Thalia-Theater

  • Thaliastraße 9
  • 72461 Albstadt
Zum Routenplaner

Thalia-Theater: Alle Termine

  • Schwäbisches Komikerduo mit »Ja Schatzi« Ja Schatzi Das schwäbische Komiker-Duo \»Die Kächeles\« mit neuem Programm. Der arme Karl-Eugen ist wieder einmal von seiner Käthe regelrecht überrumpelt worden und muss, obgleich er viel lieber zuhause auf dem Sofa liegen würde, mit Ihr einen Busausflug unternehmen. Es versteht sich von selbst, dass Käthe mit Ihrer Schlabbergosch auf der Fahrt alles und jedes bis ins Detail kommentieren muss und Karl-Eugen während der gesamten Busfahrt nicht den Ansatz einer Chance gibt, auch nur ein kurzes Nickerchen machen zu können. Am Reiseziel angekommen, drängt sie ihren trägen Gatten unverzüglich zu einer Bergwanderung inklusive einer fiktiven Begegnung mit dem Yeti. Als nach zahlreichen Irrungen und Wirrungen die rettende Almhütte erreicht ist, glaubt Karl-Eugen sich nun endlich ausruhen und sich der verdienten Brotzeit und seinem geliebten Weizenbier widmen zu können. Aber nichts da! Wer Käthe kennt, der weiß, dass auch diese Hoffnung hinweggespült wird - vom Redeschwall und einer plötzlichen, unbändigen Tanzwut, die die schwäbische Hausfrau überkommt. Dumm nur, dass es Karl-Eugen sein Leben lang geschafft hat, sich vor einem Tanzkurs zu drücken. So bleibt dem armen Burschen, wie in so vielen ausweglosen Situationen mit Käthe, halt nur noch ein resigniertes: Ja, Schatzi. Mit ihrem 11. abendfüllenden Programm führen Ute Landenberger & Michael Willkommen als Die Kächeles die Erfolgsstory als schwäbisches Ehepaar weiter. Im neuen, hinreißend komischen Programm Ja, Schatzi brillieren die beiden Spaßvögel wieder mit der ihnen eigenen, schon legendären Situationskomik und einem schwäbischen Witze-Feuerwerk der Extraklasse.

    Albstadt | Thalia-Theater

    Fr 06.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Kächeles
  • Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt Peter Pan das Musical kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer. Er ist der tollkühnste Abenteurer der Kinderliteratur: Peter Pan! Der Junge, der nicht erwachsen werden will, hat sich als Held aller Kindsköpfe in die Herzen kleiner und großer Träumer geschlichen. Bereits in der vierten Saison kommt die Geschichte in einer mitreißenden Musical-Adaption auf die Bühnen in Deutschland und Österreich! Kinderklassiker über die Unschuld der Kindheit als moderne Bühnenshow Das Theater Liberi, bekannt für seine rasanten und fantasievollen Familienmusicals, hat aus dem Klassiker über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit ein packendes Live-Erlebnis geschaffen. Ein raffiniert-wandelbares Bühnenbild und unvergessliche Melodien nehmen die kleinen wie großen Zuschauer mit hinein ins Nimmerland, jenen Ort, an dem Träume noch wahr werden. Eingängige Hits sind das Herzstück der rasanten Inszenierung Herzstück der rasanten Inszenierung sind die eingängigen und doch anspruchsvollen Hits von Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker. Das Musikerduo hat sich für die musikalische Reise ins Land der Fantasie zahlreicher Genres der europäischen und lateinamerikanischen Musiktradition bedient. Temporeiche Choreographien, witzige und kindgerechte Dialoge sowie ausgefeilte Fechtszenen sorgen vom ersten bis zum letzten Ton für beste Familienunterhaltung. Tinker Bell, Käptn Hook, Tiger Lilly fabelhafte Wesen im Land der Fantasie Mit Spielfreude und kraftvollen Stimmen interpretieren die bestens ausgebildeten Musical-Darsteller die schillernden Figuren vom Nimmerland: Die zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianerin Tiger Lilly und natürlich Peter Pan. Doch ihm und seinen verlorenen Jungs macht der gefürchtete Käptn Hook mit seinen Piraten das Leben schwer. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, die kleine Tochter der Familie Darling aus London. Nah am Original, in zeitgemäßer Sprache mit moderner Musik erzählt In Sprache und Stil zeitgemäß, doch nah am Original, erzählt der renommierte Liberi-Autor und Regisseur Helge Fedder eine Geschichte, die Kinder mühelos in ihren Bann zieht. Ihm gelingt es, dass selbst Erwachsene die Sehnsucht nach jener kindlichen Unbeschwertheit verspüren. Doch bei aller Magie und allem Glauben an die eigene Vorstellungskraft müssen auch ewige Kinder einmal Verantwortung übernehmen Marktführer Theater Liberi begeisterte bereits eine Million Zuschauer Das Theater Liberi hat mit seinen Familienmusicals bereits eine Million Zuschauer begeistert. Von Herbst bis Frühjahr, zwischen den Alpen und der Nordsee, präsentieren sich die Familienmusicals auf zahlreichen deutschsprachigen Bühnen. Erfolge feierten die Musical-Macher unter anderem mit ihren originellen Musical-Adaptionen der Märchen Aschenputtel, Die kleine Meerjungfrau oder des Klassikers Dschungelbuch.

    Albstadt | Thalia-Theater

    Do 21.12.17
    16 Uhr
    Ticket
    Peter Pan: Familienmusical
  • Ganz arg wichtig Ganz Arg Wichtig Der Comedian und Kabarettist Heinrich Del Core, Publikums- und Jurypreisträger verschiedener Kleinkunstpreise, erobert jetzt mit seiner italienischen Leichtigkeit auch den Rest der Republik mit seinem neuen Programm GANZ ARG WICHTIG. Mit neuen Gags, unglaublichem Sprachwitz, Charme und immer mit einem Augenzwinkern präsentiert das Multitalent ein mitten aus dem Leben gegriffenes, unglaublich pointenreiches, kurzweiliges Programm ohne eine Spur von Langatmigkeit. Das schafft Heinrich del Core mit Hilfe seines ganz eigenen Mixes aus Situationskomik und Erzählkunst - Comedy in bester Stand Up Manier. Da merkt man schnell: da steht einer, der für die Bühne geboren ist und der die komödiantische Arbeit von der Pike auf gelernt hat. (Laudatio der Jury Tuttlinger Krähe 2012)

    Albstadt | Thalia-Theater

    Fr 05.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Heinrich Del Core

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse