Versöhnungskirche Waldshut

  • Waldtorstraße 10 A
  • 79761 Waldshut-Tiengen
Zum Routenplaner

Versöhnungskirche Waldshut: Alle Termine

  • Stuttgarter Kammerorchester Leitung/Solistin: Susanne von Gutzeit, Violine Das im Jahr 1945 gegründete Stuttgarter Kammerorchester ist eines der renommiertesten Ensembles seiner Art und nimmt seit nunmehr 70 Jahren einen herausragenden Platz in der internationalen Orchesterlandschaft ein. Seinen ausgezeichneten Ruf erwarb sich das Orchester bereits unter seinem legendären Gründer und langjährigen Leiter Karl Münchinger. Heute nimmt das Orchester seine Aufgabe als musikalischer Botschafter durch eine rege Tournee- und Gastspieltätigkeit wahr. Für dieses außergewöhnliche Engagement wurde dem Stuttgarter Kammerorchester der Europäische Kammermusikpreis der Europäischen Kulturstiftung verliehen. Das Waldshuter Publikum erlebt im Konzert dieses Spitzenensembles Meisterwerke aus drei Epochen vom Barock bis in die große Romantik. Leiterin und Solistin ist die in Salzburg ausgebildete Susanne von Gutzeit, aktuell Erste Konzertmeisterin des Stuttgarter Kammerorchesters. Sie spielt auf einer Violine von Giovanni Battista Guadagnini, Mailand 1756, die ihr von der L-Bank zur Verfügung gestellt wird, und auf einer zeitgenössischen Viola von Patrick Robin. Programm: G. Ph. Telemann - Les Nations B-Dur TWV 55:B5 J. Haydn - Violinkonzert Nr.2 G-Dur P. Tschaikowsky Souvenir de Florence für Streichorchester

    Waldshut-Tiengen | Versöhnungskirche Waldshut

    Mo 20.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    2. Konzertabend
  • Wataru Hisasue Der junge Pianist Wataru Hisasue gehört zu den großen Hoffnungen einer zukünftigen internationalen Pianistengeneration. Der in Kyoto in Japan geborene junge Musiker studierte in seinem Heimatland in Tokio ehe er in die Meisterklasse von Gilead Mishory an der Freiburger Musikhochschule aufgenommen wurde. Wataru Hisasue gewann viele Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, bspw. den Johann Sebastian Bach-Preis, den Bladowski-Preis oder den Dina van Driesten-Preis. Beim 14. Münchner Klavierpodium der Jugend wurde er als Virtuose 2014 ausgezeichnet. Er erhielt den Ersten Preis und Publikumspreis beim 6. Lepthien-Klavierwettbewerb 2015 und den Ersten Preis und Publikumspreis beim 7. Concours International de Piano de Lyon. Den Durchbruch schaffte der junge Künstler mit dem 1. Preis beim Mendelssohn Wettbewerb Berlin im Jahr 2016, der zu den international wichtigsten Wettbewerben gehört. Programm: F. Mendelssohn Bartholdy, Lieder ohne Worte: - Andante espressivo G-Dur op. 62 Nr. 1 (MWV U 185) - Allegro leggiero fis-Moll op. 67 Nr. 2 (MWV U 145) - Andante con moto As-Dur op. 53 Nr. 1 (MWV U 143) K. Szymanowski, Métopes, L ile des sirènes, Calypso und Nausicaa F. Liszt, Petrarca Sonette, Nr. 47, Nr. 104 und Nr.123 J. Brahms, Klaviersonate C-Dur op. 1 Nr.1

    Waldshut-Tiengen | Versöhnungskirche Waldshut

    Mo 22.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    4. Konzertabend
  • Mannheimer Streichquartett Besetzung: Daniel Bell 1. Violine Shinkyung Kim 2. Violine Sebastian Bürger Viola Armin Fromm Violoncello Das Mannheimer Streichquartett wurde 1975 in Mannheim gegründet und erhielt seinen Namen durch den Gründungsort sowie in Anlehnung an die Mannheimer Schule, die maßgeblich an der Entstehung der Gattung Streichquartett beteiligt war. Über die Jahre hat es mehrere wichtige Musikpreise gewonnen und sich fest etablierte in der deutschen und internationalen Musikszene. Es gastierte u.a. beim Schleswig Holstein Festival oder bei den Berliner Festwochen. Einen wichtigen Platz im Arbeitspensum des MSQ nehmen Rundfunkaufnahmen und Einspielungen von CD's ein. Auch diese wurden wegen ihrer hohen Qualität u. a. mit dem Echo Klassik Preis und dem deutschen Schallplattenpreis ausgezeichent. Auf dem Konzertprogramm des MSQ stehen großartige Werke der Kammermusik. »Das Mannheimer Streichquartett pflegt die heute gern außer Acht gelassene Qualität des Schönen und stellt sich in seinem ausgewogenen Musizieren als das Ensemble der klassischen, also vollkommenen Interpretation dar.« (Süddeutsche Zeitung) Programm: J. Haydn, Streichquartett C-Dur op. 76 Nr. 3 Kaiserquartett L. van Beethoven, Streichquartett F-Dur op. 135 A. Dvorak, Streichquartett F-Dur op. 96 Amerikanisches

    Waldshut-Tiengen | Versöhnungskirche Waldshut

    Mo 12.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    5. Konzertabend

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse