Tourist-Information

  • Rathausplatz 14
  • 79843 Löffingen
  • Tel.: 07654 12060
  • Webseite
Zum Routenplaner

Tourist-Information: Alle Termine

  • Jörg Waßmer, Historiker Museum Berlin 75 Jahre nach Götz' Ermordung im KZ Neuengamme rekonstruiert der Historiker Jörg Waßmer das Leben und den Tod von Kilian Götz in einem öffentlichen Vortrag. Dabei versucht er, nicht nur den Straftäter, sondern auch den Menschen in den Blick zu nehmen. Der 40-Jährige fand die Gefangenenakten im Generallandesarchiv Karlsruhe und im Niedersächsischen Landesarchiv Osnabrück und wertete Hunderte Dokumente akribisch aus. Für Waßmer steht fest: »Kilian Götz ist ein Opfer der NS-Gewaltherrschaft und muss als solches anerkannt werden. Das sind wir ihm schuldig.« Der rund 60-minütige, reich bebilderte Vortrag beginnt um 19 Uhr im Saal der Tourist-Information.

    Löffingen | Tourist-Information

    Di 09.01.18
    19 Uhr
    NS-Opfer Kilian Götz (1897-1943) – Ein Opfer der NS-Gewaltherrschaft
  • Frank Sauer Kennen Sie das auch? Man steht am Ostersonntag morgens auf, macht sich Kaffee, und zack - 2 Stunden später ist schon wieder Dezember. Das Leben hetzt an uns vorbei, und wir müssen gucken, dass wir irgendwie hinterher kommen. Expressversand, Schnellstraße, Eilzustellung, Fast Food, Turbo Diesel, Blitzkarriere, Speed Dating zwischendurch mal schnell zzz_page1_image1 breite 10entspannen: Power-Relaxing mit Kompakt-Yoga bei meditativer Musik in fünffacher Geschwindigkeit. Mit Vollgas in die Sackgasse ist ein Programm rund um alles, was zu schnell geht. Oder zu langsam. Fest steht nur: Am Ende der Sackgasse treffen sich alle wieder. Und auch das wird mal wieder - typisch Sauer ein kabarettistischer Hochgeschwindigkeitsabend, der es sich trotzdem nicht nehmen lässt, zwischendurch auch mal ein Loblied auf die Faulheit zu singen. Denn Faulheit ist nichts anderes als die Kunst, vorsorglich schon mal Pause zu machen, bevor man müde wird.

    Löffingen | Tourist-Information

    Fr 16.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Mit Vollgas in die Sackgasse
  • Tina Häussermann und Fabian Schläper Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher und sorgen für Tischfeuerwerke im Oberstübchen. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Tina Häussermann hält als zweifache Mutter den Weltmeistertitel im Schnelldurchschauen von Falschnachrichten. Das tägliche Training auf dem Grat zwischen gefühlter und tatsächlicher Wahrheit lässt sie blitzschnell erfassen, dass das zerbatzte Ei am Wohnzimmerfenster vermutlich nicht von grün gestreiften Außerirdischen dort hingeschmissen wurde. Fabian Schläper ist als Yoga-Junkie ebenfalls ein Meister seines Faches. Kein Hindernis ist so groß, daß er nicht die Augen davor verschließen und so lange ein- und ausatmen könnte, bis es sich in Räucherstäbchendunst aufgelöst hat. Und so meditiert er auf seiner Yogamatte aus tibetanischem Ameisenleder, bis aus dem letzten X ein U geworden ist. Häussermann und Schläper sprechen, singen und klimpern aus eigenem Antrieb. Mit viel Tammtamm und viel dahinter. Dieser Abend des Duos ZU ZWEIT wurde von keinem Algorithmus berechnet. Sie können ihn auch nicht bei Lieferando bestellen oder bei Amazon Prime gucken. Sie müssen schon kommen. Analog.

    Löffingen | Tourist-Information

    Fr 08.06.18
    20 Uhr
    Ticket
    Zu zweit Fake News - Balken biegen für Fortgeschrittene

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse