7 Ergebnisse

  • Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Juni, finden in Ihringen wieder die Weintage statt. Zum 42. Mal dreht sich in den festlich dekorierten Höfen, Lauben und Kellern im Herzen des Dorfes alles um den Ihringer Wein und Kaiserstühler Gerichte, verbunden mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung durch zahlreiche Blasmusikkapellen und Musikbands. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr am Rathaus. Die Festgäste treffen sich bereits um 17.30 Uhr am Stockbrunnen, um dann, begleitet von den Klängen des Fanfarenzuges »Kaiserstühler Herolde«, gemeinsam zum Rathaus zu ziehen. Hier wird Bürgermeister Benedikt Eckerle zum ersten Mal die Weintage eröffnen. Mit ihm zusammen auch gleich zwei Badische Weinhoheiten: Die Weinkönigin Franziska Aatz aus Münstertal und die Weinprinzessin Kim-Lucy Rutz aus Kiechlinsbergen. Die Landjugend schenkt den Festgästen wieder ein Gläschen Wein gratis ein und der Schützenverein lässt als Startsignal seine Kanonen knallen. Anschließend gibt es wie auch am Samstag, Sonntag und Montag in allen Höfen, Kellern und Lauben entlang der Feststraße Tanz und Unterhaltung. Der Festwein 2018 ist ein Weißweincuveé aus Rivaner und Muskateller, Jahrgang 2017, der Winzergenossenschaft Ihringen. Ausgeschenkt wird im DOC Stielglas mit Aufschrift »Ihringer Weintage«. Diese Gläser werden an allen Ständen verkauft. Sie sind der Festeintritt zu Unterhaltung und Tanz. ie Weintage starten am Samstag um 10 Uhr mit Fassanstich, Frühschoppenkonzert und bayrischer Festlaune mit Musikern und Schuhplattlern der Partnergemeinde Ruhpolding. 15 Vereine und Gastronomen haben ein üppiges Weintage-Schlemmer-Angebot vorbereitet. Im Rahmen des offenen Winzerkellers lädt die Winzergenossenschaft am Samstag, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr zu Besichtigungen ein. Am Samstag startet um 14.30 Uhr entlang der Feststraße die beliebte Winzerolympiade um den Weintage-Wanderpokal. Der Parcours wird wieder vom Winzerkreis aufgebaut. Nicht nur die heimischen Vereine, auch Gästemannschaften können sich in winzerlichen Disziplinen messen. Die Sieger werden mit dem Weintage-Wanderpokal belohnt. Der Festsonntag beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst beim Reitverein in der Vogelgasse. Um 13 Uhr sind die jüngeren Festbesucher zu Spiel und Spaß mit dem Freiburger Spielmobil in der Festmeile eingeladen. Das Jugendzentrum beteiligt sich an dieser Aktion und hilft dabei mit. Auch der Rummelplatz der Schaustellerfamilie Hahn bietet zahlreiche Attraktionen. Am Montag trifft sich die Dorfgemeinschaft von 11.30 Uhr an zum Mittagessen in verschiedenen Höfen. Ab 14.30 sind die älteren Mitbürger zum geselligen Nachmittag in den Hof der Trachtengruppe eingeladen. Dieser beliebte Treff wird seit 42 Jahren gepflegt. Um 18.30 Uhr sind die Lilientaler Alphornbläser und die Singenden Winzer Arno Müller und Walter Hintereck in der Feststraße zu hören. Damit die Besucher sicher zum Weinfest und wieder nach Hause kommen, werden rund um den Kaiserstuhl Sonderbusse eingesetzt. Von Freiburg nach Breisach und zurück werden weitere Busse der SBG nachts ihre Linie ergänzen. Abfahrtsmöglichkeiten und Zeiten dieser Sonderbusse kann man unter www.ihringen.de in Erfahrung bringen. Das Touristikbüro im Haus der Volksbank ist an den »Ihringer Weintagen« zu folgenden Zeiten telefonisch (07634/4012250) erreichbar: Freitag, 1. Juni, 18 bis 1 Uhr, Samstag, 2. Juni, 14 bis 2 Uhr, Sonntag, 3. Juni, 14 bis 23 Uhr, Montag, 4. Juni, 20 bis 24 Uhr.

    Ihringen | Ortsmitte

    Fr 01.06.18
    18 Uhr
    Ihringer Weintage
  • Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Juni, finden in Ihringen wieder die Weintage statt. Zum 42. Mal dreht sich in den festlich dekorierten Höfen, Lauben und Kellern im Herzen des Dorfes alles um den Ihringer Wein und Kaiserstühler Gerichte, verbunden mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung durch zahlreiche Blasmusikkapellen und Musikbands. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr am Rathaus. Die Festgäste treffen sich bereits um 17.30 Uhr am Stockbrunnen, um dann, begleitet von den Klängen des Fanfarenzuges »Kaiserstühler Herolde«, gemeinsam zum Rathaus zu ziehen. Hier wird Bürgermeister Benedikt Eckerle zum ersten Mal die Weintage eröffnen. Mit ihm zusammen auch gleich zwei Badische Weinhoheiten: Die Weinkönigin Franziska Aatz aus Münstertal und die Weinprinzessin Kim-Lucy Rutz aus Kiechlinsbergen. Die Landjugend schenkt den Festgästen wieder ein Gläschen Wein gratis ein und der Schützenverein lässt als Startsignal seine Kanonen knallen. Anschließend gibt es wie auch am Samstag, Sonntag und Montag in allen Höfen, Kellern und Lauben entlang der Feststraße Tanz und Unterhaltung. Der Festwein 2018 ist ein Weißweincuveé aus Rivaner und Muskateller, Jahrgang 2017, der Winzergenossenschaft Ihringen. Ausgeschenkt wird im DOC Stielglas mit Aufschrift »Ihringer Weintage«. Diese Gläser werden an allen Ständen verkauft. Sie sind der Festeintritt zu Unterhaltung und Tanz. ie Weintage starten am Samstag um 10 Uhr mit Fassanstich, Frühschoppenkonzert und bayrischer Festlaune mit Musikern und Schuhplattlern der Partnergemeinde Ruhpolding. 15 Vereine und Gastronomen haben ein üppiges Weintage-Schlemmer-Angebot vorbereitet. Im Rahmen des offenen Winzerkellers lädt die Winzergenossenschaft am Samstag, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr zu Besichtigungen ein. Am Samstag startet um 14.30 Uhr entlang der Feststraße die beliebte Winzerolympiade um den Weintage-Wanderpokal. Der Parcours wird wieder vom Winzerkreis aufgebaut. Nicht nur die heimischen Vereine, auch Gästemannschaften können sich in winzerlichen Disziplinen messen. Die Sieger werden mit dem Weintage-Wanderpokal belohnt. Der Festsonntag beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst beim Reitverein in der Vogelgasse. Um 13 Uhr sind die jüngeren Festbesucher zu Spiel und Spaß mit dem Freiburger Spielmobil in der Festmeile eingeladen. Das Jugendzentrum beteiligt sich an dieser Aktion und hilft dabei mit. Auch der Rummelplatz der Schaustellerfamilie Hahn bietet zahlreiche Attraktionen. Am Montag trifft sich die Dorfgemeinschaft von 11.30 Uhr an zum Mittagessen in verschiedenen Höfen. Ab 14.30 sind die älteren Mitbürger zum geselligen Nachmittag in den Hof der Trachtengruppe eingeladen. Dieser beliebte Treff wird seit 42 Jahren gepflegt. Um 18.30 Uhr sind die Lilientaler Alphornbläser und die Singenden Winzer Arno Müller und Walter Hintereck in der Feststraße zu hören. Damit die Besucher sicher zum Weinfest und wieder nach Hause kommen, werden rund um den Kaiserstuhl Sonderbusse eingesetzt. Von Freiburg nach Breisach und zurück werden weitere Busse der SBG nachts ihre Linie ergänzen. Abfahrtsmöglichkeiten und Zeiten dieser Sonderbusse kann man unter www.ihringen.de in Erfahrung bringen. Das Touristikbüro im Haus der Volksbank ist an den »Ihringer Weintagen« zu folgenden Zeiten telefonisch (07634/4012250) erreichbar: Freitag, 1. Juni, 18 bis 1 Uhr, Samstag, 2. Juni, 14 bis 2 Uhr, Sonntag, 3. Juni, 14 bis 23 Uhr, Montag, 4. Juni, 20 bis 24 Uhr.

    Ihringen | Ortsmitte

    Sa 02.06.18
    10 Uhr
    Ihringer Weintage
  • Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Juni, finden in Ihringen wieder die Weintage statt. Zum 42. Mal dreht sich in den festlich dekorierten Höfen, Lauben und Kellern im Herzen des Dorfes alles um den Ihringer Wein und Kaiserstühler Gerichte, verbunden mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung durch zahlreiche Blasmusikkapellen und Musikbands. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr am Rathaus. Die Festgäste treffen sich bereits um 17.30 Uhr am Stockbrunnen, um dann, begleitet von den Klängen des Fanfarenzuges »Kaiserstühler Herolde«, gemeinsam zum Rathaus zu ziehen. Hier wird Bürgermeister Benedikt Eckerle zum ersten Mal die Weintage eröffnen. Mit ihm zusammen auch gleich zwei Badische Weinhoheiten: Die Weinkönigin Franziska Aatz aus Münstertal und die Weinprinzessin Kim-Lucy Rutz aus Kiechlinsbergen. Die Landjugend schenkt den Festgästen wieder ein Gläschen Wein gratis ein und der Schützenverein lässt als Startsignal seine Kanonen knallen. Anschließend gibt es wie auch am Samstag, Sonntag und Montag in allen Höfen, Kellern und Lauben entlang der Feststraße Tanz und Unterhaltung. Der Festwein 2018 ist ein Weißweincuveé aus Rivaner und Muskateller, Jahrgang 2017, der Winzergenossenschaft Ihringen. Ausgeschenkt wird im DOC Stielglas mit Aufschrift »Ihringer Weintage«. Diese Gläser werden an allen Ständen verkauft. Sie sind der Festeintritt zu Unterhaltung und Tanz. ie Weintage starten am Samstag um 10 Uhr mit Fassanstich, Frühschoppenkonzert und bayrischer Festlaune mit Musikern und Schuhplattlern der Partnergemeinde Ruhpolding. 15 Vereine und Gastronomen haben ein üppiges Weintage-Schlemmer-Angebot vorbereitet. Im Rahmen des offenen Winzerkellers lädt die Winzergenossenschaft am Samstag, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr zu Besichtigungen ein. Am Samstag startet um 14.30 Uhr entlang der Feststraße die beliebte Winzerolympiade um den Weintage-Wanderpokal. Der Parcours wird wieder vom Winzerkreis aufgebaut. Nicht nur die heimischen Vereine, auch Gästemannschaften können sich in winzerlichen Disziplinen messen. Die Sieger werden mit dem Weintage-Wanderpokal belohnt. Der Festsonntag beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst beim Reitverein in der Vogelgasse. Um 13 Uhr sind die jüngeren Festbesucher zu Spiel und Spaß mit dem Freiburger Spielmobil in der Festmeile eingeladen. Das Jugendzentrum beteiligt sich an dieser Aktion und hilft dabei mit. Auch der Rummelplatz der Schaustellerfamilie Hahn bietet zahlreiche Attraktionen. Am Montag trifft sich die Dorfgemeinschaft von 11.30 Uhr an zum Mittagessen in verschiedenen Höfen. Ab 14.30 sind die älteren Mitbürger zum geselligen Nachmittag in den Hof der Trachtengruppe eingeladen. Dieser beliebte Treff wird seit 42 Jahren gepflegt. Um 18.30 Uhr sind die Lilientaler Alphornbläser und die Singenden Winzer Arno Müller und Walter Hintereck in der Feststraße zu hören. Damit die Besucher sicher zum Weinfest und wieder nach Hause kommen, werden rund um den Kaiserstuhl Sonderbusse eingesetzt. Von Freiburg nach Breisach und zurück werden weitere Busse der SBG nachts ihre Linie ergänzen. Abfahrtsmöglichkeiten und Zeiten dieser Sonderbusse kann man unter www.ihringen.de in Erfahrung bringen. Das Touristikbüro im Haus der Volksbank ist an den »Ihringer Weintagen« zu folgenden Zeiten telefonisch (07634/4012250) erreichbar: Freitag, 1. Juni, 18 bis 1 Uhr, Samstag, 2. Juni, 14 bis 2 Uhr, Sonntag, 3. Juni, 14 bis 23 Uhr, Montag, 4. Juni, 20 bis 24 Uhr.

    Ihringen | Ortsmitte

    So 03.06.18
    9:45 Uhr
    Ihringer Weintage
  • Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Juni, finden in Ihringen wieder die Weintage statt. Zum 42. Mal dreht sich in den festlich dekorierten Höfen, Lauben und Kellern im Herzen des Dorfes alles um den Ihringer Wein und Kaiserstühler Gerichte, verbunden mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung durch zahlreiche Blasmusikkapellen und Musikbands. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr am Rathaus. Die Festgäste treffen sich bereits um 17.30 Uhr am Stockbrunnen, um dann, begleitet von den Klängen des Fanfarenzuges »Kaiserstühler Herolde«, gemeinsam zum Rathaus zu ziehen. Hier wird Bürgermeister Benedikt Eckerle zum ersten Mal die Weintage eröffnen. Mit ihm zusammen auch gleich zwei Badische Weinhoheiten: Die Weinkönigin Franziska Aatz aus Münstertal und die Weinprinzessin Kim-Lucy Rutz aus Kiechlinsbergen. Die Landjugend schenkt den Festgästen wieder ein Gläschen Wein gratis ein und der Schützenverein lässt als Startsignal seine Kanonen knallen. Anschließend gibt es wie auch am Samstag, Sonntag und Montag in allen Höfen, Kellern und Lauben entlang der Feststraße Tanz und Unterhaltung. Der Festwein 2018 ist ein Weißweincuveé aus Rivaner und Muskateller, Jahrgang 2017, der Winzergenossenschaft Ihringen. Ausgeschenkt wird im DOC Stielglas mit Aufschrift »Ihringer Weintage«. Diese Gläser werden an allen Ständen verkauft. Sie sind der Festeintritt zu Unterhaltung und Tanz. ie Weintage starten am Samstag um 10 Uhr mit Fassanstich, Frühschoppenkonzert und bayrischer Festlaune mit Musikern und Schuhplattlern der Partnergemeinde Ruhpolding. 15 Vereine und Gastronomen haben ein üppiges Weintage-Schlemmer-Angebot vorbereitet. Im Rahmen des offenen Winzerkellers lädt die Winzergenossenschaft am Samstag, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr zu Besichtigungen ein. Am Samstag startet um 14.30 Uhr entlang der Feststraße die beliebte Winzerolympiade um den Weintage-Wanderpokal. Der Parcours wird wieder vom Winzerkreis aufgebaut. Nicht nur die heimischen Vereine, auch Gästemannschaften können sich in winzerlichen Disziplinen messen. Die Sieger werden mit dem Weintage-Wanderpokal belohnt. Der Festsonntag beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst beim Reitverein in der Vogelgasse. Um 13 Uhr sind die jüngeren Festbesucher zu Spiel und Spaß mit dem Freiburger Spielmobil in der Festmeile eingeladen. Das Jugendzentrum beteiligt sich an dieser Aktion und hilft dabei mit. Auch der Rummelplatz der Schaustellerfamilie Hahn bietet zahlreiche Attraktionen. Am Montag trifft sich die Dorfgemeinschaft von 11.30 Uhr an zum Mittagessen in verschiedenen Höfen. Ab 14.30 sind die älteren Mitbürger zum geselligen Nachmittag in den Hof der Trachtengruppe eingeladen. Dieser beliebte Treff wird seit 42 Jahren gepflegt. Um 18.30 Uhr sind die Lilientaler Alphornbläser und die Singenden Winzer Arno Müller und Walter Hintereck in der Feststraße zu hören. Damit die Besucher sicher zum Weinfest und wieder nach Hause kommen, werden rund um den Kaiserstuhl Sonderbusse eingesetzt. Von Freiburg nach Breisach und zurück werden weitere Busse der SBG nachts ihre Linie ergänzen. Abfahrtsmöglichkeiten und Zeiten dieser Sonderbusse kann man unter www.ihringen.de in Erfahrung bringen. Das Touristikbüro im Haus der Volksbank ist an den »Ihringer Weintagen« zu folgenden Zeiten telefonisch (07634/4012250) erreichbar: Freitag, 1. Juni, 18 bis 1 Uhr, Samstag, 2. Juni, 14 bis 2 Uhr, Sonntag, 3. Juni, 14 bis 23 Uhr, Montag, 4. Juni, 20 bis 24 Uhr.

    Ihringen | Ortsmitte

    Mo 04.06.18
    11:30 Uhr
    Ihringer Weintage
  • Musikalische Unterhaltung mit der Stadtmusik Lenzkirch

    Lenzkirch | Ortsmitte

    Fr 06.07.18
    19 Uhr
    Sommerhock uff em Wieschte Mättle
  • Biberach | Ortsmitte

    Mi 01.08.18
    19:30 Uhr
    Tavernenabend
  • Biberach | Ortsmitte

    Mi 08.08.18
    19:30 Uhr
    Tavernenabend