16 Ergebnisse

  • Werke von Dvorák, Gershwin Benefizkonzert Zum Repertoire des Denzilo Bläserquintetts gehören sowohl Werke der Klassik als auch Werke der Romantik, des Impressionismus und der Gegenwart. Das diesjährige Programm gliedert sich in zwei Teile: Das Hauptwerk des ersten Teiles besteht aus einer Bearbeitung des bekannten Streichquartetts op. 96 in F-Dur, das \"Amerikanische\" von Antonin Dvorak. In der zweiten Hälfte erklingen u.a. bekannte Werke von George Gershwin. Es spielen für Sie: Lutz Thormann, Querflöte Sandra Nowakowsik-Schüle, Oboe Ruth Herrle, Klarinette Hans-Günter Hartwig, Horn Stefan Strohbusch, Fagott Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Der Eintritt ist frei. Spende willkommen!

    Glottertal | Evangelische Kirche

    So 22.07.18
    17 Uhr
    Denzilo Bläserquintett
  • Ulrike Wettach-Weidemaier und Sonja Kanno-Landoll (verschiedene Renaissance-Blockflöten) und Ekkehard Weber (Gambe) Am Sonntag, 22. Juli, ist um 18 Uhr in der Klosterkapelle Tennenbach ein Konzert unter dem Titel »Festa Italiana - Musik für Kloster und Palazzo« mit den Blockflötistinnen Ulrike Wettach-Weidemaier und Sonja Kanno-Landoll und Ekkehard Weber (Gambe) zu hören. Aus der Zeit des frühen Barock versammelt das Programm einige der bedeutendsten und innovativsten Komponisten Italiens, wie Frescobaldi, Rossi, Viadana, Gabrielli, Buonamente. In der Klosterkapelle Tennenbach ist die geistliche Musik vertreten mit einer »Missa sine nomine« von Viadana, der den Messtext so sprechend komponiert hat, dass es der gesungenen Textdarstellung gar nicht bedarf. Den weltlichen Teil bestreiten Canzonen, Balletti, Ricercari, Sonaten und Correnten, mal verspielt tänzerisch, mal virtuos auftrumpfend, mal kompliziert kontrapunktisch. Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Zugang. Kartenvorverkauf: Buchhandlung Sillmann. Die Abendkasse ist ab 17 Uhr geöffnet.

    Emmendingen | Tennenbacher Kapelle

    So 22.07.18
    18 Uhr
    Fest Italiana - Musik für Kloster und Palazzo
  • Ute Petersilge (Violoncello), Enno Kastens (Fortepiano)

    Teningen | Bergkirche Nimburg

    So 22.07.18
    19:30 Uhr
    Das Violoncello in Wien
  • Min Woo (Orgel), Erik Fricke (Gitarre), Heinz Jäger (Gitarre), Susanne Karkossa (Gesang), Michael Miersch (Flöte/Saxophon) und Nikolaus Rapp (Bass). Werke von Mozart, Händel, Schütz und anderen

    Waldkirch | Evangelische Stadtkirche

    Mi 25.07.18
    20 Uhr
    Orgel und mehr
  • Ines Then-Bergh (Violine), Jörn Bartels (Orgel), Irene Leicht (Texte). Werke von Corelli, Bach und anderen Am Mittwoch, 25. Juli, um 20 Uhr wird in der evangelischen Stadtkirche Emmendingen ein Konzert für Violine und Orgel erklingen. Es spielen Ines Then-Bergh und Jörn Bartels. Das Duo eröffnet das Konzert mit der Sonate in f-Moll von Bach mit zwei virtuosen und zwei außergewöhnlich anrührenden langsamen Sätzen. Da Bach für die rechte Hand des Organisten eine gleichberechtigte Stimme komponierte, hat er selbst das Werk als Trio bezeichnet. Jörn Bartels spielt solistisch Teile aus der Suite von N. Clérambault und umrahmt damit die Chaconne für Violine solo, den letzten, grandiosen Satz aus der Sonate in d-moll von Bach. Sie gehört zu den Höhepunkten der Literatur für Violine solo. In 32 Variationen über ein ständig wiederkehrendes Bassthema entfaltet sich Bachs ganzer Einfallsreichtum. Ein sommerliches Stück ist die bekannte »La Follia« von A. Corelli, eine Variationenfolge mit größtmöglicher Figuren-Vielfalt. Mit Camilo Schumanns Adagio präsentieren die beiden Musiker ein weiteres Mal ein ebenso unbekanntes wie reizvolles Werk aus der Romantik. Mit der Meditation aus Thais von Massenet klingt das Konzert besinnlich aus. Pfarrerin Irene Leicht wird zwischen der Musik zum Titel »Urlaubsreif« Texte lesen und Impulse geben.

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    Mi 25.07.18
    20 Uhr
    Urlaubsreif - Orgel und Violine sowie Texte zum Ferienbeginn
  • Antje Schmider (Gesang), Jörn Bartels (Musik), Pfarrerin Irene Leicht (Texte)

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    Fr 27.07.18
    12:05 - 12:20 Uhr
    Musik und Meditation zur Marktzeit
  • Thilo Frank, Kulturpreisträger der Großen Kreisstadt Emmendingen: musikalische Zeitreise mit Zwischenbereich von Musik, Sprache und Theater Thilo Frank, Emmendingens Kulturpreisträger, beschenkt den Emmendinger Theophil Maier mit einem Geburtstagkonzert. Thilo Frank musizierte viel mit Theophil Maier in der Emmendingen Stadtkirche und erregte dabei so manches kirchliches Gemüt, wenn die neue Musik erklang. Theophil Maier war einst Gesangspädagoge an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg, Gründungsmitglied der berühmten Schola Cantorum Stuttgart unter Leitung von Professor Dr. Glytus Gottwald mit Uraufführungen in Europa, Amerika und Asien sowie Gründungsmitglied des Ensembles Exvoco zusammen mit Ewald Liska und Hanna Aurbacher. Nun beschenkt Thilo Frank mit einem Geburtstagkonzert Theophil Maier und seine Frau in der Evangelischen Kirche in Ottoschwanden am Samstag, 28. Juli um 17.30 Uhr. Die Zuhörer erwartet eine musikalische Zeitreise mit Zwischenbereich von Musik, Sprache und Theater. Alle Zuhörer, die neugierig für das Außergewöhnliche sind, sind dazu eingeladen.

    Freiamt | Ev. Kirche Ottoschwanden

    Sa 28.07.18
    17:30 Uhr
    Orgel-Dada-Musik
  • Verschiedene Bearbeitungen über den Choral "Sonne der Gerechtigkeit" führen durch musikalische Sprachen von Neobarock bis hin zu Jazz und Rock. Freie Orgelmusik von Bach, Frescobaldi und anderen runden das Programm ab. Einladung zum Orgelkonzert am 29.07. in St. Achatius Die Sonne wurde immer wieder und auch im Christentum Gegenstand religiöser Bilder und Vergleiche. Zur Einstimmung auf die Sommerferien widmet ihr Mirko Rechnitzer ein Gesprächskonzert mit vielfältiger Orgelmusik am SO, 29.07. um 17 Uhr in St. Achatius. Verschiedene Bearbeitungen über den Choral "Sonne der Gerechtigkeit" führen durch musi-kalische Sprachen von Neobarock bis hin zu Jazz und Rock. Der "Sonnenhymnus" des Albert Schweitzer-Freundes Max Drischner malt ein bewegendes Bild eines Sonnenaufganges mit programmatischen Bezug zum 104. Psalm. Freie Orgelmusik von Bach, Frescobaldi und an-deren runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei.

    Rheinhausen | Kirche St. Achatius (Niederhausen)

    So 29.07.18
    17 Uhr
    Orgelkonzert mit Mirko Rechnitzer
  • Bearbeitungen über den Choral Sonne der Gerechtigkeit, Max Drischner: Sonnenhymnus, freie Werke von Bach, Frescobaldi u.a.

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    Fr 03.08.18
    19 Uhr
    Mirko Rechnitzer - Orgel und Moderation
  • Zu Gast sind der Frankfurter Saxofonist und Klarinettist Andreas Bayer und der WaldkircherPercussionist Mario Stöckinger, Gastgeber Michael Bornhak spielt Cello.

    Waldkirch | Atelier für Streichinstrumente

    Sa 04.08.18
    19:30 Uhr
    Werkstatt-Sommerkonzert
  • Ulrich Reinhardt (Orgel), Sabine Zwißler (Sopran)

    Waldkirch | Kath. Kirche St. Josef (Kollnau)

    Mi 15.08.18
    20 Uhr
    Orgel und mehr ...
  • Werke von Chopin, Liszt, Brahms, Debussy und anderen

    Waldkirch | Elztalmuseum

    Mi 29.08.18
    19:30 Uhr
    Alexander Reitenbach (Klavier)
  • Abschlusskonzert

    Waldkirch | Elztalmuseum

    Sa 01.09.18
    19:30 Uhr
    Meisterklasse William Cuthbertson
  • Das groovende Jazz-Streich-Sextett

    Teningen | Bergkirche Nimburg

    So 23.09.18
    19:30 Uhr
    Duck Tape Ticket & Band
  • Poetisches Konzert für Sopran und Streichquartett. Siri Karoline Thornhill (Sopran), Holst-Quartett. Werke von Schumann, Pfitzner und Webern

    Riegel | Bürgerhaus Alte Schule

    Fr 05.10.18
    19:30 Uhr
    Denk es, o Seele
  • Poetisches Konzert für Sopran und Streichquartett. Siri Karoline Thornhill (Sopran), Holst-Quartett. Werke von Schumann, Pfitzner und Webern

    Emmendingen | Evangelische Stadtkirche

    Sa 06.10.18
    19 Uhr
    Denk es, o Seele