6 Ergebnisse

  • Mit Anmeldung. Weinstadt Offenburg und ihre Stadtgeschichte Kostenlose Stadtführungen im März Von März bis Oktober bietet die Stadt Offenburg jeden Samstag um 10 Uhr- von Juni bis Ende August, zusätzlich am Mittwochabend um 19 Uhr- kostenlose Stadtführungen an. Eine Teilnahme ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich. Im März stehen folgende Themen auf dem Programm: Samstag 4. März: Salmen, Treffpunkt: Salmen Samstag 11. März: Innenstadt, inkl. Mikwe, Treffpunkt: Dionysos (Eingang Zwingerpark) Samstag 18. März: Historischer Waldbachfriedhof, Treffpunkt: Einsegnungshalle, Waldbachfriedhof Samstag 25. März: Gewölbekeller, Treffpunkt: Rathaus, Hauptstr. 90 Das Angebot gilt nicht für Gruppen! Infos unter Tel. 0781 - 82 2577 oder E-Mail museum@offenburg.de. Gruppenführungen nach Vereinbarung: Tel. 0781 - 82 2460 oder per Mail an museumspaedagogik@offenburg.de

    Offenburg | Historisches Rathaus

    Sa 24.06.17
    17 Uhr
    Stadtführung mit Weinprobe
  • Mit Guntram Stoehr

    Lörrach | Kulturwerkstatt Dreiländereck

    Sa 24.06.17
    19 Uhr
    Gesund und harmonisch wohnen
  • Image Afrique - Bilder Neu Denken

    Basel - Schweiz | Rhybadhüsli St. Johann

    Sa 24.06.17
    19:30 Uhr
    Autorenlesung: Stadtsprachen 2
  • Mit Jumoke Bolanle Adeyanju, Wilfried N'Sondé, Goitseone Montsho; Moderation: Acèle Nadale und Martin Jankowski; Lesung: Lukas Kubik. Image Afrique Festival

    Basel - Schweiz | Literaturhaus

    Sa 24.06.17
    19:30 Uhr
    Stadtsprachen: Der Klang der Sprache 2
  • SWR Experimentalstudio Das EXPERIMENTALSTUDIO des SWR versteht sich als Schnittstelle zwischen kompositorischer Idee und technischer Umsetzung. Jährlich werden deshalb mehrere Komponisten und Musiker zu einem Arbeitsstipendium eingeladen, um dann im kreativen Diskurs mit den Mitarbeitern des Studios, d.h. den Musikinformatikern, Sounddesignern, Tonmeistern und Klangregisseuren, ihre Werke mit dem speziellen Equipment desEXPERIMENTALSTUDIOS zu realisieren. Neben der Herstellung neuer Werke ist es als Klangkörper auch bei der mittlerweile weltweiten Aufführung eben dieser aktiv. Mit nun 40 Jahren Präsenz im internationalen Musikbetrieb hat es sich als der führende Klangkörper für ambitionierte Werke mit Live-Elektronik etabliert und konzertiert fortwährend bei nahezu allen bedeutenden Festivals (wie den Berliner Festwochen, den Wiener Festwochen, den Salzburger Festspielen, dem Festival dAutomne à Paris, der Biennale di Venezia etc.) wie auch etlichen renommierten Musiktheatern (u.a. Teatro alla Scala Mailand, Carnegie Hall New York, Théâtre de la Monnaie, Teatro Real Madrid). Programm: Luther-Projekt mit neuen Werken von Detlef Heusinger, Iris ter Schiphorst, Uro Rojko, Vito Zuraj Jonathan Harvey Ricercare una melodia Mitwirkende: Esther Saladin, Violoncello ENSEMBLE EXPERIMENTAL SWR Experimentalstudio: Reinhold Braig · Joachim Haas · Thomas Hummel, Klangregie

    Freiburg | SWR-Studio

    Sa 24.06.17
    20 Uhr
    Ticket
    Luther-Projekt
  • Recherchen zum Stadttheater der Zukunft

    Freiburg | Winterer-Foyer im Theater

    Sa 24.06.17
    22 Uhr
    Buchpremiere - Heart of the City II