6 Ergebnisse

  • Eltern mit Kindern im Alter von 14 Monaten bis 3 Jahre

    Rheinfelden | Gemeindehaus St. Ubald Degerfelden

    Di 30.05.17
    10 - 12 Uhr
    Krabbelgruppe
  • Lörrach | Dieter Kaltenbach-Stiftung

    Di 30.05.17
    15 Uhr
    Dieter Kaltenbach-Stiftung
  • Geschichten für Kinder von 3 bis 6 Jahren Frühlingszeit - Vorlesezeit Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten für Kinder von 3 - 6 Jahren. Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

    Freiburg | Kinder- und Jugendbibliothek Rieselfeld

    Di 30.05.17
    15:30 Uhr
    Frühlingszeit - Vorlesezeit
  • Kinder-Jahrmarkt Der Kinderjahrmarkt ist ein 1-2-tägiges Spielprogramm. Es besteht aus folgenden Bereichen: o Jahrmarktspiele - 10 vorgegebene Spielbuden und weitere vor Ort von Kindern erfundene Spiele o Jahrmarktsbüro mit Glücksrad - Das Jahrmarktsbüro organisiert und koordiniert die Jahrmarktspiele. Hier gibt's das Startgeld, Information über die Spielregeln, die Kinder können sich Spielbuden pachten und zum Schluss am Glücksrad drehen. o Spiel-Ideen-Werkstatt - Hier werden weitere neue Spiele erfunden und zusammengestellt und im Anschluss von den Erfindern als weitere Spielbude angeboten. o Preise-Werkstatt - Die Kinder stellen unterschiedliche Preise für den Gewinn beim Glücksrad her. o und manchmal: Das Jahrmarkts-Café mit Popcornmaschine Es gibt mindestens 10 Jahrmarktspiele, bei denen die Kinder spielen können. Dazu brauchen sie »Geld«. Zu Beginn erhält jedes Kinde eine kleine Menge Startgeld, die »Münsterle«. An den Spielbuden können die Kinder sich Wertmarken erspielen, die sie wiederum jeder Zeit ab einem bestimmten Wert am Glücksrad verspielen können. Wenn sie dort eine Glückszahl »erdrehen« erhalten sie einen Preis aus der Preiswerkstatt, den sie behalten dürfen. Den Kindern ist es freigestellt, wie lange, wie oft und was sie in der vorgegebenen Spielzeit spielen Wenn das Startgeld aufgebraucht ist, können sich die Kinder wieder neues Geld beschaffen, in dem sie in verschiedenen Bereichen »arbeiten«. Sie können beispielweise eine Spielbude betreiben, in der Preise-Werkstatt oder im Café mithelfen oder in der Spiele-Erfinder-Werkstatt eigene Jahrmarktspiele erfinden. Der Kinderjahrmarkt ist so konzipiert, dass die Kinder sich schnell und selbstständig in das Jahrmarktsszenario einfinden können. Während der gesamten Jahrmarktszeit schlüpfen die Kinder in verschiedene Rollen und können sich in diesen üben, d.h. sie sind Spieler, Budenbetreiber, Spielentwickler, Preishersteller, Kaffeebetreiber, Büroangestellte und Popcornhersteller. Sie lernen neue Spiele kennen oder vertiefen ihr Können werden selbst zum Spielbudenbetreiber und übernehmen Verantwortung.

    Freiburg | Vigeliusschule

    Di 30.05.17
    15:30 - 18:30 Uhr
    Spielmobil: Kinder-Jahrmarkt
  • Geschichten für Kinder ab 3 Jahren Dienstag, 30. Mai 2017, 16 Uhr Spanische Geschichten für kleine Ohren und Augen Unser Vorlesepate Raul Páramo sucht sich aus einem Meer von Geschichten eine aus und liest für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren auf Spanisch vor. Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

    Freiburg | Kinder- und Jugendbibliothek Rieselfeld

    Di 30.05.17
    16 Uhr
    Vorlesen auf Spanisch
  • Mit Anmeldung bei Familie Kopf Tel.: 07823/2969 Erlebnisbauernhof März bis November immer dienstags um 17:00 Uhr Treffpunkt: Erlebnisbauernhof Kopf, Alte Landstraße 3, Seelbach Anmeldung bis dienstags 12:00 Uhr bei Familie Kopf Tel.: 07823/2969 (Eintritt) Kleine Tierliebhaber sind eingeladen auf dem typischen Schwarzwaldbauernhof die traditionelle und besonders artenreiche Tierhaltung kennen zu lernen. Ein Erlebnis für alle, die gerne Hoftiere hautnah beobachten und streicheln möchten.

    Seelbach | Bauernhof Ludwig Kopf

    Di 30.05.17
    17 Uhr
    Erlebnisbauernhof