14 Ergebnisse

  • Städtische Sing- und Musikschule

    Weil am Rhein | Altes Rathaus

    Sa 24.06.17
    10 Uhr
    Querflöten-Vorspiel XXL
  • Mit Bühnenprogramm Oberkircher Kindertag 24. Juni 2017 Jede Menge Spaß und Unterhaltung, das garantiert der Oberkircher Kindertag. Ein Termin der für viele Kinder der Höhepunkt im Jahreskalender ist. Dank vieler Akteure und Sponsoren konnten die Veranstalter, die Stadt Oberkirch und der Stadtmarketingverein über 60 Spielaktionen zusammenstellen. Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr gehört die gesperrte Innenstadt an diesem Tag den Kindern. In der autofreien Spielmeile kann nach Herzenslust wieder getobt, gebastelt und gestaunt werden. Spielaktionen: Entlang der Hauptstraße sowie auf dem Kirch- und Marktplatz, gibt es für alle Altersklassen wieder jede Menge Spielangebote. Jedes Jahr lassen sich die Geschäfte und Vereine interessante Mitmach-Angebote einfallen. Für jede Altersgruppe wird was geboten, ob Pony-Reiten oder Jongliermanege auch das Sandeln an der Kinderbaustelle wird viele Kinder erfreuen. Für die Bastelliebhaber gibt es wieder jede Menge Aktionen, um sich kreativ zu entfalten. Es gibt u. a. eine Künstlerwerkstatt, Steinmetzwerkstatt und eine Waffelbäckerei. Dank vieler Sponsoren konnten auch wieder jede Menge Attraktionen angemietet werden, wie z. B. eine Rollenrutsche, verschiedene Hüpfburgen oder ein Surf-Simulator. Kleinkindbereich: Bei dem Getümmel haben die Eltern der ganz kleinen Besucher auch die Möglichkeit sich eine Auszeit im Kleinkindbereich zu nehmen. Im Gemeindezentrum St. Michael bieten die Betreuer der »Krabbelkäfer« wieder altersgerechte Spielaktionen für die Kleinsten an. Im Bällchenbad und auf weichen Bodenmatten kann ungestört gekrabbelt und gekuschelt werden. Auch eine Stillecke sowie eine Wickelstation stehen für die kleinen Gäste zur Verfügung. Bühnenprogramm: Ein großer Besuchermagnet ist auch immer der Marktplatz mit großer Kiddy-Dome Showbühne. Von 10:00 bis 18:00 Uhr gibt es von Hitradio-Ohr ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Das Tanzstudio Dance Now wird mit Showtänzen ihr Können auf der Bühne beweisen. Musikalische Unterhaltung bietet die Musikschule Oberkirch, die HFG Schulband Noiseblocker sowie die Popcordions der Akkordeon-Gruppe Harmonikafreunde. Für die kleinen Besucher kommt u. a. die Show »Olis wilde Welt« sowie Schaun das Schaf, bekannt aus verschiedenen Fernsehprogrammen, nach Oberkirch. Für Partystimmung bei den Kids sorgt der Sänger Markus Becker. Mit seinem Ohrwurm »Das rote Pferd« stürmte er die Charts und mit seinen neu aufgelegten Kinderliedern wird der Marktplatz zur Kinderdisco. Parken: Das Parken ist am Kindertag kostenlos. Die Tiefgarage sowie die Stellplätze stehen den Besuchern zur Verfügung. Dennoch wird empfohlen, auch öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen. Taler: Am Kindertag wird an manchen Spielaktionen bargeldlos mit den »Talern« bezahlt. Die Taler im Wert von 50 Cent können am Kindertag an drei Talerstationen gekauft werden. Die kompletten Einnahmen des Talerverkaufs werden wie jedes Jahr für einen guten Zweck verwendet. Die Bühnenshow sowie auch viele Spielaktionen sind kostenlos, lediglich bei der Hälfte der Aktionen kommt die Währung der »Taler« zum Einsatz. Dank vieler helfender Hände, die sich engagiert mit einbringen, kann bereits zum 21. Mal der Oberkircher Kindertag veranstaltet werden. Der Kindertag ist bereits überregional bekannt und ein Erlebnis für die ganze Familie, ganz nach dem Motto »Kinder spielen für Kinder«.

    Oberkirch | Oberkirch

    Sa 24.06.17
    10 - 18 Uhr
    Kindertag auf dem Kirch- und Marktplatz
  • Renntag für Kinder und Jugendliche Kids Cup Der RSV St. Märgen und der Ski-Club veranstalten am Samstag, 24. Juni, den vierten Lauf des Pactimo Kids Cup. Diese Pactimo Rennserie ermöglicht Kindern und Jugendlichen ortsnah Rennerfahrungen zu sammeln. Der Renntag startet mit den kleinsten Bikern ab 11 Uhr bei den Sportplätzen. Die Streckenführung wird altersgerecht gestaltet. Bei den Kleinsten geht es primär darum, nach drei kurzen Runden, sicher ins Ziel zu kommen. Die Klassen U11, U13 starten in kurzen Abständen, zum Schluss die Altersklasse U15 starten . Die Veranstalter hoffen auf spannende und anspruchsvolle Wettkämpfe auch mit heimischer Beteiligung in der Bike-Arena St. Märgen. Die Siegerehrung für alle Rennen findet am Schluss statt. Während der Wettkämpfe wird für Speis und Trank gesorgt.

    St. Märgen | Sportplatz

    Sa 24.06.17
    11 Uhr
    Kids Cup
  • Mit Kinderschminken und Spielangeboten. Unterhaltung mit Clown Pat

    Lörrach | Schneckenhäusle

    Sa 24.06.17
    11 - 15 Uhr
    Feier des zehnjährigen Bestehens
  • Verein Migranten helfen Migranten. Mit Spielangebot, Pizza backen, Musik machen

    Basel - Schweiz | Dreirosenanlage

    Sa 24.06.17
    11 - 20 Uhr
    Kinder-Kulturen-Fest
  • Kombination aus Jugendkultur und Nachhaltigkeit Zwei Tage Jugendkultur Auch dieses Jahr findet Rock'n'Beat statt - die Kombination aus Jugendkultur und Nachhaltigkeit: Das Fest beginnt am Samstag, 24. Juni, um 14 Uhr mit einer Schnippelparty. Aus verschiedenem Obst und Gemüse sollen leckere Speisen zubereitet werden. Begleitet wird die Party von 15 bis 18 Uhr durch das Programm auf der offenen Bühne. Dafür können sich ab sofort Künstler/-innen jeglicher Art anmelden. Je nach Resonanz dürfen Gäste ebenfalls spontan auf die Bühne. Genauere Informationen finden sich auf facebook.com/JugendBuero.Offenburg. Anmeldeformulare gibt es direkt im Jugendbüro. Von 15 bis 19 Uhr besteht auch die Möglichkeit, sich eine eigene Tasche oder Armbänder zu bedrucken oder mit Patches zu verzieren. An einem weiteren Stand kann man sich Schmuck im Upcycling-Charakter herstellen. Am Sonntag, 25. Juni, wird um 9.30 Uhr mit einem selbstgemachten Frühstück gestartet. Kaffee, Tee, Brot und Geschirr werden vom Jugendbüro und Mehrgenerationenhaus angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Von 14 bis 17 Uhr findet der erste Koffermarkt statt. Das ist kein Flohmarkt, sondern eine gute Möglichkeit für Menschen, ihre selbstgemachten Werke zu präsentieren und zu verkaufen. Eine Anmeldung für die offene Bühne und den Koffermarkt ist unbedingt erforderlich. Der Anmeldebogen kann per E-Mail bei jugendbuero@offenburg.de angefordert oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/JugendBuero.Offenburg und der Homepage www.mgh-offenburg.de heruntergeladen werden. Telefonische Auskunft gibt es unter 07 81/28 42 446. Der Anmeldeschluss ist am 16. Juni.

    Offenburg | Jugendbüro Bäckergasse

    Sa 24.06.17
    14 Uhr
    Rock 'n' Beat
  • Schnuppertauchen, Kinderschminken, Hüpfburg, Ponyreiten, Spiele Es warten über 35 spannende Aktionen, Spiel- und Bastelangebote für kleine Besucher und ihre Familien. Z. Bsp. Schnuppertauchen, Kinderschminken, Hüpfburg, Malen, Basteln, Go-Kart, Ponyreiten, Pflege und Spiele und vieles vieles mehr! Die Teilnahme ist kostenlos. Wer bei Spiel & Spaß eine Pause braucht, kann sich bei Getränken und Imbiss stärken und sich dabei von zahlreichen Aufführungen auf der Kinderinselbühne beeindrucken lassen. Samstag, 18.30 Uhr-20.00 Uhr: »Festival Circadanse«: Auf der Kinderinselbühne das Festival Ca. 150 Akrobaten und Tänzer verschiedener Stilrichtungen präsentieren hier ihr Können. Eintritt frei.

    Breisach | Rheininsel

    Sa 24.06.17
    14 - 20 Uhr
    Deutsch-französisches Kinderfest
  • Die speziell für Kinder gedachte Führung über den Bergbau und die Arbeit Untertage, die Vorführung und das selbst Ausprobieren von "Eisen und Schlägel" macht die Besichtigung zu einem besonderen Erlebnis. Der Höhepunkt besteht natürlich aus der Schatzsuche, bei der jedes Kind sicherlich "steinreich" nach Hause geht. info.: www.besuchsbergwerk-teufelsgrund.de

    Münstertal | Besuchsbergwerk Teufelsgrund

    Sa 24.06.17
    14:15 Uhr
    Schatzsuche
  • Theaterstück nach Johanna Spyri. Regie: Tanja Horisberger. Für Kinder ab 4 Jahren Eines der bekanntesten Kinderbücher d. Welt erzählt die Geschichte vom Waisenmädchen Heidi, das nach Umwegen sein Glück beim Alpöhi auf der Alp findet Die kleine Heidi wird als Waise zu ihrem Grossvater auf die Alp gebracht. Der mürrische alte Mann ist zunächst wenig begeistert. Doch dann schliesst er das sonnige Mädchen rasch in sein Herz. Das Glück ist jedoch nicht von langer Dauer. Schon bald wird Heidi von ihrer Tante Dete nach Frankfurt gebracht, um dort eine bessere Schulbildung zu geniessen. Ausserdem soll sie Klara, der kranken Tochter des Hauses, Gesellschaft leisten. Fern der Berge leidet Heidi fürchterlich unter Heimweh. Als es immer schlimmer wird, darf sie wieder zurück nach Hause fahren. Als auch noch Heidis Freundin Klara zu Besuch kommt, steht dem Glück nichts mehr im Weg. Johanna Spyri, die Autorin der Heidi-Geschichten (geboren 1827), wuchs in einer grossen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog auf Grund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer 'Heidi' wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901. Es spielen: Silvia Ferrari, Silvio Fumagalli, Janina Gasser, Iuna Hänggi, Tatjana Pietropaolo, Inge Rüppel, Reinhardt Stehle, Suzanne Thommen, Oliver Welz Dramaturgie und Text: Peter Keller Regie: Tanja Horisberger Musikalische Leitung: Reinhardt Stehle Technik: Sonja Oswald Kostüme: Pia Sigrist Bühnenbild und Ausstattung: Brigitte Berner, Peter Keller und Sonja Oswald Lichtdesign: David Krämer. Ein Theaterstück für Kinder und Erwachsene ab 4 Jahren. Sprache: Schweizerdeutsch/Dialekt Veranstalter: Theater Arlecchino, info@theater-arlecchino.ch Tickets: www.ticketino.com/Default.aspx?id=28&affiliatepartner=663264&searchtext=pumuckl&redirected=y

    Riehen - Schweiz | Spielzeugmuseum

    Sa 24.06.17
    14:30 Uhr
    Heidi
  • Anmeldung erforderlich: 0761/8814988 Familiennachmittag für trauernde Kinder Der Familiennachmittag »Wir gestalten Seelenvögel aus Holz« am Samstag, 24. Juni, um 15 Uhr im Museum Natur und Mensch, Gerberau 32, ist ein Angebot für trauernde Kinder. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Hospizgruppe Freiburg. Die Teilnahme kostet 5 Euro, es wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 0761 / 8814988

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Sa 24.06.17
    15 Uhr
    Familiennachmittag für trauernde Kinder
  • Freiburger Puppenbühne. Für Kinder ab 4 Jahren Die Freiburger Puppenbühne kommt am 24. Juni 2017 um 15 Uhr in die Mediathek »Kaspers Reise zu Prinz Aladin« Alle kleinen und großen Freunde des Puppentheaters dürfen sich freuen. Am Samstag, den 24.06.2017 spielt die Freiburger Puppenbühne um 15:00 Uhr »Kaspers Reise zu Prinz Aladin« für Kinder ab 4 Jahren in der Mediathek Bad Krozingen. Vor undenkbar langer Zeit lebte im Morgenland ein berühmter Märchenprinz. Ihm gehörte die kostbarste Lampe der Welt. Man brauchte sie nur zu reiben und schon erschien ein allmächtiger Geist, um ihrem Besitzer seine Dienste anzubieten. So beginnt das bekannte Märchen aus »Tausendundeiner Nacht« und so beginnt auch das zauberhafte Handpuppenspiel »Kaspers Reise zu Prinz Aladin« für Kinder ab 4 Jahren. Die traditionelle Figur des Kasper wird mit dem bekannten Märchen von Prinz Aladin und der kostbaren Wunderlampe verknüpft: Kasper reist in das Land des Sultans von Samarkand, um den Prinzen Aladin kennenzulernen. Doch bevor es dazu kommt muss er gemeinsam mit den Kindern viele Abenteuer bestehen, denn der Zauberer Ratschipur schmiedet finstere Pläne. Die lebendige Aufführung der Freiburger Puppenbühne lässt die Kinder nicht nur zuschauen, sondern auch an der Reise teilnehmen. Und dass sich Orient und Okzident so wunderbar ergänzen, ist fast schon ein Lehrstück für Erwachsene. Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihr zauberhaftes Puppentheater weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst und entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen. Johannes Minuth hat sogar über sein Lieblingsthema »Das Kaspertheater und seine Entwicklungsgeschichte« promoviert. Wie keinem anderen gelingt es dem Kasperdoktor mehreren Puppen gleichzeitig Leben einzuhauchen, Lichteffekte zu arrangieren, das Bühnenbild zu wechseln und verschiedene Stimmen zu imitieren. Die Regie führte Frieder Simon (Halle an der Saale). »Kaspers Seite 4 von 5 Reise zu Prinz Aladin« wurde gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

    Bad Krozingen | Mediathek

    Sa 24.06.17
    15 Uhr
    Kaspers Reise zu Prinz Aladin
  • Mit Schnitzeljagd

    Zell im Wiesental | Eichebrändle (Mambach)

    Sa 24.06.17
    16 Uhr
    Treff der Germanejugend Mambach
  • Von Dietgard Bluhm-Gehweiler. Stücke aus der Film- und Pop-Musik und Werke von Pozzoli, Renié, Mozart und Debussy

    Weil am Rhein | Altes Rathaus

    Sa 24.06.17
    17 Uhr
    Vorspiel der Harfen- und Klavierklasse
  • Schauspielbühne im Theater Zelt. Wir sind kein Zirkus und kein Puppentheater / Wir sind ein Märchen - Theater Sperlichs Märchentheater Schauspielbühne im Theater-Zelt / " live " auf der Bühne Und gastieren von Do. 15.06.2017 bis Sonntag. 25.06.2017 in Offenburg auf der Wiese am Kreisel , Rammersweier , Moltkestrasse , bei der Waldorfschule und bringt den Klassiker der Kinderliteratur auf die Bühnenbretter. Vorstellung Kleine Hexe: Do. 15.06.2017 bis So. 18.06.2017 / Do. bis Sa. 17.00 Uhr / So. 14.00 Uhr Mo. 19.06.2017 bis Mi. 21.06.2017 keine Vorstellung Vorstellung Pippi Langstrumpf : Do. 22.06.2017 bis So. 25.06.2017 / Do. bis Sa. 17.00 Uhr / So. 14.00 Uhr Do. und Fr. Familientag: Eintritt nur 10 Euro pro Person Mit Gutschein die in Schulen, Kindergärte und Geschäfte ausliegen: Eintritt 13 Euro statt 15 Euro

    Offenburg | Rammersweier-Kreisel, Scheerbünd 3

    Sa 24.06.17
    17 Uhr
    Sperlichs Märchen Theater. Vorstellung Pippi Langstrumpf