10 Ergebnisse

  • Der Arzt mit der spitzen Zunge begleitet uns humorvoll auf einem politischen Spaziergang rund um den Globus! Wir leben in einer verrückten Welt - und lassen es über uns ergehen. Regiert von Finanzkracken, die mit immer exotischer klingenden »Papers« gefüttert werden, Medienimperien und transatlantischen Seilschaften werden wir unter dem Deckmantel der politischen Correctness mundtot gemacht: Schweigen ist Platin, Reden Blech. Mit bissigem und wortakrobatischem Humor vergoldet Marco Caimi die Sprache der Strasse und des Widerstands. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Do 26.04.18
    20 Uhr
    Marco Caimi
  • Vielfältige, abwechslungsreiche und faszinierende Zauberkunst mit Magiern aus der Region Basel - neue Show! Dieses Jahr feiert der «Zauberring Basel» bereits zum 11. Mal seinen traditionellen Zauberabend im Tabourettli. Durch die Jubiläumsausgabe führt das Zauberduo Domenico - Gewinner des \"Swiss Talent Award\". Wie immer besticht das Programm des Zauberabends durch eine einzigartige Melange aus gestandenen Profikünstlern und vielversprechenden Newcomern. So stellt der \"Zauberring Basel\" für das Gastspiel im Tabourettli jeweils ein neues und garantiert abwechslungsreiches Programm auf die Beine, welches es in dieser Form nur am Zauberabend zu bestaunen gibt. So unterschiedlich die Darbietungen dabei auch sind, allen Künstlern gemeinsam ist die grosse Leidenschaft für die Zauberkunst. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Sa 05.05.18
    20 Uhr
    Zauberring Basel
  • Vielfältige, abwechslungsreiche und faszinierende Zauberkunst mit Magiern aus der Region Basel - neue Show! Dieses Jahr feiert der «Zauberring Basel» bereits zum 11. Mal seinen traditionellen Zauberabend im Tabourettli. Durch die Jubiläumsausgabe führt das Zauberduo Domenico - Gewinner des \"Swiss Talent Award\". Wie immer besticht das Programm des Zauberabends durch eine einzigartige Melange aus gestandenen Profikünstlern und vielversprechenden Newcomern. So stellt der \"Zauberring Basel\" für das Gastspiel im Tabourettli jeweils ein neues und garantiert abwechslungsreiches Programm auf die Beine, welches es in dieser Form nur am Zauberabend zu bestaunen gibt. So unterschiedlich die Darbietungen dabei auch sind, allen Künstlern gemeinsam ist die grosse Leidenschaft für die Zauberkunst. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    So 06.05.18
    18 Uhr
    Zauberring Basel
  • Comedy »Erwin« ist zurück und zwar mit seinem brandneuen Programm Erwin-Mania! Die totale Erwin-Mania ist ausgebrochen! Mit seinem Debut-Programm »Erwin Aus Der Schweiz« katapultierte sich Marc Haller zum Shooting-Star der deutschsprachigen Comedy-Szene und das bescherte ihm viel Ruhm, Ehre und vor allem - volle Häuser! Marc Haller ist ein Hansdampf in allen Gassen. Gut dreissig Jahre jung, liest sich seine Karriere wie eine Erfolgsstory aus einem Hollywood-Streifen und immer dabei sein schrulliges Alter Ego «Erwin». Der schräge, etwas verklemmte jedoch stets liebenswürdige Schweizer ist auch die Hauptfigur in seiner neuen Show. Aber Erwin kommt nicht allein, sondern gleich im Doppelpack! Und diese Show hat es in sich, er wird von seiner liebevollen und zauberhaften Assistentin (Nicole Edelmann) unterstützt. Keine Fake- News sondern Team-Work! Erwin-Mania ist eine Reise durch die verrückte Welt von Erwin; warum man mit Schweizer Fondue die Welt retten kann? Erwin auf die nächste Bundesratsliste gesetzt werden soll und man am Ende wieder da ist wo man angefangen hat, nämlich bei der Unterhose? Keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei. Sondern eine raffinierte Mischung aus beidem und wie immer gilt bei Marc Haller: Zwerchfell-Überbelastung garantiert! Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Do 10.05.18
    20 Uhr
    Marc Haller: Erwin-Mania
  • Comedy »Erwin« ist zurück und zwar mit seinem brandneuen Programm Erwin-Mania! Die totale Erwin-Mania ist ausgebrochen! Mit seinem Debut-Programm »Erwin Aus Der Schweiz« katapultierte sich Marc Haller zum Shooting-Star der deutschsprachigen Comedy-Szene und das bescherte ihm viel Ruhm, Ehre und vor allem - volle Häuser! Marc Haller ist ein Hansdampf in allen Gassen. Gut dreissig Jahre jung, liest sich seine Karriere wie eine Erfolgsstory aus einem Hollywood-Streifen und immer dabei sein schrulliges Alter Ego «Erwin». Der schräge, etwas verklemmte jedoch stets liebenswürdige Schweizer ist auch die Hauptfigur in seiner neuen Show. Aber Erwin kommt nicht allein, sondern gleich im Doppelpack! Und diese Show hat es in sich, er wird von seiner liebevollen und zauberhaften Assistentin (Nicole Edelmann) unterstützt. Keine Fake- News sondern Team-Work! Erwin-Mania ist eine Reise durch die verrückte Welt von Erwin; warum man mit Schweizer Fondue die Welt retten kann? Erwin auf die nächste Bundesratsliste gesetzt werden soll und man am Ende wieder da ist wo man angefangen hat, nämlich bei der Unterhose? Keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei. Sondern eine raffinierte Mischung aus beidem und wie immer gilt bei Marc Haller: Zwerchfell-Überbelastung garantiert! Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Fr 11.05.18
    20 Uhr
    Marc Haller: Erwin-Mania
  • Comedy »Erwin« ist zurück und zwar mit seinem brandneuen Programm Erwin-Mania! Die totale Erwin-Mania ist ausgebrochen! Mit seinem Debut-Programm »Erwin Aus Der Schweiz« katapultierte sich Marc Haller zum Shooting-Star der deutschsprachigen Comedy-Szene und das bescherte ihm viel Ruhm, Ehre und vor allem - volle Häuser! Marc Haller ist ein Hansdampf in allen Gassen. Gut dreissig Jahre jung, liest sich seine Karriere wie eine Erfolgsstory aus einem Hollywood-Streifen und immer dabei sein schrulliges Alter Ego «Erwin». Der schräge, etwas verklemmte jedoch stets liebenswürdige Schweizer ist auch die Hauptfigur in seiner neuen Show. Aber Erwin kommt nicht allein, sondern gleich im Doppelpack! Und diese Show hat es in sich, er wird von seiner liebevollen und zauberhaften Assistentin (Nicole Edelmann) unterstützt. Keine Fake- News sondern Team-Work! Erwin-Mania ist eine Reise durch die verrückte Welt von Erwin; warum man mit Schweizer Fondue die Welt retten kann? Erwin auf die nächste Bundesratsliste gesetzt werden soll und man am Ende wieder da ist wo man angefangen hat, nämlich bei der Unterhose? Keine klassische Comedy und auch keine klassische Zauberei. Sondern eine raffinierte Mischung aus beidem und wie immer gilt bei Marc Haller: Zwerchfell-Überbelastung garantiert! Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Sa 12.05.18
    20 Uhr
    Marc Haller: Erwin-Mania
  • Nadia Tamborrini und Bele Turba, zwei Vollbluttheaterfrauen auf vier Tanzfüßen, haben sich zusammengetan und gemeinsam eine skurril komische Collage erschaffen. Schräg und schillernd, komisch und chaotisch tänzeln die beiden durch die verschiedenen Genresvon Comedytanz - Musikkabarett - Tanztheater - Dadakabarett. Kurzweilig, abwechslungsreich, sinnig und unsinnig.Sehen und hören Sie von Heinrich dem aufgelösten, Kalle dem Kahlen, Telefonverirrungen und Polizei Verwirrungen, verunglückten Castings, spannende Zugfahrten und warum es manchmal besser ist daheim zu bleiben. Nur nicht in diesem Fall, denn es lohnt sich hinzugehen! Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Sa 22.09.18
    20 Uhr
    Tamborrini/Turba - Prima
  • Solotheater. Comedy Einmaliger Comedy-Sensationserfolg mit Siegmund Tischendorf. Die Theateroffenbarung für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen möchten. Eines Nachts treffen wir mit Rob, unserem Protagonisten, auf seinen imaginären Urahn. Der sympathische Neandertaler hat einige wichtige Erkenntnisse über den Unterschied zwischen Mann und Frau, die er mit uns teilen möchte. Ein Unterschied, der auf die menschliche Evolutionsgeschichte zurückzuführen ist, als Männer noch Jäger und Frauen noch Sammlerinnen waren. Mit viel trockenem Humor gewürzt, hält uns Rob mit seinen Alltagsbegebenheiten einen Spiegel vor. Er präsentiert uns auf sympathische Weise das oftmals reibungsvolle Miteinander von Mann und Frau und weckt Verständnis für die Verhaltensweisen des jeweils anderen Geschlechts. Zwei Stunden lang jagt Rob den Antworten auf die immer gleiche Frage hinterher: Warum sind Männer und Frauen so verschieden? »Du sammeln, ich jagen« ist die Kurzformel der Antwort. Die aufgeführten Beweise: Männer können beim Jagen immer nur auf eine Sache konzentrieren, früher auf Mammut, heute auf den Fernseher. Beim Zappen jagen sie Programme, im Auto Kilometer. Die Frauen mussten hingegen beim Sammeln die Gegend erkunden und auf viele Dinge gleichzeitig achten. Für Rob ist das der Beweis für die ausgesprochene Fähigkeit der Frauen, ausgedehnte Einkaufsbummel zu unternehmen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Fr 23.11.18
    20 Uhr
    Caveman - Du sammeln, ich jagen
  • Solotheater. Comedy Einmaliger Comedy-Sensationserfolg mit Siegmund Tischendorf. Die Theateroffenbarung für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen möchten. Eines Nachts treffen wir mit Rob, unserem Protagonisten, auf seinen imaginären Urahn. Der sympathische Neandertaler hat einige wichtige Erkenntnisse über den Unterschied zwischen Mann und Frau, die er mit uns teilen möchte. Ein Unterschied, der auf die menschliche Evolutionsgeschichte zurückzuführen ist, als Männer noch Jäger und Frauen noch Sammlerinnen waren. Mit viel trockenem Humor gewürzt, hält uns Rob mit seinen Alltagsbegebenheiten einen Spiegel vor. Er präsentiert uns auf sympathische Weise das oftmals reibungsvolle Miteinander von Mann und Frau und weckt Verständnis für die Verhaltensweisen des jeweils anderen Geschlechts. Zwei Stunden lang jagt Rob den Antworten auf die immer gleiche Frage hinterher: Warum sind Männer und Frauen so verschieden? »Du sammeln, ich jagen« ist die Kurzformel der Antwort. Die aufgeführten Beweise: Männer können beim Jagen immer nur auf eine Sache konzentrieren, früher auf Mammut, heute auf den Fernseher. Beim Zappen jagen sie Programme, im Auto Kilometer. Die Frauen mussten hingegen beim Sammeln die Gegend erkunden und auf viele Dinge gleichzeitig achten. Für Rob ist das der Beweis für die ausgesprochene Fähigkeit der Frauen, ausgedehnte Einkaufsbummel zu unternehmen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Fr 04.01.19
    20 Uhr
    Caveman - Du sammeln, ich jagen
  • Solotheater. Comedy Einmaliger Comedy-Sensationserfolg mit Siegmund Tischendorf. Die Theateroffenbarung für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen möchten. Eines Nachts treffen wir mit Rob, unserem Protagonisten, auf seinen imaginären Urahn. Der sympathische Neandertaler hat einige wichtige Erkenntnisse über den Unterschied zwischen Mann und Frau, die er mit uns teilen möchte. Ein Unterschied, der auf die menschliche Evolutionsgeschichte zurückzuführen ist, als Männer noch Jäger und Frauen noch Sammlerinnen waren. Mit viel trockenem Humor gewürzt, hält uns Rob mit seinen Alltagsbegebenheiten einen Spiegel vor. Er präsentiert uns auf sympathische Weise das oftmals reibungsvolle Miteinander von Mann und Frau und weckt Verständnis für die Verhaltensweisen des jeweils anderen Geschlechts. Zwei Stunden lang jagt Rob den Antworten auf die immer gleiche Frage hinterher: Warum sind Männer und Frauen so verschieden? »Du sammeln, ich jagen« ist die Kurzformel der Antwort. Die aufgeführten Beweise: Männer können beim Jagen immer nur auf eine Sache konzentrieren, früher auf Mammut, heute auf den Fernseher. Beim Zappen jagen sie Programme, im Auto Kilometer. Die Frauen mussten hingegen beim Sammeln die Gegend erkunden und auf viele Dinge gleichzeitig achten. Für Rob ist das der Beweis für die ausgesprochene Fähigkeit der Frauen, ausgedehnte Einkaufsbummel zu unternehmen. Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Sa 05.01.19
    20 Uhr
    Caveman - Du sammeln, ich jagen