Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus

  • Adlergäßchen 13
  • 79539 Lörrach
  • Tel.: 07621 157 84 0
  • Webseite

Das Theater Tempus fugit ist der größte Akteur in der kulturellen Bildungs- und Theaterarbeit in der Region Lörrach. Das Theaterprogramm besticht durch eine große Vielfalt: Der Spielplan beinhaltet Kinder-, Jugend-, und Profitheater sowie experimentell-zeitgenössische Produktionen. Das besondere an Tempus fugit ist, dass jeder in einer der Gruppen mitwirken kann. Gleichzeitig erzeugt ein internes Ausbildungssystem spannende progressive Ausdrucksformen mit Künstlern aus ganz Deutschland, die regelmäßig im 2016 eröffneten Neuen Theaterhaus gezeigt werden.

Finden Sie ähnliche Orte zu Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus in Lörrach

Zum Routenplaner

Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus: Alle Termine

  • Professor Klaus Selle referiert zum Thema Partizipation. Reihe: Stadtplan Lörrach - Lörrach plant Stadt. Beteiligungsprozesse sind keine Erfindung der letzten Jahre. Wer die Idee der Europäischen Bürgerstadt zurückverfolgt, wird vielmehr feststellen: das Engagement der Stadtbewohnerinnen und -bewohner spielte von Anfang an eine wesentliche Rolle. Ein Blick zurück - auch auf die facettenreiche Geschichte der letzten Jahrzehnte - hilft also die heutige Praxis zu verstehen und zu gestalten. Fast so alt wie die Idee der Bürgerbeteiligung sind die Bedenken und Vorbehalte. Besonders oft ist heute zum Beispiel zu hören, dass bei der Beteiligung das St. Florians-Prinzip herrsche: Jede geplante Veränderung stoße auf Widerstand, wobei die Bürgerinnen und Bürger nur ihre eigenen Interessen im Sinn hätten. Aber ist das so, sind eigene Interessen ein Problem? Es ließen sich noch viele aktuelle Herausforderungen und offene Fragen zusammentragen, aber schon vor diesem Hintergrund ist erkennbar, dass es einiger Spielregeln und Voraussetzungen bedarf, damit Bürgerbeteiligung gelingen und zu einem positiven Faktor der Stadtentwicklung werden kann. Der Referent Professor Selle ist Inhaber des Lehrstuhls fur Planungstheorie und Stadtentwicklung an der RWTH Aachen. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Praxis ist die kommunikative Gestaltung von Planungsprozessen - von der Umgestaltung öffentlicher Räume bis zu gesamtstädtischen Entwicklungskonzepten.

    Lörrach | Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus

    Mi 24.01.18
    18:30 Uhr
    Von Lorenzetti bis Lulu - Bürgerbeteiligung im Wandel
  • Von Maxim Gorki. Tempus fugit. Regie: Vaclav Spirit

    Lörrach | Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus

    Fr 26.01.18
    20 Uhr
    Nachtasyl
  • Von Maxim Gorki. Tempus fugit. Regie: Vaclav Spirit

    Lörrach | Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus

    Sa 27.01.18
    20 Uhr
    Nachtasyl
  • Von Maxim Gorki. Tempus fugit. Regie: Vaclav Spirit

    Lörrach | Theater Tempus fugit, Neues Theaterhaus

    So 28.01.18
    20 Uhr
    Nachtasyl

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse