Folk Claudio Prima, Akkordeon Rachele Andrioli, Gesang, Emanuele Coluccia, Saxophon Francesco Pellizari, Percussion Das Quartett ,,Adria» aus Süditalien passt ideal in unsere kleine, feine ,,Passerelles«-Konzertreihe. ,,Adria» stammt aus Lecce, auf der Halbinsel Salento gelegen. Dort, wo die Adria am Engsten ist, Italiens ,,Stiefelabsatz« Albanien und Griechenland auf der anderen Meerseite recht nah kommt. So wie die Passerelle den Rhein überspannt, schlägt ,,Adria» eine musikalische Brücke über diesen Teil des Mittelmeers, verbindet die Folklore Süditaliens mit jener von Albanien, dem Rembetiko, auch ,,griechischer Blues« genannt, und auch ein Hauch Nordafrika wird hörbar. All das wird zur Grundlage mediterraner Impressionen, jazziger Improvisationen und stimmungsvoller Lieder wie ,,Ho chiesta alla luna - Ich fragte nach dem Mond». Die rauchige Stimme von Rachele Andrioli, das summende Saxophon, das an der Seele zerrende Akkordeon - so klingt eine einsame Nacht an den Ufern Süditaliens. Vorverkauf ab 2.5.2017

    Kehl | Stadthalle

    Do 01.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Adria
  • Marshall & Alexander 20 Jahre Hand in Hand Das Jubiläumskonzert Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei so starken Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Marc Marshall: Die ersten fünf Jahre waren schwer. Wir hatten viele Fernsehauftritte, aber nur Wenige wollten uns live erleben! Und Jay Alexander ergänzt: Oh ja, und einige sogenannte Fachleute haben gesagt: Finger weg. Das wird nie was mit den Beiden. Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben uns dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Natürlich sind wir auch nicht ganz untalentiert, antwortet Marc Marshall auf die Frage, auf was er diesen Erfolg zurückführt. Ganz besondere und vor allem weitsichtige Wegbegleiter, wie Thomas M. Stein, Harold Faltermeyer und Dieter Falk haben geholfen diesen Weg zu gehen. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerte erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen. Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden. Marc Marshall: Das wird sehr emotional. Kaum eine Ehe schafft eine so lange Zeit. Wir haben in den zwanzig Jahren mehr Zeit als viele Ehepaare miteinander verbracht. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird die grosse Jubiläumstour zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander. Dieses Erlebnis darf man sich als Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen nicht entgehen lassen. Jay Alexander: Da werden wir natürlich auch die ein oder andere Anekdote auspacken. Entertainment und Partytime sind angesagt. Die großen Marshall & Alexander Klassiker, wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden zu hören sein. Gerade das Lied Hand In Hand, geschrieben von Marc Marshall, beschreibt wunderbar, dass man gemeinsam sehr viel mehr erreichen kann; mehr als alleine. Das beweisen Marshall & Alexander seit nun über Jahren.

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    Do 15.03.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Marshall & Alexander - 20 Jahre Hand in Hand 1997-2017 - Das Jubiläumskonzert
  • Jan Pascal, Gitarre Alexander Kilian, Gitarre Zwei preisgekrönte Ausnahmemusiker, die ihre Passion leben - Flamenco-Gitarre! Sie sind absolute Ausnahmegitarristen, beide. Jan Pascal erhielt seine erste Gitarre von seinem spanischen Großvater geschenkt, seinen ersten Unterricht von einem Onkel. Alexander Kilian beschäftige sich unter anderem mit der Musik Georgiens und kreolischer Folklore, ehe er als Fan von Paco de Lucia auf Flamenco umstieg. Wie Jan Pascal und Alexander Kilian ihre Gitarren handhaben, mutet artistisch an. Doch es ist mehr, viel mehr. Der Flamenco von ,,Café el Mundo» bebt vor Glut, Stolz und Schmerz - all das, was den Flamenco kennzeichnet, was diese Musik der Gitanos von Andalusien so überwältigend und leidenschaftlich macht. Von hier, vom Flamenco aus, geht Café del Mundo weiter, springt über den Atlantik, nach Brasilien, zum Samba: Wiegende Rhythmen zu Läufen, bei denen die Finger schneller als das Auge sind und die dennoch jene eigene Melancholie verbreiten, die den Samba auszeichnet. Vorverkauf ab 2.5.2017

    Kehl | Stadthalle

    Fr 13.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Café del Mundo
  • Graceland

    Reutlingen | Stadthalle

    Sa 28.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Tribute to Simon & Garfunkel
  • Jürgen Drews & Band

    Aschaffenburg - | Stadthalle

    So 21.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    JÜRGEN DREWS & BAND - ES WAR ALLES AM BESTEN - TOUR 2018
  • »Los geht´s« - Auftakt-Tour - 2018 »Los geht´s!« - Auftakt-Tour - 2018 Die Nachfolgeband der Wise Guys Es geht weiter. Natürlich geht es weiter. Zwar hätte ich am liebsten noch zehn bis fünfzehn Jahre mit den Wise Guys weitergemacht, aber es kam anders. Und jetzt freue mich sehr auf die Zukunft der neuen Band Alte Bekannte! Alte Bekannte? Wie sind wir auf diesen Bandnamen gekommen? Zum Einen sind natürlich Nils und ich, aber auch Björn, für das Publikum alte Bekannte man kennt uns eben von unserer Zeit mit den Wise Guys. Zum Anderen sind auch unsere beiden neuen Mitstreiter keine Unbekannten, im Gegenteil: Clemens Schmuck war (und ist) mit INtrmzzo aktiv, er und Björn kennen und schätzen einander seit vielen Jahren. Ingo Wolfgarten ist seit langer Zeit ein guter Bekannter von Nils und mir, er hat mit Erik Sohn Musik studiert, der seit Ewigkeiten Gesangscoach der Wise Guys war, und lange mit Gregor Meyle zusammengearbeitet. Unter Alte Bekannte verstehen wir so etwas wie Freunde von früher. Mancher Wise-Guys-Fan wird hoffentlich vor einem Konzert denken, dass er (oder sie) sich freut, alte Bekannte wiederzutreffen. Und zur Wirkung des Wörtchens alt stellte Ingo neulich ganz treffend fest: Schau uns doch an! Wir sind ja nun wirklich nicht mehr so richtig jung! Sich selber nicht zu ernst zu nehmen, ist also auch bei der neuen Band ein wichtiger Aspekt. Sind wir die Nachfolgeband der Wise Guys? Ja und nein. Die meisten Melodien und Texte werden auch bei Alte Bekannte aus meiner Feder stammen, und in unsere Konzertprogramme werden wir auch Wise-Guys-Songs einstreuen. Andererseits werden Ingo Wolfgarten und Clemens Schmuck, die beide exzellente Musiker sind, ihre Akzente beisteuern. Auch Björn hat viele Ideen und jede Menge Energie. Und Nils hat ja in den letzten Jahren einige Kompositionen geliefert (Ans Ende der Welt, Wo bist du? etc.), die die Wise Guys vielseitiger gemacht haben. Wir sind gespannt, was in der nächsten Zeit so alles passieren wird. Zwei Dinge sind für mich völlig sicher: Wer die Wise Guys vermisst, wird bei uns eine neue, gute Heimat finden. Und gleichzeitig wird es eine Menge Spannendes und Neues zu erleben geben. Auf gehts!

    Schopfheim | Stadthalle

    So 11.11.18
    18 Uhr
    Ticket
    Alte Bekannte
  • 20 Jahre Hand in Hand - Das Jubiläumskonzert Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei so starken Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Marc Marshall: Die ersten fünf Jahre waren schwer. Wir hatten viele Fernsehauftritte, aber nur Wenige wollten uns live erleben! Und Jay Alexander ergänzt: Oh ja, und einige sogenannte Fachleute haben gesagt: Finger weg. Das wird nie was mit den Beiden. Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben uns dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Natürlich sind wir auch nicht ganz untalentiert, antwortet Marc Marshall auf die Frage, auf was er diesen Erfolg zurückführt. Ganz besondere und vor allem weitsichtige Wegbegleiter, wie Thomas M. Stein, Harold Faltermeyer und Dieter Falk haben geholfen diesen Weg zu gehen. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerte erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen. Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden. Marc Marshall: Das wird sehr emotional. Kaum eine Ehe schafft eine so lange Zeit. Wir haben in den zwanzig Jahren mehr Zeit als viele Ehepaare miteinander verbracht. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird die grosse Jubiläumstour zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander. Dieses Erlebnis darf man sich als Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen nicht entgehen lassen. Jay Alexander: Da werden wir natürlich auch die ein oder andere Anekdote auspacken. Entertainment und Partytime sind angesagt. Die großen Marshall & Alexander Klassiker, wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden zu hören sein. Gerade das Lied Hand In Hand, geschrieben von Marc Marshall, beschreibt wunderbar, dass man gemeinsam sehr viel mehr erreichen kann; mehr als alleine. Das beweisen Marshall & Alexander seit nun über 20 Jahren.

    Schopfheim | Stadthalle

    Sa 02.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Marshall & Alexander