Besucherbergwerk Segen Gottes

"Zu Haslach gräbt man Silbererz". Die Grube "Segen Gottes", besungen in der zweiten Strophe des Badnerlieds, gehört zu den bedeutendsten historischen Bergwerken im Schwarzwald. Sie gibt Zeugnis von einer 800 Jahre alten Bergbau-Tradition im Kinzigtal. Erkundungs- und Abbaustrecken, Stollen und Schächte zur Förderung und Wasserhaltung sind heute noch auf drei Sohlen befahrbar.

Zu den Besonderheiten gehört eine gut erhaltene Pumpe aus dem 18. Jahrhundert sowie Kristalldrusen, Sinter, lang gewachsene Stalaktiten und gedrungene Stalagmiten in den Kavernen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Besucherbergwerk Segen Gottes in Haslach

Zum Routenplaner

Besucherbergwerk Segen Gottes: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse