Theater an der Blinke

  • Blinke 39
  • 26789 Leer
Zum Routenplaner

Theater an der Blinke: Alle Termine

  • Eine musikalische Reise in die Schlager-Zeit mit Servus Peter Angelehnt an das klassische Singspiel von Ralph Benatzky und der Kult-Verfilmung von 1960 mit Peter Alexander wird mit viel Schwung, Musik und Komik in den Biergarten des legendären österreichischen Gasthofes Im weissen Rössl geladen. In diesem Musical lebt die Geschichte um den verliebten Oberkellner und seiner Wirtin wieder neu auf. Mit den unvergessenen Schlager-Hits von Peter Alexander, Caterina Valente & Heinz Erhardt. Lieder wie Die kleine Kneipe, Ich zähle täglich meine Sorgen, Souvenirs - Souvenirs, Ganz Paris träumt von der Liebe oder Ich will keine Schokolade stehen hierbei auf der Musikliste. Glänzende Darsteller mit Herz, brillanten Stimmen und mit einem kräftigen Schuss Humor.

    Leer | Theater an der Blinke

    So 29.04.18
    19 Uhr
    Ticket
    Servus Peter - Das „heile Welt“ Musical - Eine Hommage an Peter Alexander
  • Live in Begleitung von Musikern MILSTER SINGT MUSICAL - DIE GRANDE DAME DES MUSICALS PRÄSENTIERT DIE SCHÖNSTEN MUSICAL-HIGHLIGHTS Die Sängerin Angelika Milster ist zweifellos eine der größten Diven des Musical-Genres. Durch ihre umwerfende Songinterpretation Erinnerung in der deutschsprachigen Erstaufführung des Andrew Lloyd Webber`s Musicalwelterfolges Cats gelang dem Star der internationale Durchbruch. Mit Erinnerung wurde sie schlagartig international bekannt. Seither ist sie in unzähligen Fernsehshows, bei Konzerten, in Talkshows, in Filmen und auf der Theaterbühne zu sehen. Ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit beeindruckt und begeistert dabei seit Jahrzehnten Publikum und Kritiker gleichermaßen. Jetzt geht die Ikone des Musicals mit ihrem neuen Konzertprogramm Milster singt Musical auf eine Reise durch die Jahrzehnte, die dieses von einem großen Publikum heiß geliebte Genre durchlebt hat und präsentiert mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrem einzigartigen Esprit die größten Musical-Hits live. Angelika Milster Die Ikone des Musicals Angelika Milster wird in Neustrelitz geboren und wächst in Hamburg auf. Bereits mit zwölf beginnt sie, Gesangsunterricht zu nehmen und besucht von 1968 bis 1971 die renommierte Schauspielschule von Margot Höpfner. Schon für ihre erste Filmrolle in Meine Sorgen möcht` ich haben erhält sie 1975 den Ernst-Lubitsch-Preis. Nach einem Ausflug in die Welt des Kabaretts am Düsseldorfer Kom(m)ödchen spielt sie dann 1983 die Rolle, die ihr Leben nachhaltig verändert: In der deutschsprachigen Erstaufführung des Musicalwelterfolgs Cats in Wien übernimmt sie den Part der Grizabella. Erinnerung wird zu ihrem Erkennungslied und macht Angelika Milster zum Musicalstar Nummer Eins im deutschsprachigen Raum. Sie bekommt ihre erste eigene Fernsehshow (Mein Musicalhaus, 1985) und wird mit der Goldenen Europa und einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Auch im Ausland ist man hellhörig geworden. Für die Europatournee seines Liederzyklus Song & Dance im Jahr 1988 wird sie von Andrew Lloyd Webber für die Rolle der Emma ausgewählt, und mit der Kurt-Weill-Revue aus dem Theater des Westens Berlin gastiert sie 1991 in Paris und Washington. Dem Theater des Westens bleibt sie auch in den folgenden Jahren treu und spielt dort u.a. Hauptrollen in UFA-Revue (1992), Blue Jeans (1994), Hello Dolly (1995) und Gypsy (1996). Im Fernsehen wird Angelika Milster zur gefragten Schauspielerin in Serien wie Der Landarzt (ZDF), Salto Kommunale (ZDF), Mama ist unmöglich (MDR) und Körner & Köter (SAT1) sowie in Filmen wie Der König von Dulsberg (1994, mit Götz George), Club Las Piranjas (1995, mit Hape Kerkeling) und Alles wegen Robert de Niro (1996, mit Götz Alsmann). Ab 1994 nimmt Angelika Milster einige CDs mit Popschlagern auf. Gleich für das erste Album Ich liebe Dich bekommt sie 1996 den Deutschen Schallplattenpreis ECHO. Eine weitere ECHO-Nominierung folgt im Jahr 2000. Ein Jahr später kehrt sie auf die Theaterbühne zurück und ist in Hamburg in der deutschen Premiereninszenierung des Musicals Mozart! zu sehen. Eine völlig andere musikalische Richtung folgt Anfang 2002: Für eine Reihe von Kirchenkonzerten erarbeitet sich Angelika Milster ein völlig neues Repertoire von klassischen und geistlichen Liedern. Publikum und Presse reagieren gleichermaßen begeistert, so dass dieses Programm seither fester Bestandteil ihrer alljährlichen Konzertauftritte ist. Neben der Theatertätigkeit weitet Angelika Milster in den kommenden Jahren ihre Kirchenkonzert-Tourneen aus. Ihre Programme Begegnungen und Von ganzem Herzen werden deutschlandweit bei weit über 500 Konzerten vom begeisterten Publikum besucht. 2013 erscheint wieder eine neue CD unter dem Titel Du hast mir Glück gebracht, mit der Angelika Milster u.a. bei Willkommen bei Carmen Nebel und dem ZDF-Fernsehgarten zu Gast ist. Seit Herbst 2016 ist Angelika Milster in der Titelpartie der Musical-Uraufführung Doris Day Day by Day am Schlossparktheater in Berlin zu erleben. Das Repertoire der Künstlerin umfasst unzählige Lieder des Musicals und zahlreiche klassische Werke der großen Meister. Dabei beeindruckt sie allein durch schlichte Eleganz und ihre grandiose Stimme.

    Leer | Theater an der Blinke

    Sa 27.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    Angelika Milster singt Musical
  • Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical-Highlight Die Schöne und das Biest, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt nun als unterhaltsames und humorvolles Musical auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen zeitgemäß und verspricht einen großen Spaß für die ganze Familie! Ein bestens ausgebildetes Musical-Ensemble lässt den Klassiker in neuem Licht glänzen. Romantische Balladen und poppige Hits gepaart mit temporeichen Choreografien machen dieses Erlebnis unvergessen. Eine Geschichte mit bleibendem Wert In einer Zeit, in der äußere Schönheit oftmals über den Wert eines Menschen bestimmt, kommt dieses bildstarke Märchen gegen Oberflächlichkeiten genau richtig. Belle, ein offenes und fröhliches Wesen, stellt sich dem Biest unerschrocken und erkennt, dass sich hinter der monströsen Fassade mehr verbirgt. Sie folgt ihrem Herzen und kann durch die Kraft der Liebe den bösen Zauber bannen. Eine schicksalhafte Begegnung mit Happy End Ein armer Kaufmann pflückt auf einer nächtlichen Reise eine Rose aus dem Zauberwald und wird dies teuer bezahlen. Fortan muss seine jüngste und schönste Tochter Belle im Schloss leben. Der Schlossherr, äußerlich ein furchteinflößendes Biest, hofft, dass sie ihn von seinem bösen Fluch erlösen kann. Er begegnet ihr zunehmend mit Sanftmut und Zuneigung. Erstmals keimt hinter der Fassade des Biestes wieder Hoffnung auf. Sie kommen sich näher, doch Belle kann ihre Gefühle schlecht einordnen. Sie träumt nachts immerfort von einem Prinzen, der zu ihr spricht. Lebt der Prinz hier? Wird er vom Biest gefangen gehalten? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche.

    Leer | Theater an der Blinke

    Sa 03.11.18
    15 Uhr
    Ticket
    Die Schöne und das Biest: Familienmusical
  • Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Leer | Theater an der Blinke

    Do 08.11.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    DANCE MASTERS! - Best Of Irish Dance
  • Sa 12.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    RHYTHM OF THE DANCE - Celebrating 20 Years

Badens beste Erlebnisse