Torhaus

  • Hauptstraße 26
  • 79336 Herbolzheim
  • Tel.: 07643 91770

Früher war im Torhaus in Herbolzheim die Leinenweberei Carl Kuenzer beheimatet. Heute befindet sich hier das Tourismusbüro, die städtische Bücherei, ein städtisches Kulturhaus sowie das Trauzimmer. Außerdem werden hier Dauerausstellungen der Malerin Nora Schütz sowie die Ausstellung der Geschichte der Familie Spindler, die nach Ausschwitz deportiert wurde, gezeigt.

Zum Routenplaner

Torhaus: Alle Termine

  • Schwerpunkt der Ausstellung sind Aquarelle und Federzeichnungen, entstanden auf mehreren Reisen nach Sisteron und in die Provence aber auch Ansichten Herbolzheims, vom Taubergießen, vom Kaiserstuhl und vom südlichen Schwarzwald werden zu sehen sein.

    Herbolzheim | Torhaus

    Fr 28.07.17
    10 - 12 Uhr
    August-Bohn-Ausstellung
  • Schwerpunkt der Ausstellung sind Aquarelle und Federzeichnungen, entstanden auf mehreren Reisen nach Sisteron und in die Provence aber auch Ansichten Herbolzheims, vom Taubergießen, vom Kaiserstuhl und vom südlichen Schwarzwald werden zu sehen sein.

    Herbolzheim | Torhaus

    Fr 28.07.17
    16 - 18 Uhr
    August-Bohn-Ausstellung
  • Schwerpunkt der Ausstellung sind Aquarelle und Federzeichnungen, entstanden auf mehreren Reisen nach Sisteron und in die Provence aber auch Ansichten Herbolzheims, vom Taubergießen, vom Kaiserstuhl und vom südlichen Schwarzwald werden zu sehen sein.

    Herbolzheim | Torhaus

    So 30.07.17
    14 - 17 Uhr
    August-Bohn-Ausstellung
  • Finissage der Bohn-Ausstellung und Konzert mit dem Gitarristen und Enkel des Künstlers, Michael Bohn Bei der Finissage gibt es noch ein Konzert in der Bohn Ausstellung am Sonntag, 30. Juli, 18 Uhr, mit dem Gitarristen Michael Bohn. Er ist der Enkel des Künstlers August Bohn. Das Gitarrenspiel hat Michael »Elwood« Bohn beim »Mitklampfen« zu Bands wie den »Toten Hosen« und »The Offspring« erlernt. Mit seinem Gesang eifert er den melodischen Klängen des »Boysetsfire«-Sängers Nathan Gray nach. Obwohl sein Herz schon immer für den Punkrock schlägt, hat er es nie lange in Verzerrerbands ausgehalten. Mit den »Dead Racoons« war er quasi Gründungsmitglied des Genre »Campfire- Punk«. Danach war er ein Jahr als Singer-Songwriter auf eigene Faust unterwegs- bis zur Gründung von »Ell'n' Wood«. Seit er auf der Bühne steht, war es immer seine Philosophie Akustikklänge mit Punkelementen zu verbinden. 2015 legte er dann den Fokus auf sein Soloprojekt »Elwood«. Der Kenner weiß woher der Name stammt: »Oh, wir haben beides: Country und Punkrock«. Der Herbolzheimer Kulturkreis lädt ein.

    Herbolzheim | Torhaus

    So 30.07.17
    18 Uhr
    Konzert und Finissage
  • mit Heidi Reinbold und Antje Bürkle

    Herbolzheim | Torhaus

    Di 01.08.17
    15 - 17 Uhr
    Stillcafé
  • Hauptversammlung

    Herbolzheim | Torhaus

    Sa 18.07.20
    Herbolzheimer Kulturkreis

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse