7 Ergebnisse

  • Holger Weinbach Freud und Leid, Liebe und Totschlag, Abenteuer und tödliche Intrigen im frühen Mittelalter. Die Eiswolf-Saga von Holger Weinbach (Gundelfingen) führt ins 10. Jahrhundert, in die Zeit von Otto I. Spannend, informativ und aufregend!

    Freiburg | Restaurant Bergstation (Schauinsland)

    So 11.11.18
    10 Uhr
    Ticket
    Kaffee mit Schuss: Holger Weinbach: Eiswolf - Frühstück und Lesung -
  • Holger Weinbach Freud und Leid, Liebe und Totschlag, Abenteuer und tödliche Intrigen im frühen Mittelalter. Die Eiswolf-Saga von Holger Weinbach (Gundelfingen) führt ins 10. Jahrhundert, in die Zeit von Otto I. Spannend, informativ und aufregend!

    Freiburg | Restaurant Bergstation (Schauinsland)

    So 11.11.18
    10 Uhr
    Ticket
    Kaffee mit Schuss: Holger Weinbach: Eiswolf - Lesungsticket -
  • Wie verschieden Stücke für Tasteninstrumente auf unterschiedlichen Instrumenten klingen, erleben die Zuhörer beim Konzert mit dem bekannten Organisten Heinrich Walther. Zunächst lauschen sie dem Clavichord, einem der ältesten besaiteten Tasteninstrumente. Walther spielt das Clavichord im intimen Rahmen des Chorraums, in den ihm die Zuhörer folgen werden. Der Organist wechselt später zur Chororgel und anschließend zur Emporenorgel, das Publikum nimmt Plätze im Kirchenschiff ein. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Franz Liszt und Dietrich Buxtehude. Heinrich Walther studierte Kirchenmusik und Klavier in Freiburg, Toulouse und Dallas. Er war Preisträger bei Wettbewerben in San Antonio/ USA und Nürnberg. Konzertreisen führten ihn in europäische Länder sowie nach Nordamerika, nach Asien, nach Israel und nach Russland. Heinrich Walther unterrichtet an der Musikhochschule Freiburg sowie an den Hochschulen für Kirchenmusik in Heidelberg und Rottenburg.

    Münstertal | Pfarrkirche St. Trudpert

    So 18.11.18
    16:30 Uhr
    Ticket
    Tastenkonzert - Werke von J. S. Bach D. Buxtehude J. Brahms F. Liszt
  • Autoren aus der Regio Besinnlich soll sie daherkommen, die Advents- und Winterzeit. Still und friedlich ... Das klappt nur leider nicht immer! Denn auch unter dem Christbaum können sich bodenlose Abgründe auftun. Auitoren aus der Regio servieren schwarzhumorige und bitterböse Kurzkrimis zum Fest. Wohl bekomm´s!

    Freiburg | Restaurant Bergstation (Schauinsland)

    So 09.12.18
    10 Uhr
    Ticket
    Kaffee mit Schuss: Bloody Christmas: Winter- und Weihnachtskrimis - Frühstück und Lesung -
  • Autoren aus der Regio Besinnlich soll sie daherkommen, die Advents- und Winterzeit. Still und friedlich ... Das klappt nur leider nicht immer! Denn auch unter dem Christbaum können sich bodenlose Abgründe auftun. Auitoren aus der Regio servieren schwarzhumorige und bitterböse Kurzkrimis zum Fest. Wohl bekomm´s!

    Freiburg | Restaurant Bergstation (Schauinsland)

    So 09.12.18
    10 Uhr
    Ticket
    Kaffee mit Schuss: Bloody Christmas: Winter- und Weihnachtskrimis - Lesungsticket -
  • Mit Liedern und Orgelmusik stimmen die beiden jungen Musiker Veronika Lutz, Gesang und Andreas Mölder, Orgel, auf den Advent ein. Es erklingen die Arie »Bereite dich, Zion« aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, das »Stimmet doch, ihr frohen Lippen« aus der Weihnachtskantate »Ehre sei Gott in der Höhe« von Georg Philipp Telemann sowie weitere Werke für Gesang und Orgel. Dorothea Wolfsberger rezitiert Gedichte von Mascha Kaleko, Rainer Maria Rilke und Joseph von Eichendorff. Veronika Lutz wurde 2014 zusammen mit Andreas Mölder beim Internationalen Orgel-Gesang-Wettbewerb in Neuss ausgezeichnet. Die studierte Sängerin ist Mitglied in namhaften professionellen Chören. Andreas Mölder studierte Kirchenmusik in Freiburg. Während des Studiums war er Organist und Chorleiter in St. Ulrich. Seit 2014 ist er hauptamtlicher Kirchenmusiker in Lörrach und Schopfheim. Dorothea Wolfsberger ist staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Sie ist Preisträgerin beim Rezitationswettbewerb Vechta und studiert Sprechkunst in Stuttgart.

    Münstertal | Pfarrkirche St. Trudpert

    So 16.12.18
    16:30 Uhr
    Ticket
    Adventskonzert - Werke von J. S. Bach G. Ph. Telemann u.a.
  • Uwe Kindermann Winterlandschaften bieten wundervolle Motive, wie auch spezielle Herausforderungen auf dem Weg zu einmaligen Aufnahmen. Besonderheiten gibt es sowohl bei den Kameraeinstellungen wie auch in der Komposition. Gerade bei extremen Temperaturen, grellem Licht oder starkem Schneefall ist das richtige Equipment, der korrekte Umgang damit und eine durchdachte Planung wichtig, damit alle Bestandteile der Ausrüstung und der Fotograf wieder heil am Ausgansort eintreffen. Nach einem theoretischen Teil begeben wir uns auf eine Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft um alle Anregungen selber und mit der eigenen Kamera ausprobieren zu können. Hierbei kümmern wir uns neben der Technik auch um weitere Aspekte wie Motivwahl, Perspektiven, Bildgestaltung und den Einsatz kreativer Elemente. Ziel ist es, trotz der besonderen Bedingungen im Winter, die gesamte Bandbreite der Fotografie ausschöpfen zu können um tolle Aufnahmen zu machen. Wer nach dem Workshop noch Zeit und Lust hat, kann gerne mit uns zum Käsefondue in einer gemütlichen Berghütte bleiben. (Selbstzahler) Weitere Informationen zu diesem Workshop finden Sie unter www.mundologia.de!

    Münstertal / Schauinsland | Berggasthof Giesshübel

    Sa 26.01.19
    12:30 Uhr
    Ticket
    MUNDOLOGIA-Workshop: Winterlandschaft