Theater 11

  • Thurgauerstraße 7
  • 8050 Zürich (Schweiz)
Zum Routenplaner

Theater 11: Alle Termine

  • David Byrne David Byrne, vocals/guitar & band American Utopia Tour 2018 - CH-exklusiv Dass David Byrne einer der kreativsten Köpfe der Popmusik in den vergangenen vier Jahrzehnten war, darf mit Fug und Recht behauptet werden. Mit den legendären Talking Heads (1976-88) mischte er an der Spitze des «New Wave» mit und spielte etliche Meisterwerke ein, 1981 zudem das Pionierwerk «My Life In The Bush Of Ghosts» an der Seite von Brian Eno. Als Solokünstler gründete er das Weltmusiklabel Luaka Bop, komponierte Filmmusiken und zusammen mit Fatboy Slim auch eine Pop-Oper, Er publizierte Kunstbücher, arbeitete als Fotograf und schreibt Kolumnen für die New York Times. Nun ist er zurück mit einem neuen Studioalbum: «American Utopia» heisst es und mit dem Track «Everybody's Coming To My House» wurde daraus bereits ein erster grossartiger Vorgeschmack veröffentlicht. Die Konzerte, die er mit grosser Band auf einer ausgedehnten Welttournee geben wird, sollen die anspruchsvollsten sein seit seinen Shows, die für «Stop Making Sense» gefilmt wurden. Die Schweiz kann sich freuen: Am Dienstag, 17. Juli 2018, ist David Byrne live und exklusiv im Theater 11 in Zürich zu erleben.

    Zürich - Schweiz | Theater 11

    Di 17.07.18
    20 Uhr
    David Byrne
  • «Heartbreaker»: Die Soul-Ikone live im Theater 11! Endlich kommt sie für ein exklusives Konzert nach Zürich! Am 12. September singt Dionne Warwick im Theater 11 alle ihre Hits, die sie unsterblich machten, von «Heartbreaker» bis «That's What Friends Are For», aber auch ihre frühen Klassiker wie «Don't Make Me Over» oder «Do You Know The Way To San Jose?», für den Warwick 1968 als erste afroamerikanische Sängerin nach Ella Fitzgerald einen Grammy erhielt, dem 1970 schon der zweite folgte und danach noch etliche mehr. Angesichts ihrer vielen Welthits und Grammys wissen nur wenige, dass sie mit Whitney Houston eine noch berühmtere Cousine hatte, mit der sie viel verband. Dionne Warwicks prägnante Stimme und galante Erscheinung waren es, die etliche Stars veranlasste, ihr Songs auf den Leib zu schreiben, wie Burt Bacharach und Hal David sowie später Barry Manilow und Barry Gibb. Und in den Achtziger-Jahren begann die glorreiche Zeit ihrer Paar-Duette, mit Stevie Wonder, Luther Vandross und Elton John, das im erwähnten «That's What Friends Are For» gipfelte. Eine grossartige Frau und wunderbare Künstlerin. Wir freuen uns und sind stolz, sie Ihnen «live in concert» präsentieren zu dürfen

    Zürich - Schweiz | Theater 11

    Mi 12.09.18
    20 Uhr
    Dionne Warwick

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse