8 Ergebnisse

  • Sulzburg | Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin (Laufen)

    So 26.03.17
    10 - 18 Uhr
    Frühlingsfest
  • Eröffnungsfeier des Neurieder BureRadweg in der Herbert- Adam Halle in Altenheim am Sonntag, den 26. März 2017, von 11.00 bis 18.00 Uhr. 10.00 Uhr Startschuss für das Rennradteam »Heimat« 11.00 Uhr Festliche Eröffnung durch Bürgermeister Jochen Fischer Grußworte 11.30 Uhr Eventueller Empfang des Rennradteam »Heimat« 11.45 Uhr Christliche Segnung des BureRadwegs 12.00 Uhr Eröffnung des Essens mit regionalen Spezialitäten wie Badischer Döner, Pommes am Stil, Zwiebelfleisch im Fladenbrot und Eier im Fladenbrot Präsentation der Bure vum BureRadweg in der Halle Ponyreiten für Kinder Vogelnistkastenbau mit der Schreinerei Andreas Walter Maltische für Kinder 14.00 Uhr Eröffnung des Apfelkuchenbuffets 18.00 Uhr Veranstaltungsende Wir Neurieder Bure freuen uns auf einen geselligen Tag, bei dem wir uns präsentieren können und gerne für Gespräche bereit stehen.

    Neuried | Herbert-Adam-Halle (Altenheim)

    So 26.03.17
    11 - 18 Uhr
    Eröffnung Bure Radweg
  • Verkaufsoffener Sonntag. Bummeln, Einkaufen, Genießen

    Lahr | Innenstadt

    So 26.03.17
    13 - 18 Uhr
    Blütensonntag in Lahr
  • Mit Rummel Mit dabei sind auch wieder rund ein Dutzend Schausteller, die teilweise schon langjährige Stammkunden in Rheinfelden sind und somit wissen, was das Publikum wünscht. Aber auch neue Akteure sind mit dabei. Typisch für Rheinfelden ist die bunte Mischung an Attraktionen für jedes Alter. Auf die Jüngsten wartet beispielsweise der »Babyflug«, ein Karussell, bei dem die Kinder selbst die Flughöhe steuern können oder das Kindermärchenkarussell. Sie können sich aber auch auf eine »Traumreise« begeben oder im »Disney-Train« auf große Fahrt gehen. Wer lieber etwas mehr Action haben möchte, für den gibt es einen modernen Autoscooter mit tollen Lichteffekten oder den »Street-Fighter«, eine Art Schaukel mit Drehungen in fast alle Richtungen. Auf dem Jumper, einer Konstruktion aus Trampolin, Klettergurten und Gummiseilen, kann man sich selbst in luftige Höhen katapultieren und Saltos schlagen. Aber auch die Klassiker wie Kettenkarussell oder Schieß- und Dosenwurfbude sind vertreten.

    Rheinfelden | Kulturpark Tutti-Kiesi

    So 26.03.17
    13 - 20 Uhr
    Frühlingsfest
  • Der Brauch wird zu Ehren von Markgräfin Katharina Barbara von Baden, die einige Jahre im Sulzburger Schloss lebte, gepflegt. Die Markgräfin gründete damals eine Armenapotheke, in der Mittellose und Kranke kostenlos Medikamente erhielten. Für arme Schüler wurden im 18. Jahrhundert Wecken und Brezeln gestiftet. Wie im vergangenen Jahr werden sich einige Gemeinderäte historisch kleiden, um diesem traditionellen Tag eine besondere Note zu geben. Die Stadt Sulzburg lädt auch dieses Jahr vor allem die Kinder mit Eltern und Freunden zu diesem Sonntag ein. Es wird darum gebeten, sich historisch passend mit Gewanden zu kleiden, um diesem Ereignis sein eigenes Flair zu verleihen. Die Sulzburger Stadtmusik, sowie ein historisches Kutschengespann mit der Katharina Barbara, führt die Kinder von der Ernst-Leitz-Schule zum Marktplatz, bevor sie die Wecken aus den Händen der Stadträte und des Bürgermeisters in Empfang nehmen werden. Die Theater AG der Ernst-Leitz-Schule unter der Leitung von Carsten Däntjer wird ein kleines Theaterstück zum Thema Weckensonntag vor dem Rathaus aufführen. Der Schulchor unter der Leitung von Antje Hepper wird die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Gebärdendolmetscherin für Gehörlose anwesend sein, um dieses Ereignis Gehörlosen zu übersetzen.

    Sulzburg | Marktplatz

    So 26.03.17
    14 Uhr
    Weckensonntag
  • Die Vielfalt der ganzen Welt in einem Dorf. Tanzvorführungen, Kurzfilme, Präsentationen über Herkunftsländer der Schüler Sonntag, 26.03.; 14.00 - 17.00 Uhr, Aula der Realschule Bötzingen, Wilhelm-August-Lay-Str. 1; EXPO Bötzingen - Die Vielfalt der ganzen Welt in einem Dorf Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dieter Schneckenburger und mit Unterstützung der WAL-Schule präsentieren Bötzinger Einwohner aus der ganzen Welt ihre Herkunftsländer. Freuen Sie sich auf Tanzvorführungen, Häppchen zum Probieren, Kurzfilme, Präsentationen. Eintritt frei. Veranstalter: Helferkreis für Flüchtlinge e.V

    Bötzingen | Wilhelm-August-Lay-Schule

    So 26.03.17
    14 - 17 Uhr
    Expo Bötzingen
  • Musik: Blechbläser, Schüler-Vororchester, Kinder der musikalischen Früherziehung, Schüler der Instrumental- und Gesangsklassen und Solisten Die Jugendmusikschule Hochschwarzwald besteht 2017 seit 40 Jahren. Dies ist ein ganz besonderer Anlass, den wir gerne mit vielen Gästen gemeinsam feiern möchten. Daher laden wir herzlich ein zur JUBILÄUMSFEIER am 26. März 2017, 17.00 Uhr im Musikhaus der Schule Birklehof in Hinterzarten. Es musizieren für Sie: o Blechbläser - Sextett, Leitung: Klaus Stoy und Jan Kolck o Schüler-Vororchester, Leitung: Alexandra Stumpf o Kinder der Musikalischen Früherziehung, Leitung: Ilka Novak, Dietrun Szabo o Schüler der Instrumentalklassen von Alexander Lehner, Dietrun Szabo und Ilka Novak o Schüler der Gesangsklasse von Christine Lehmann o Rebekka Kleiser , Klavier o Katharina Stumpf, Violoncello o Lisa Schreiber, Altsaxophon o Ronja Demattio, Klarinette o Arina Aartsen, Klavier Grußworte: o Dorothea Störr-Ritter Landrätin o Klaus-Michael Tatsch 1. Vorsitzender und Bürgermeister der Gemeinde Hinterzarten o Matthias Hinderberger Landesvorsitzender der Musikschulen in Baden-Württemberg o Stefan Lotze Rektor der Hansjakobschule Neustadt o Thomas Vogelbacher 1. Vorsitzender der Stadtmusik Neustadt Änderungen beim Programm vorbehalten!

    Hinterzarten | Musikhaus Birklehof

    So 26.03.17
    17 Uhr
    Jubiläum: 40 Jahre Jugendmusikschule Hochschwarzwald
  • Sexau | Wäldeleberg in Sexau-Eberbächle

    So 26.03.17
    18 Uhr
    Scheibenschlagen Scheibenbuben Eberbächle