Theaterhaus Tempus fugit

  • Adlergässchen 13
  • 79539 Lörrach
Zum Routenplaner

Theaterhaus Tempus fugit: Alle Termine

  • Forumtheater zur Berufsorientierung

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mi 29.03.17
    18 Uhr
    Nur Mut
  • Theater zur Zukunftsgestaltung

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mi 29.03.17
    19:30 Uhr
    Aufbruch
  • Mit Texten von Franz Kafka, Regie: Ilona Zarypow. Generationenübergreifende Gruppe

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Do 30.03.17
    20 Uhr
    Premiere: Projekt Kafka - Unruhige Träume
  • Mit Texten von Franz Kafka, Regie: Ilona Zarypow. Generationenübergreifende Gruppe

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Fr 31.03.17
    20 Uhr
    Projekt Kafka - Unruhige Träume
  • Fragen eröffnen, Diskussionen wagen, Chancen suchen

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Sa 01.04.17
    10 - 16 Uhr
    Bürgerdialog: Der Umgang mit dem Fremden
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Sa 06.05.17
    18 Uhr
    Premiere: Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    So 07.05.17
    14 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    So 07.05.17
    18 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mo 08.05.17
    9 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mo 08.05.17
    18 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Di 09.05.17
    8:30 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Di 09.05.17
    11 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mi 10.05.17
    9 Uhr
    Der geheime Garten
  • Bühnenfassung von Karin Maßen. Inszenierung der Kreativwerkstätten von Tempus fugit Thema ist »Der Garten mit all seinem Reichtum«. Mit Hilfe von Scherenschnitt und Papierfalttechniken entwerfen und entwickeln die Schüler ihre eigenen Objekte und Ornamente nach Naturmotiven wie, Bäume, Pflanzen, Blätter, Blüten und Tiere. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Vorstellungen zu dem Thema umsetzen und damit gleichzeitig Einblick in den Bereich Bühnenbild erhalten. Alle Erzeugnisse werden in der neuen Inszenierung zum Einsatz kommen und zur Gesamtästhetik des Bühnenbildes beitragen. Es ist die sechste Großproduktion des Theaters Tempus fugit in Kooperation mit dem Burghof Lörrach. Etwa 120 Kinder, Jugendliche und professionelle Schauspieler und Musiker sind mit von der Partie.

    Lörrach | Theaterhaus Tempus fugit

    Mi 10.05.17
    18 Uhr
    Der geheime Garten

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse