1 Ergebnis

  • Zwischen der Brücke Pont Saint-Martin im Gerberviertel Petite-France und der Brücke Pont Saint-Guillaume Entenrennen mit tollen Gewinnen Batorma feiert am Samstag mit der Bevölkerung an den Ufern der Ill sein 70-jähriges Bestehen Straßburg. Batorama als Betreiber der Straßburger Ausflugsschiffe richtet aus Anlass des 70. Firmenjubiläums am Samstag, 27. Mai von 14 bis 20 Uhr ein Fest auf den Uferstraßen der Ill aus. Als Höhepunkt des Tages ertönt um 17.15 Uhr das Signal zum allerersten »Duck Race«, welches jemals in einer großen französischen Metropole ausgerichtet wurde. Im Vorfeld konnten die Enten für drei Euro »adoptiert« werden. Wer eine Siegerente hat, gewinnt schöne Preise. Die zirka 15 000 Plastikentchen liefern sich ein freundschaftliches, aber gnadenloses Rennen zwischen der Brücke Pont Saint-Martin im Gerberviertel Petite-France und der Brücke Pont Saint-Guillaume, einen Kilometer weiter flussabwärts. Es können noch Entchen für das Rennen adoptiert werden. »Die Adoption» erfolgt online auf www.batoramashop.com oder im Batorama-Boutique, place de la Cathédrale in Straßburg. Die Entchen können von ihren »Paten« nach dem Rennen im Veranstaltungsdorf und im Laden von Batorama abgeholt werden, wo sie bis Ende Juni aufbewahrt werden. 1,50 Euro pro Entchen gehen an den Verein »Rêves«, dessen Ziel es ist, Gelder zu sammeln, um die Träume schwer kranker Kinder zu erfüllen. Außergewöhnliche Preise Erster und zweiter Platz : Je einen privaten festlichen Abend für 40 Personen an Bord des Ausflugsbootes »Batorama lounge« mit DJ, Cocktails inklusive Imbiss. 3. bis 10. Platz: Je einen Familienpass für das ganze Jahr, der vier Batorama-Fahrkarten für eine Ausflugsfahrt auf der Ill in Straßburg pro Monat im Laufe eines Jahres beinhaltet. 11. bis 100. Platz: Je vier Batorama-Plätze auf einem Ausflugsschiff. 101. bis 200. Platz: Je zwei Batorama-Plätze und jeweils einen Kaffeebecher.

    Straßburg - Frankreich | Strasbourg

    Sa 27.05.17
    14 - 20 Uhr
    Entenrennen