18 Ergebnisse

  • Österreichs Exportschlager endlich wieder auf Solo-Tournee! DJ Ötzi ist ein Live-Phänomen: seit fast zwei Jahrzehnten versetzt er sein Publikum regelmäßig in ausgelassene Partystimmung & und transportiert dabei auch viel Persönliches in seinen Songs.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Do 04.10.18
    20 - 22 Uhr
    DJ Ötzi Gipfeltreffen Live on tour 2018
  • Anton alias DJ Ötzi ist seit vielen Jahren einer der Besten in seinem Geschäft. DJ Ötzi ist einer der erfolgreichsten Schlagerstars unserer Zeit und hat bereits mit Dieter Bohlen und anderen namenswerten Künstlern zusammengearbeitet. Seine Fans verdanken ihm dutzende Stimmungsknaller wie "Hey Baby", "Einen Stern" und "Anton aus Tirol". Nächstes Jahr geht DJ Ötzi endlich wieder auf seine Tour namens "Gipfeltreffen". Es erwarten Sie ein Musikerlebnis der Extraklasse und ein Abend ungeahnter Emotionen. *Die angegebenen Endzeiten entsprechen dem derzeitigen Stand. Änderungen vorbehalten.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Do 04.10.18
    20 - 22 Uhr
    DJ Ötzi
  • Vier Jahre nach dem umjubelten Honberg-Sommer-Gig Niedeckens BAP zieht den Stecker kommt die Kölner Kultband endlich wieder vom Rhein an die Donau! Im Gepäck: das Album "Reinrassije Strooßekööter Das Familienalbum" und ein Klassiker nach dem anderen, mindestens drei Stunden lang &

    Tuttlingen | Stadthalle

    Mo 22.10.18
    20 - 22 Uhr
    Niedeckens BAP
  • Oh, lala ... Es wird heiß! Es wird wild! Es wird ausgelassen! Die sinnlich-sündige Show-Sensation aus Berlin mit den Preisträgern der Tuttlinger Krähe 2016, Evi und das Tier.

    Tuttlingen | Stadthalle

    Fr 26.10.18
    20 - 22 Uhr
    Let's Burlesque
  • füenf Sing und Unsing Die Monotonie will mal wieder die Weltherrschaft? Aber nicht mit uns! Füenf, die tonsicherste Einheiztruppe ihrer Haihaut wagt es einmal öfter, sich eurem Einerlei mit Sing und Unsing wacker in den Weg zu stellen. Füenf machten gesungene Musicomedy deutschlandweit populär und werden und werden nicht müde. Sie haben die Lizenz zum Blödeln in gereimter Mission, juxgefährlich, uninstrumental, scherzgewaltig! Auch ihre 10. Show feiert wieder den tagtäglichen Irrsinn zwischen den Zeilen der Vernunft, scharfzüngig und lachkrampferprobt, natürlich mit einem neuen Liebeshorst, Raritäten aus der Recyclingtonne, Liedern fürs Auge, Gags & Sex fürs Ohr im wie gewohnt unnachahmlichen Freestyle Deutschlands lustigster A-cappella-Band.

    Reutlingen | Stadthalle

    Fr 02.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    füenf - 005 im Dienste ihrer Mayonnaise
  • Gregor Meyle Dass eine Karriere im Musikbusiness auch harte Arbeit bedeutet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten, Echo, Deutscher Fernsehpreis und mit Meylensteine sogar ein eigenes TV Format, das 2017 bereits in die zweite Runde geht das schaffen nur sehr wenige Künstler. Gregor Meyle hat all das erreicht. Und trotzdem von Pause keine Spur. Gerade erst ist das inzwischen 5. Studioalbum des sympathischen Backnanger Singer-Songwriters mit Hut , Brille und Bart erschienen, das, ebenso wie die Tournee, Die Leichtigkeit des Seins heißt.

    Reutlingen | Stadthalle

    Sa 10.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Gregor Meyle - LIVE 2018
  • Nachfolgeband der Wise Guys. »Los geht´s« - Auftakt-Tour - 2018 »Los geht´s!« - Auftakt-Tour - 2018 Die Nachfolgeband der Wise Guys Es geht weiter. Natürlich geht es weiter. Zwar hätte ich am liebsten noch zehn bis fünfzehn Jahre mit den Wise Guys weitergemacht, aber es kam anders. Und jetzt freue mich sehr auf die Zukunft der neuen Band Alte Bekannte! Alte Bekannte? Wie sind wir auf diesen Bandnamen gekommen? Zum Einen sind natürlich Nils und ich, aber auch Björn, für das Publikum alte Bekannte man kennt uns eben von unserer Zeit mit den Wise Guys. Zum Anderen sind auch unsere beiden neuen Mitstreiter keine Unbekannten, im Gegenteil: Clemens Schmuck war (und ist) mit INtrmzzo aktiv, er und Björn kennen und schätzen einander seit vielen Jahren. Ingo Wolfgarten ist seit langer Zeit ein guter Bekannter von Nils und mir, er hat mit Erik Sohn Musik studiert, der seit Ewigkeiten Gesangscoach der Wise Guys war, und lange mit Gregor Meyle zusammengearbeitet. Unter Alte Bekannte verstehen wir so etwas wie Freunde von früher. Mancher Wise-Guys-Fan wird hoffentlich vor einem Konzert denken, dass er (oder sie) sich freut, alte Bekannte wiederzutreffen. Und zur Wirkung des Wörtchens alt stellte Ingo neulich ganz treffend fest: Schau uns doch an! Wir sind ja nun wirklich nicht mehr so richtig jung! Sich selber nicht zu ernst zu nehmen, ist also auch bei der neuen Band ein wichtiger Aspekt. Sind wir die Nachfolgeband der Wise Guys? Ja und nein. Die meisten Melodien und Texte werden auch bei Alte Bekannte aus meiner Feder stammen, und in unsere Konzertprogramme werden wir auch Wise-Guys-Songs einstreuen. Andererseits werden Ingo Wolfgarten und Clemens Schmuck, die beide exzellente Musiker sind, ihre Akzente beisteuern. Auch Björn hat viele Ideen und jede Menge Energie. Und Nils hat ja in den letzten Jahren einige Kompositionen geliefert (Ans Ende der Welt, Wo bist du? etc.), die die Wise Guys vielseitiger gemacht haben. Wir sind gespannt, was in der nächsten Zeit so alles passieren wird. Zwei Dinge sind für mich völlig sicher: Wer die Wise Guys vermisst, wird bei uns eine neue, gute Heimat finden. Und gleichzeitig wird es eine Menge Spannendes und Neues zu erleben geben. Auf gehts!

    Schopfheim | Stadthalle

    So 11.11.18
    18 Uhr
    Ticket
    Alte Bekannte
  • The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind Europas gefragteste Johnny Cash Revivalband. Das archaisch im »Boom-Chicka-Boom«-Sound aufspielende Quartett nimmt sein Publikum mit auf eine Reise ins Amerika der 50er/60er Jahre und bietet mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte jener Zeit mit musikalischen Gästen wie ´Carl Perkins´, ´Hank Williams´ und ´The Stapler Brothers´. Songs aus Johnny Cashs 90er Spätphase werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Der ´Man in Black´ wäre verdammt stolz auf diese 4 Jungs gewesen!

    Bad Hersfeld | Stadthalle

    Sa 24.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    THE JOHNNY CASH SHOW - - presented by THE CASHBAGS
  • Passerelles World, Jazz, Griot Das Trio überschreitet Grenzen zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Die Musik dieser drei virtuosen Musiker aus dem Senegal, der Schweiz und Israel lässt die hohe Kunst des Geschichtenerzählens aufleben. Traumhaft schöne Melodien und rhythmische Eleganz sind der Erzählstoff zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Der perlende Klang der Kora (22-saitige afrikanische Stegharfe) und die so markante wie einschmeichelnde Stimme Moussa Cissokhos trifft auf die sonoren, rauchigen Töne der Bassklarinette Jan Galega Brönnimanns, von Omri Hason pointiert ergänzt und rhythmisch umtanzt mit verschiedenen orientalischen Perkussion-Instrumenten. Grenzüberschreitung ist ein viel zu kleiner Begriff für dieses kunstvolle Aufeinandertreffen dreier Kulturen, diesen reichen Fundus an Ideen - nennen wir es ein kammermusikalisches Feuerwerk aus Melodie und Rhythmus! Vorverkauf ab 1. Juni

    Kehl | Stadthalle

    Do 29.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    JMO-Trio - „al nge taa“
  • Seit über 60 Jahren steht KLAUS DOLDINGER auf der Bühne und hat in dieser Zeit entscheidend dazu beigetragen, dass Jazz aus Deutschland auf dem internationalen Parkett mitspielt. Und nicht nur das: KLAUS DOLDINGER ist einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Titelmelodien. So hat er zum Beispiel die Titelmusik zur TV-Serie Tatort geschrieben und eingespielt, die seit 1970 also seit 45 Jahren! wöchentlich über den Bildschirm flimmert. 2016 ist KLAUS DOLDINGER 80 Jahre alt geworden, aber noch längst nicht müde von der Musik und auf großer JUBILEE-Tour.

    Reutlingen | Stadthalle

    Sa 15.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Klaus Doldinger´s Passport - „Tour 2018“
  • Do 27.12.18
    20 - 23 Uhr
    Weihnachtsträume mit Patrick Lindner
  • RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, welches mit eingeschränkten Möglichkeiten auf die Bühne gestellt wird, sondern vielmehr eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe kommt. Mit absoluter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt. Mittlerweile tourt die Best-Of Produktion von STAHLZEIT mit mehreren Trucks und Nightlinern quer durch Europa. Bis zu 80 Shows stehen jährlich auf dem Tourplan. Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN Tourneen sorgt für ein spektakuläres Bühnenbild. Große Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen zeichnen die Show von internationalem Format aus. Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit des STAHLZEIT-Frontmanns in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann. Die Songauswahl ist stets in Bewegung. Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmässig weiter, so Reißenweber. Natürlich haben wir innerhalb unserer schweißtreibenden 2 ½ - Stunden Show genügend Raum für alle großen RAMMSTEIN - Hits. STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals. Die begehrten STAHLZEIT-FANTickets und weitere Informationen gibt´s exklusiv unter WWW.STAHLZEIT.COM

    Haslach | Stadthalle

    So 30.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Stahlzeit
  • Altersmilde? Keine Spur! Der letzte, dichtende und singende Anarcho der deutschen Musikszene denkt noch lange nicht ans Aufhören: Hans Söllner, bayerischer Liedermacher und Rebell, begeistert nach wie vor jedes Jahr tausende Konzertbesuche. »Hey Staat« ist 1989 eine seiner ersten Platten, und schon damals präsentiert sich der Gitarrist und Sänger als einer, der die Meinung gerade heraus sagt - so direkt, dass es diejenigen, die angesprochen sind, gelegentlich wie ein Faustschlag trifft. Kein anderer wettert so wortgewandt und voller Lust, natürlich in schönstem Bayerisch, gegen Staat, Polizei und Obrigkeit! Schöner, als es die Süddeutsche Zeitung getan hat, lässt er sich einfach nicht beschreiben: Wir haben keinen Besseren als diesen kiffenden, fluchenden, Staat, Kirche und Religion und den gehobenen Geschmack beleidigenden und dann auch noch das Hochdeutsche weiträumig umfahrenden Rastafari. Habe die Ehre Herr Söllner.

    Spaichingen | Stadthalle

    Sa 26.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Hans Söllner - „Live 2019“
  • Die große Musikalische Weltreise - Jubiläumskonzert - Neues Programm 2018/2019 Im Jahre 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen Land. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei so starken Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Marc Marshall: Die ersten fünf Jahre waren schwer. Wir hatten viele Fernsehauftritte, aber nur Wenige wollten uns live erleben! Und Jay Alexander ergänzt: Oh ja, und einige sogenannte Fachleute haben gesagt: Finger weg. Das wird nie was mit den Beiden. Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben uns dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Natürlich sind wir auch nicht ganz untalentiert, antwortet Marc Marshall auf die Frage, auf was er diesen Erfolg zurückführt. Ganz besondere und vor allem weitsichtige Wegbegleiter, wie Thomas M. Stein, Harold Faltermeyer und Dieter Falk haben geholfen diesen Weg zu gehen. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerte erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebrieren sie auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen. Zum 20-jährigen Jubiläum werden diese beiden Meistersänger die großen Melodien ihrer Karriere präsentieren. Jay Alexander: Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder erklingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns geschrieben wurden. Marc Marshall: Das wird sehr emotional. Kaum eine Ehe schafft eine so lange Zeit. Wir haben in den zwanzig Jahren mehr Zeit als viele Ehepaare miteinander verbracht. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird die grosse Jubiläumstour zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander. Dieses Erlebnis darf man sich als Liebhaber ihrer Musik und ihrer Stimmen nicht entgehen lassen. Jay Alexander: Da werden wir natürlich auch die ein oder andere Anekdote auspacken. Entertainment und Partytime sind angesagt. Die großen Marshall & Alexander Klassiker, wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden zu hören sein. Gerade das Lied Hand In Hand, geschrieben von Marc Marshall, beschreibt wunderbar, dass man gemeinsam sehr viel mehr erreichen kann; mehr als alleine. Das beweisen Marshall & Alexander seit nun über 20 Jahren.

    Schopfheim | Stadthalle

    Sa 02.02.19
    20 Uhr
    Ticket
    Marshall & Alexander
  • Passerelles Bobo - Gesang Sebastian Herzfeld - präpariertes Klavier, Harmonium u.a. Yegor Zabélov - Akkordeon Nachdem Bobo & Herzfeld auf ihren ersten beiden Alben alte melancholische Volkslieder und Gedichte aus der Zeit der Romantik mit ihrem einzigartigem Klangkosmos verbunden haben, setzt ihr neues Werk ,,Blick in den Strom» den Schlusspunkt der Trilogie. Gedichte von F. Rückert, C. F. Meyer oder J. v. Eichendorff trägt die Berliner Sängerin Bobo auf den Flügeln ihres klaren, kraftvollen Gesanges in unsere heutige Zeit. Sebastian Herzfeld orchestriert mit ungewöhnlichem Instrumentarium wie Präpariertem Klavier, Harmonium, Bass und Metallinstrumenten einen magischen Soundtrack. Yegor Zabélov, der wohl bekannteste Akkordeonist der weißrussischen Szene, bereichert die Musik mit virtuosem Spiel. Jedes Lied hat eine Seele. Und die wird manchmal, irgendwann, wieder geboren. Bobo & Herzfeld sind die Stimmen dieser Seele. Vorverkauf ab 1. Juni

    Kehl | Stadthalle

    So 03.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Bobo & Herzfeld feat. Yegor Zabélov
  • Beat It! Das Musical über den King of Pop! Der King of Pop ist zurück! Zum 60. Geburtstag von Pop-Idol Michael Jackson feiert das brandneue Musical BEAT IT! am 29. August 2018 Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht ab November 2018 erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Öster-reich. Der Vorverkauf für die Veranstaltung in der Stadthalle Singen startet am 09. März 2018 um 10:00 Uhr. Mehr als 350 Millionen verkaufte Tonträger und über 200 restlos ausverkaufte Stadien auf seinen drei Solo-Welttourneen machten ihn zum erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten. Schon im Kin-desalter, als Mitglied der legendären Jackson 5, erlangte Michael Jackson Weltruhm der end-gültige Durchbruch gelang ihm spätestens mit der Veröffentlichung des bestverkauften Albums al-ler Zeiten: Thriller. Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson, der erfolgreichste Popinterpret des 20. Jahrhunderts, 60 Jahre alt geworden. Am selben Tag feiert das Musical BEAT IT! Weltpremiere in Berlin und setzt damit dem King of Pop ein würdiges Denkmal. Ab November 2018 bis Mai 2019 wird die Musical-Biografie auf großer Tournee in über 50 Städten in Deutschland und Österreich, darunter in München, Wien, Leipzig, Hannover, Hamburg, Düsseldorf, Mannheim, Stuttgart, Bremen, Osn-abrück und Frankfurt a.M. zu sehen sein und den Mythos zu neuem Leben erwecken. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.beat-it-musical.com. BEAT IT! ist mehr als ein Musical! Die zweistündige Hommage von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. Falco- Das Musical) zeigt in spektakulären Bildern Michaels erste Schritte im Musik-business mit den Jackson 5, seine unvergleichliche Solokarriere aber auch seine persönlichen Veränderun- gen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher gleich auf meh-rere der weltweit besten Jackson-Darsteller. Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie die Musik-Legende. In einem Aufsehen erregenden Bühnenspektakel lassen sie gemeinsam mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern den Mythos des King of Pop auferstehen. Die grandiose Bühnenshow präsentiert 25 der größten Jackson-Hits in einzigartigen Originalchore-ografien. Hits wie Dirty Diana, Thriller, Man In The Mirror, Billie Jean, Beat it oder ABC nehmen die Zuschauer mit auf eine atemberaubende, musikalische Zeitreise. BEAT IT! eine Hommage an den größten Entertainer unserer Zeit dessen Musik unvergessen bleibt.

    Singen | Stadthalle

    So 24.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Michael Jackson-Musical
  • Passerelles Jazz World Tango mit ungewöhnlicher Akkordeon-Kontrabass-Schlagzeug-Besetzung Astor Piazzolla ist es, der ab Mitte des vergangenen Jahrhunderts von Argentinien aus den Tango erneuert. Er verschränkt die Tangotradition seines Heimatlandes mit Elementen der Neuen Musik und des Jazz und entwickelt sie zu einer eigenen Kunstform weiter. Tango Transit, drei so kreative wie virtuose Instrumentalisten an Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug, können mit Fug und Recht als europäische Antwort auf den argentinischen Großmeister verstanden werden. Mit einem Höchstmaß an emotionaler Intensität führen sie die Musik und das Lebensgefühl Tango in neue Sphären. Martin Wagner, Akkordeonist und Komponist des Trios, setzt dafür Anleihen unterschiedlichster Musikstile - von Klassik bis Blues, von Cajun bis Funk - in Bezug zueinander. Immer gewürzt mit dem feurigen Odeur des Tangos springt der Funke dieser energiegeladenen, zeitlosen Musik unmittelbar auf das begeisterte Publikum über! Vorverkauf ab 1. Juni

    Kehl | Stadthalle

    Fr 05.04.19
    20 Uhr
    Ticket
    Tango Transit
  • Ich will die Menschen unterhalten. Das ist mein ganzes Leben. Bis zu meinem letzten Atemzug! - Elvis Presley Nach vier großartigen Tourneen und über 350.000 begeisterten Besuchern geht die erfolgreichste Musical-Biographie über den King of RocknRoll im Jahr 2019 erneut auf Tour durch Deutschland, Österreich und Skandinavien / Vorverkaufsstart am 13. Juli 2018. Passau, 29. Juni 2018. Um den Tod von Elvis Aaron Presley ranken sich nach wie vor Legenden und Mythen, die den King bis heute unvergesslich machen. Offiziell ist Elvis am 16. August 1977 vor mehr als 40 Jahren auf seinem Anwesen Graceland in Memphis, Tennessee an einem plötzlichen Herzstillstand gestorben. Der weltweit erfolgreichste Solo-Künstler wurde nur 42 Jahre alt und prägte mit seiner Musik seither alle Generationen wie kein anderer. Um dem King ein musikalisches Denkmal zu setzen, ging ELVIS Das Musical im Januar 2015 erstmals auf Tournee. Bis heute haben über 350.000 Zuschauer die Show frenetisch bejubelt. Das zweieinhalbstündige Live-Spektakel präsentiert Elvis Presleys gesamtes musikalisches Repertoire von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem RocknRoll und lässt sein Leben in ausgewählten Schlaglichtern eindrucksvoll Revue passieren. Vom 8. Januar 2019 bis Mai 2019 geht ELVIS Das Musical nun zum fünften Mal auf große Tournee und wird in über 50 Städten in Deutschland, Österreich und Skandinavien zu sehen sein. Offizieller Vorverkaufsstart ist am 13. Juli 2018 (exklusiver Presale über Eventim bereits ab 6. Juli). Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.elvis-musical.co. Seine Musik, sein Hüftschwung, seine Stimme und seine legendäre Show sind unvergessen Emotional, stimmgewaltig und mitreißend: Mit ELVIS Das Musical gehen die Zuschauer auf eine einzigartige Zeitreise und können das Idol einer ganzen Generation an verschiedenen Stationen seines Lebens noch einmal live erleben. Aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen führen durch die wichtigsten Stationen in Elvis Leben. Höhepunkt der Show ist das legendäre Konzert aus dem Jahr 1973 auf Hawaii das erste Konzert, das weltweit live im TV übertragen wurde. Erstklassige Sängerinnen und Sänger, Schauspieler, Showgirls und die siebenköpfige Las Vegas Showband gestalten ein unvergessliches Musik-Erlebnis. ELVIS Das Musical hat mit Grahame Patrick den weltweit besten Elvis-Darsteller seit Elvis in seinen Reihen und natürlich werden die großen Hits live interpretiert: Von Love Me Tender über Jailhouse Rock bis hin zu Suspicious Minds, aber auch Gospel-Songs wie Why me, Lord? und How great thou art, den Ed Enoch 1977 bei Elvis Beerdigung gesungen hat. Weggefährten und Zeitzeugen machen die Show einzigartig Seine Einzigartigkeit erhält ELVIS Das Musical neben den herausragenden Protagonisten auch durch die Einbindung von echten Zeitzeugen und Weggefährten. Ed Enoch, Leiter des legendären The Stamps Quartet, stand von 1971 bis 1977 bei über 1.000 Konzerten mit Elvis auf der Bühne. Auch während der kommenden Tournee wird er mit seinen Stamps die Show unterstützen. Ebenfalls mit dabei ist auch Elvis früherer Tour-Manager und Konzertfotograf Ed Bonja. Er unterstützte den Produzenten Bernhard Kurz (Stars in Concert) und Veranstalter Oliver Forster (COFO) bereits bei der Entstehung des Musicals mit seinem Insiderwissen und einigen seiner Elvis-Fotografien. Noch heute gewinnt der King täglich neue Fans und bewegt die Menschen mit seinen Liedern auf der ganzen Welt. Für seine Fans lebt er immer noch zumindest in ihren Herzen. ELVIS Das Musical ein Muss für alle Elvis-Fans und die, die es werden wollen.

    Singen | Stadthalle

    Do 25.04.19
    20 Uhr
    Ticket
    ELVIS - Das Musical