Tandemsprung, Probeflüge und der Fliegergrill

Am Wochenende ist wieder Tag der offenen Hangartore

FLUGPLATZ FREIBURG Wenn der Freiburger Flugplatz am Wochenende seine Tore für große und kleine Besucher öffnet, wird der Traum vom Fliegen wahr – es gibt an zwei Tagen Schnupperflüge und Flugzeuge zum Anfassen. Die Tage der offenen Hangartore starten am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, jeweils um 10 Uhr und schließen um 18 Uhr. Das Programm reicht von Informationen zu Vereinen und Flugzeugen bis hin zu Wissenswertem rund um die Pilotenausbildung und zu Tandem-Fallschirmsprüngen. Aber nicht nur die Hobbyflieger sind vor Ort, sondern auch die DRF Luftrettung mit einem Rettungshubschrauber und das Technische Hilfswerk. Für Familien gibt es außerdem eine Hüpfburg, Kuchen und Herzhaftes vom kuriosen Fliegergrill. Die Parkmöglichkeiten sind begrenzt, Auto-Parkplätze zum Flugplatz Freiburg sind ausgeschildert (fünf Minuten Fußweg). Der Eintritt ist frei.

von bz
am Mi, 13. Juni 2018


Badens beste Erlebnisse