Waldsee

Der legendäre Jazz-Esoteriker Sun Ra redete hier mit den Bäumen und die Wiener Downtempo- Elektroniker Kruder & Dorfmeister bliesen rauchschwangere Dub-Wolken in den Nachthimmel. Auch heute zieht das Waldsee immer noch exzentrische Selbstdarsteller, nachtliebende Hedonisten und Musikenthusiasten an. Ausgehtipp? Montags tanzen und schwitzen bei tageins, dienstags entspannen und genießen bei "Jazz ohne Stress".

Finden Sie ähnliche Orte zu Waldsee in Freiburg

Zum Routenplaner

Waldsee: Alle Termine

  • Compagnia Buffo. Inszenierung: Willi Lieverscheidt. Regie: Konrad Haller. Zelttheater-Produktion "Wir wollen ein Theater machen,das aus einem kindlichen Vergnügen entspringt " -so beschreibt COMPAGNIA BUFFO Ihre Theaterphilosophie und auch die neueste Zelt - Theater - Produktion "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho läßt diesen Geist des Vergnügens lebendig werden. Ort des Geschehens in " Verbotene Liebe " ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada.Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho , auch Insasse des Sanatoriums , seine beliebten Daily Soaps live in den Äther .Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen/innen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez ,aus dem 17.Stockwerk Apartment 343 .In spannenden Folgen läßt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters : Straßentheater - Figurentheater - Maskentheater - Tanztheater - Filmtheater -Schattenspiel - Opera Buffa - Stummfilm -Shakespeare Schauspiel - Live Hörspiel ,werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz,kurz alles , was eine gute Daily Soap ausmacht , kommt auf die Bühne. " Kindliches Vergnügen " ist garantiert.

    Freiburg | Waldsee

    Di 22.08.17
    20 Uhr
    Verbotene Liebe. Von Pedro Camacho
  • Teresa Bergmann (NZ) - vox/guitar Frank Schulze (GER) - bass, backing vocals Pier Ciaccio (IT) - drums backing vocals Matt Paul (NZ) - keys, backing vocals »Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um.« (FAZ) Teresa Bergman, die Sängerin und Komponistin aus Neuseeland kaufte sich einst ein One-Way Ticket nach Europa und entwickelte ihren jazzy und funky Folk-Pop im bunten Schmelztiegel Berlin. Wenn Sie mit ihrer Westerngitarre und ihrer Band auf der Bühne steht und den typischen Bergman-Groove anstimmt werden Erinnerungen an Joni Mitchell, ZAZ oder Wallis Bird wach. Teresas Stimmumfang ist außergewöhnlich, ihre Spontanität auf der Bühne von der ersten Minute an fesselnd. Ihr Mut zu musikalischen Kontrasten, ihr Mix aus Spaß und Ernsthaftigkeit und ihr Sinn für charmant-ironische Theatralik machen ihre Konzerte zu intimen wie mitreißenden Erlebnissen. Schon nach wenigen Takten erkennt der Zuhörer: Hier ist eine fantastische Sängerin und Komponistin am Werk mit gutem Songwriting, einer gehörigen Portion Soul, mit Energie und einer wirklich eigenen Persönlichkeit und Ausstrahlung. Nicht zuletzt ihr Improvisationsdrang, die Lust Songs spontan auf der Bühne mit Bassist Frank Schulze, Schlagzeuger Pier Ciaccio und Pianistin Matt Paul zu entwickeln, machen Teresa und ihre Musiker zu einem Act den es zu genießen gilt. 2017 nimmt Teresa in ihrem sehr persönlichen Programm mit dem Titel «Tui singt blue» Bezug zu einer neuseeländischen Vogelart. Der Tui Vogel besitzt vier Stimmbänder und zwei unterschiedlichen Stimmen: Eine Naturstimme und eine Mimikstimme. Eine Metapher beispielhaft für den Zwiespalt in zwei Welten zu leben, zwei Sprachen zu sprechen, zwei Kulturen zu leben und sich musikalisch im Pop sowie im Jazz wiederzufinden. Dabei gewährt Teresa dem Publikum sehr tiefe Einblicke in ihre Auseinandersetzung mit der eigenen Identität.

    Freiburg | Waldsee

    Di 22.08.17
    21 Uhr
    Jazz ohne Stress - Teresa Bergmann Quartett
  • Compagnia Buffo. Inszenierung: Willi Lieverscheidt. Regie: Konrad Haller. Zelttheater-Produktion "Wir wollen ein Theater machen,das aus einem kindlichen Vergnügen entspringt " -so beschreibt COMPAGNIA BUFFO Ihre Theaterphilosophie und auch die neueste Zelt - Theater - Produktion "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho läßt diesen Geist des Vergnügens lebendig werden. Ort des Geschehens in " Verbotene Liebe " ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada.Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho , auch Insasse des Sanatoriums , seine beliebten Daily Soaps live in den Äther .Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen/innen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez ,aus dem 17.Stockwerk Apartment 343 .In spannenden Folgen läßt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters : Straßentheater - Figurentheater - Maskentheater - Tanztheater - Filmtheater -Schattenspiel - Opera Buffa - Stummfilm -Shakespeare Schauspiel - Live Hörspiel ,werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz,kurz alles , was eine gute Daily Soap ausmacht , kommt auf die Bühne. " Kindliches Vergnügen " ist garantiert.

    Freiburg | Waldsee

    Mi 23.08.17
    20 Uhr
    Verbotene Liebe. Von Pedro Camacho
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 23.08.17
    21 Uhr
    Move to Groove
  • Compagnia Buffo. Inszenierung: Willi Lieverscheidt. Regie: Konrad Haller. Zelttheater-Produktion "Wir wollen ein Theater machen,das aus einem kindlichen Vergnügen entspringt " -so beschreibt COMPAGNIA BUFFO Ihre Theaterphilosophie und auch die neueste Zelt - Theater - Produktion "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho läßt diesen Geist des Vergnügens lebendig werden. Ort des Geschehens in " Verbotene Liebe " ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada.Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho , auch Insasse des Sanatoriums , seine beliebten Daily Soaps live in den Äther .Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen/innen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez ,aus dem 17.Stockwerk Apartment 343 .In spannenden Folgen läßt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters : Straßentheater - Figurentheater - Maskentheater - Tanztheater - Filmtheater -Schattenspiel - Opera Buffa - Stummfilm -Shakespeare Schauspiel - Live Hörspiel ,werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz,kurz alles , was eine gute Daily Soap ausmacht , kommt auf die Bühne. " Kindliches Vergnügen " ist garantiert.

    Freiburg | Waldsee

    Do 24.08.17
    20 Uhr
    Verbotene Liebe. Von Pedro Camacho
  • Compagnia Buffo. Inszenierung: Willi Lieverscheidt. Regie: Konrad Haller. Zelttheater-Produktion "Wir wollen ein Theater machen,das aus einem kindlichen Vergnügen entspringt " -so beschreibt COMPAGNIA BUFFO Ihre Theaterphilosophie und auch die neueste Zelt - Theater - Produktion "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho läßt diesen Geist des Vergnügens lebendig werden. Ort des Geschehens in " Verbotene Liebe " ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada.Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho , auch Insasse des Sanatoriums , seine beliebten Daily Soaps live in den Äther .Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen/innen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez ,aus dem 17.Stockwerk Apartment 343 .In spannenden Folgen läßt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters : Straßentheater - Figurentheater - Maskentheater - Tanztheater - Filmtheater -Schattenspiel - Opera Buffa - Stummfilm -Shakespeare Schauspiel - Live Hörspiel ,werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz,kurz alles , was eine gute Daily Soap ausmacht , kommt auf die Bühne. " Kindliches Vergnügen " ist garantiert.

    Freiburg | Waldsee

    Fr 25.08.17
    20 Uhr
    Verbotene Liebe. Von Pedro Camacho
  • Compagnia Buffo. Inszenierung: Willi Lieverscheidt. Regie: Konrad Haller. Zelttheater-Produktion "Wir wollen ein Theater machen,das aus einem kindlichen Vergnügen entspringt " -so beschreibt COMPAGNIA BUFFO Ihre Theaterphilosophie und auch die neueste Zelt - Theater - Produktion "Verbotene Liebe " von Pedro Camacho läßt diesen Geist des Vergnügens lebendig werden. Ort des Geschehens in " Verbotene Liebe " ist das TV -Studio des königlichen Sanatorium Santa Barbara in den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada.Von hier aus sendet der Drehbuchautor Pedro Camacho , auch Insasse des Sanatoriums , seine beliebten Daily Soaps live in den Äther .Den Stoff der Drehbücher holt sich Pedro Camacho aus den Lebenserzählungen seiner Mitinsassen/innen. Aktuell ist es Elianita Gonzalez ,aus dem 17.Stockwerk Apartment 343 .In spannenden Folgen läßt Pedro Camacho Elianitas Lebensgeschichte wieder lebendig werden. Mit den verschiedenen Genres des Theaters : Straßentheater - Figurentheater - Maskentheater - Tanztheater - Filmtheater -Schattenspiel - Opera Buffa - Stummfilm -Shakespeare Schauspiel - Live Hörspiel ,werden die Episoden umgesetzt. Drama,Liebe,Herz und Schmerz,kurz alles , was eine gute Daily Soap ausmacht , kommt auf die Bühne. " Kindliches Vergnügen " ist garantiert.

    Freiburg | Waldsee

    Sa 26.08.17
    20 Uhr
    Verbotene Liebe. Von Pedro Camacho
  • Rosa Hilfe mit Bad Taste Contest Tretbootfahren Fotoecke und vieles mehr...

    Freiburg | Waldsee

    Sa 26.08.17
    22 Uhr
    25 Jahre SchwuLesDance
  • Der Montagsclub im Waldsee https://www.facebook.com/tageinsfreiburg/

    Freiburg | Waldsee

    Mo 28.08.17
    22 Uhr
    Tageins - Montagsclub
  • Jonathan Maag/Matthias Kohler - Absence is the Colour of Black + Special Guests Inofficial Pre-Release Das Duo Matthias Kohler (Bern, CH) und Jonathan Maag (Freiburg, DE) ist eine musikalische Bromance, ein «Deux Chevaux» mit gehörig Dampf unter der Haube! Die beiden stacheln sich gegenseitig an, foppen sich, jagen einander durch alle Register ihrer Instrumente, nur um am andern Ende verblüfft innezuhalten. Komponiert und improvisiert - die Grenzen sind bei Kohler und Maag nicht so klar gezogen, die Rollen nicht verteilt, das Resultat unvorhersehbar wie die Lottozahlen. Finale Deutschland - Schweiz. Saxophone Love! Zu ihrem inoffiziellen «Pre-Release» Konzert im Waldsee haben sie ihr neues Album «Absence is the Colour of Black» im Gepäck. Die Duo Formation der beiden Saxophonisten wird hier durch verschiedene Trio-Kombinationen erweitert. Es entsteht ein musikalisches Farbspektrum, das Seinesgleichen sucht. An diesem Abend ergänzen Special Guests aus Freiburg das Duo.

    Freiburg | Waldsee

    Di 29.08.17
    21 Uhr
    Jazz ohne Stress
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 30.08.17
    21 Uhr
    Move to Groove
  • DJs: DJ Dustin (Giegling) und Julius Steinhoff

    Freiburg | Waldsee

    Do 31.08.17
    23 Uhr
    Down by the Lake

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse