Kino

Tunesische Filme am 13. und 14. Juni im Kommunalen Kino Freiburg

Die arabische Frauenbewegung beim Mittwochskino

TUNESISCHE FILME Zum Freiburg-Festival zeigt das Kommunale Kino, Urachstraße 40, zwei Filme tunesischer Regisseurinnen, die den Kampf der Frauen für Gleichberechtigung und Demokratie in arabischen Ländern thematisieren. Der Spielfilm "La Belle et la Meute" (Bild) von Kaouther Ben Hania läuft am Donnerstag, 14. Juni, um 19.30 Uhr und setzt sich mit dem Thema Gewalt gegen Frauen in politischen Umbruchphasen auseinander. Nach einer wahren Geschichte zeigt der Film das nachrevolutionäre Tunesien, in dem alte Machtstrukturen noch nicht überwunden sind. Der Dokumentarfilm "Feminists Insha'allah la Révolution des Femmes" von Feriel Ben Mahmoud läuft am Mittwoch, 13. Juni, um 19.30 Uhr und erzählt die kaum bekannte Geschichte der arabischen Frauenbewegung. Beide Filme werden in arabischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt kostet 7 Euro.

von bz
am Di, 12. Juni 2018


Badens beste Erlebnisse