Bibliothèque National et Universitaire

Zum Routenplaner

Bibliothèque National et Universitaire: Alle Termine

  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Mi 20.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Do 21.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Fr 22.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Sa 23.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    So 24.09.17
    14 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Mo 25.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Di 26.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Mi 27.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Do 28.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Fr 29.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik
  • Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Neugothik ! Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters im Elsass, 1880-1930 Die in der National- und Universitätsbibliothek von Straßburg vom 16. September 2017 bis 18. Januar 2018 präsentierte Ausstellung Néogothique, fascination et réinterprétation du Moyen Âge [Neugotik, Faszination und Neuinterpretierung des Mittelalters] ist Teil des Programms Labor Europas - Straßburg, 1881-1930, das von den Museen der Stadt in Zusammenarbeit mit der Universität von Straßburg organisiert wird. Diese Veranstaltung gibt die Gelegenheit, sich mit dem Ursprung der erfolgreichen Adaptation von Game of Thrones oder Herr der Ringe zu befassen, die auf einem sagenumwobenen, idealisierten Mittelalter basieren, das schon vor einem Jahrhundert der Vorstellungswelt europäischer und insbesondere elsässischer Künstler Nahrung bot. Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Darstellungen des Mittelalters von Künstlern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Während derselben Periode begann sich auch die Universität dank der Forschungstätigkeit des Mediävisten Harry Bresslaus (1846-1926) dem Studium des Mittelalters zu widmen. Pressemitteilung Freitag 15. September 16h Salle d'exposition de la BNU Anwort vor dem 12. September Austellung von 16 septembre 2017 bis 28 janvier 2018

    Straßburg - Frankreich | Bibliothèque National et Universitaire

    Sa 30.09.17
    10 - 19 Uhr
    Ausstellung Neugothik

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse