18 Ergebnisse

  • A cappella. »Images musicales«

    Ottmarsheim - Frankreich | L'abbatiale d'Ottmarsheim

    So 25.06.17
    17:30 Uhr
    Vokalensemble Euterpe
  • Straßburg - Frankreich | Fort Kléber in Wolfisheim

    Mi 28.06.17
    Ticket
    Festival Pass 5 Tage
  • Straßburg - Frankreich | Fort Kléber in Wolfisheim

    Fr 30.06.17
    19 Uhr
    Ticket
    Festival Pass 2 Tage
  • Film von Erich von Stroheim. Kino-Konzert des Orchestre symphonique de Mulhouse

    Mulhouse (F) - Frankreich | La Filature

    Fr 30.06.17
    20 Uhr
    Folies des Femmes
  • Film von Erich von Stroheim. Kino-Konzert des Orchestre symphonique de Mulhouse

    Mulhouse (F) - Frankreich | La Filature

    Sa 01.07.17
    19 Uhr
    Folies des Femmes
  • Klassische Werke Rock, Elektro, Klassik, Jazz oder auch Weltmusik: Von Juni bis September verspricht das Sommerprogramm im Garten der zwei Ufer musikalisch ein Genuss für Augen und Ohren zu werden. Auch Sportler können auf beiden Rheinuferseiten die Sommersaison nutzen. Am Wochenende beginnt im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer bereits der Rasen zu klingen - wenn man den Titel des Festivals »Pelouses Sonores« wörtlich übersetzt. Am Wochenende können Musikliebhaber an spätsommerlichen Abenden am französischen Rheinufer tanzen und Spaß haben: Bei dem Weltmusik- und Elektro-Jazzfestival »Pelouses Sonores« spielen am Sonntag, 11. Juni, sowohl mehrere Bands wie Malka Family, Morris Mobley, Kings Loves Jacks und Blue Line, als auch DJs ihre neueste Songs vor. Von 14 bis 22 Uhr können Freunde und Familien im Park picknicken und dabei Musik genießen. Der Eintritt ist frei. Höhepunkt des Sommerprogramms wird dann das Wochenende vom 30. Juni und dem 1. Juli: Am Samstag, 1. Juli, gibt das Philharmonische Orchester von Metz das bereits zur Tradition gewordene Open-Air-Konzert mit klassischen Werken. Die Philharmonie aus Lothringen spielt gewissermaßen in Vertretung des Straßburger Orchesters, das sich auf Tournee in Korea befindet. Konzertbeginn ist um 21.30 Uhr. Zuvor, bereits ab 20 Uhr, wird auf der großen Bühne ein Elektro-Rock-Konzert stattfinden. Am Freitag, 30. Juni, wird von 21.30 Uhr an Musik vom Balkan und aus Afrika erklingen. Anschließend wird auf der Großleinwand - wie schon im vergangenen Jahr - ein Film gezeigt. Welcher Film dies sein wird und welche Bands auf der französischen Rheinseite im Garten der zwei Ufer zu erleben sein werden, möchte die Stadt Straßburg demnächst bei einer Pressekonferenz enthüllen. Sicher ist: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen an diesem Wochenende ist wieder frei. Den Sommer am Rhein können Kehler und Straßburger aber nicht nur musikalisch, sondern auch sportlich nutzen: Der dritte Kehler Rheinuferlauf wird auf beiden Seiten des Gartens am Samstag, 1. Juli, veranstaltet. Gelaufen werden Strecken von fünf oder zehn Kilometern Länge am Rheinufer entlang bis zum Kulturwehr und zurück. Der Start ist um 18 Uhr am Rheinstadion in Kehl. Interessierte Sportler können sich übers Internet anmelden: www.kehler-rheinuferlauf.de. Am Sonntag, 2. Juli, - nach dem Konzertabend mit der Philharmonie aus Metz - können Interessierte von 10 bis 12 Uhr Sport zum Aufwachen und Entspannen machen. Nach der Mittagspause wird ein Konzert mit einer lokalen Band veranstaltet; das Programm endet gegen 17 Uhr. Auch für Kinder gibt es sportliche Angebote: Ballspiele, Capoiera, Hüpfburgen, Kletterwand oder Trampoline. Der mobile Spielpark »Passion Sport« bietet von Dienstag, 1. August, bis Sonntag, 6. August, jeweils von 15 Uhr bis 18.30 Uhr, im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer vielfältige Spiel- und Sportangebote für Kinder. Diese Sportkarawane, die im Sommer in zahlreichen Parks Straßburgs Station macht und auf spielerische Art zum Bewegen einlädt, ist für alle Altersklassen geeignet. Eltern wie Kinder können auf den Grünflächen der Stadt entspannen und die angebotenen Spiele und Aktivitäten nutzen. Für Groß und Klein gibt es auch eine Auswahl an Gesellschafts- und Brettspielen. Das afrikanische Trommelkonzert »Tambours du Rhin« findet am Samstag und Sonntag, 26. und 27. August, jeweils von 16 bis 21 Uhr auf beiden Seiten des Garten der zwei Ufer statt. Die Künstler laden an diesem Wochenende Profis und Amateure ein, ihre Maracas, Trommeln, Tamburine und Timbales oder andere Schlaginstrumente mitzubringen, um gemeinsam ein spontanes Orchester zu bilden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Beim »Longevity Festival« können die Besucherinnen und Besucher am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, im Straßburger Teil des Parks tanzen und feiern. Das »Longevity Festival« lädt vor allem junge Familien ein, mit jungen Künstlern aus Frankreich und Deutschland elektronische Musik und visuelle Künste zu feiern. An dem Festival beteiligt sich auch die Kunstschule Offenburg. Mehr Infos und Tickets (noch hat der Vorverkauf nicht begonnen) sind unter www.longevity-festival.com zu finden.

    Straßburg - Frankreich | Jardin des deux rives

    Sa 01.07.17
    21:30 Uhr
    Philharmonische Orchester von Metz. Open Air Konzert
  • Solisten. Projektchöre des Landkreises Karlsruhe. Bruchsaler Barockensemble. Leitung: Johann J. Beichel. Werke von Bach, Händel, Mozart und anderen

    Ebersmunster - Frankreich | Abteikirche

    So 02.07.17
    17 Uhr
    Te Deum, Kapitel 1
  • Francois-René Duchable (Klavier). Russische Nationalphilharmonie. Leitung: Michel Plasson. Werke von Ravel und Dutilleux

    Colmar - Frankreich | Eglise St-Matthieu

    Mi 05.07.17
    21 Uhr
    Internationales Musikfestival
  • Fanny Clamagirand (Violine), Alexandre Kantorow (Klavier). Werke von Saint-Saens, Debussy und Richard Strauss

    Colmar - Frankreich | Koifhus

    Do 06.07.17
    12:30 Uhr
    Musikfestival
  • Solisten. Chor der Chorkunstakademie Moskau. Russische Nationalphilharmonie. Leitung: Vladimir Spivakov. Werke von Saint-Saens und Hilarion Alfeyev

    Colmar - Frankreich | Eglise St-Matthieu

    Do 06.07.17
    21 Uhr
    Musikfestival
  • Jodlermesse mit dem Äschlismatter Jodlerterzett Das Äschlismatter Jodlerterzett singt unter anderem Teile einer Jodlermesse, die der Organist und Komponist Wolfgang Sieber speziell für sie geschrieben hat. Begleitet wird die Formation von Benedikt Rudolf von Rohr (Organist in Mariastein und Komponist). Zur Uraufführung gelangt die Komposition »Uff dr Alp« von Benedikt Rudolf von Rohr mit viel volkstümlichen Melodien, einem Mariasteiner Orgelgewitter und dem »Salve Regina«. Eintritt frei, Kollekte

    Basel - Schweiz | Klosterkirche Mariastein

    Fr 07.07.17
    20 Uhr
    Mariasteiner Konzerte: Uff dr Alp
  • Straßburg - Frankreich | Opéra national du Rhin

    Fr 22.09.17
    20 Uhr
    Kein Licht
  • Straßburg - Frankreich | Opéra national du Rhin

    Sa 23.09.17
    20:30 Uhr
    Kein Licht
  • Straßburg - Frankreich | Opéra national du Rhin

    So 24.09.17
    15 Uhr
    Kein Licht
  • Straßburg - Frankreich | Opéra national du Rhin

    Mo 25.09.17
    20 Uhr
    Kein Licht
  • Soirée d'ouverture de saison

    Straßburg - Frankreich | Palais de la Musique et des Congrès

    Mi 27.09.17
    20 Uhr
    Prélude
  • Soirée d'ouverture de saison

    Straßburg - Frankreich | Palais de la Musique et des Congrès

    Do 28.09.17
    20 Uhr
    Prélude
  • Pianist. Mit Werken von Claude Debussy, Franz Liszt, Isaac Albeniz Lang Lang Montag, 16. Oktober um 20 Uhr Palais de la Musique in Straßburg Vorverkauf unter www.gdp.fr sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen im Elsass Karten gibt es in drei Kategorien für 53,75, 82,50 und 117 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren Sein Konzert in diesem Frühjahr in Freiburg meldet ausverkauft. Aber der Pianist Lang Lang kommt im Herbst noch einmal in unsere Region und gastiert am Montag, 16. Oktober um 20 Uhr in Straßburg im frisch renovierten Palais de la Musique, dem Musikpalast nahe dem Messegelände Wacken. Im Programm hat der Künstler an diesem Abend beeindruckende Werke von Claude Debussy, Franz Liszt, Isaac Albeniz, Enrique Granados und Manuel de Falla. Es kündigt sich ein unvergesslicher Abend an, den kein Musikfreund verpassen sollte.

    Straßburg - Frankreich | Palais de la Musique et des Congrès

    Mo 16.10.17
    20 Uhr
    Lang Lang