Weltladen Regentropfen

  • Lange Str. 19
  • 77652 Offenburg
  • Tel.: 0781 77224
  • Webseite
Zum Routenplaner

Weltladen Regentropfen: Alle Termine

  • Mariam Diallo berichtet über Milchviehhaltung und Molkerei in Burkina Faso Freitag, 24.3.2017 - Weltladen Regentropfen, Offenburg, Lange Straße 19: MISEREOR-Fastenaktion: Mariam Diallo berichtet über Milchviehhaltung und Molkerei in Burkina Faso Am 24. März berichtet Mariam Diallo, Präsidentin der Frauenunion des Vereins Zemstaaba (= Eintracht, Einvernehmen), über die Minimolkerei in Bittou, Burkina Faso sowie über Milchbäuerinnen in ihrem Land. Sie war Promotorin in diversen Projekten und bereits in den 90er Jahren Verantwortliche für die Frauengruppen und Promotorin im nationalen Milchprogramm in Burkina Faso. Sie leitet die Minimolkerei in Bittou und ist Generalsekretärin der UMPL-B (= der nationalen Vereinigung der Kleinmolkereien in Burkina Faso). Die kleine Molkerei wurde 1990 gegründet und liegt etwa 200 km von Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, entfernt. Aktuell beliefern 32 Milchbäuerinnen die Molkerei. Die Mitarbeiterinnen (drei Festangestellte, 11 weitere) verarbeiten die Rohmilch dann u. a. zu Joghurt. Kleine Molkereien sind in Burkina Faso eine relativ neue Idee und fest in Frauenhand. Die Milchproduktion und -verarbeitung schafft Arbeitsplätze und regelmäßiges Einkommen. Importiertes, hochsubventioniertes Milchpulver aus Europa ist allerdings viel billiger als die lokal erzeugte Milch und das ist ein Problem. Die Arbeit von Mariam Diallo vor Ort besteht darin, die Frauen der mobilen Tierhalter in den unterschiedlichen Bereichen der Milchverarbeitung zu schulen, um so die Lebensbedingungen zu verbessern. Denn die Milch bedeutet für die Frauen mehr wirtschaftliche Macht und Unabhängigkeit. Sie wünscht sich, dass Burkina Faso weniger Milchpulver importiert, die Importzölle erhöht und die Milchquote wieder einführt. In Deutschland möchte sie mit Milchbauern, Vereinigungen und Konsumentinnen und Konsumenten ins Gespräch kommen und auch Milchproduktionsstätten sowie Milchverarbeitungsbetriebe kennenlernen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der MISEREOR-Fastenaktion 2017 statt. Die Fastenaktion 2017 steht unter dem Leitwort »Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.« Sie stellt die Menschen in Burkina Faso in den Mittelpunkt. Mit vielen guten Ideen und neuen Methoden erwirtschaften die Menschen in der Sahelzone höhere Einkommen und können damit die Ernährung und Versorgung ihrer Familien sicherstellen. PASMEP und DIOBASS sind die beiden Partnerorganisationen, um die es in der MISEREOR-Fastenaktion 2017 geht. Weitere Informationen und Bildmaterial entnehmen Sie bitte der Webseite der MISEREOR-Fastenaktion: https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/projekte-der-fastenaktion/

    Offenburg | Weltladen Regentropfen

    Fr 24.03.17
    19 Uhr
    Misereor Fastenaktion

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse