bz-ticket.de

Ein Freizeit-Wikipedia für Südbaden


Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Art Wikipedia für das Freizeitangebot unserer Regio. Also ein digitales Nachschlagewerk, das alle wichtigen Veranstaltungsorte und Ausflugsziele mit kurzen Lexikoneinträgen vorstellt – jeweils mit Fotos, einem erläuternden Text und manchmal auch einem Video. Dazu ein digitaler Veranstaltungskalender, in dem Sie die wichtigsten Veranstaltungstermine Südbadens finden (und auch die Geheimtipps). So stellen wir uns bz-ticket.de in Zukunft vor. Aber dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Bereits zum Start bietet bz-ticket.de mehr als 30 000 Termine sowie Dossiers mit mehr als 3000 Veranstaltungsorten – zum Beispiel Eisbahnen, Hochseilgärten oder Freizeitparks, Hofläden oder Höhlen. Diese Dossiers nennen wir "Erlebnisse". Weitere Erlebnis-Dossiers sind geplant, etwa Ausflugslokale, ein Festival-Guide oder ein Hock- und Feschtleführer. Gespannt sind wir auch auf Ihre eigenen Ideen! Schicken Sie uns Ihre Vorschläge per E-Mail (info@bz-ticket.de) oder veröffentlichen Sie sie in der BZ-Facebookgruppe "Badens Beste" unter facebook.com/groups/BadensBeste.

Hier könnte eine kleine Gemeinschaft von Menschen aus Südbaden entstehen, die Empfehlungen teilt und Tipps gibt. Denn wir wissen, dass unser Angebot noch in manchen Bereichen unvollständig ist, deswegen soll das Portal ausgebaut werden. Zum Beispiel wollen wir Ihnen möglichst viele Bilder zeigen von jenen Orten, die Sie besuchen könnten. Das sind nicht nur Konzertlocations, Museen oder Theaterbühnen, sondern auch Festhallen, Grillstellen, Spielplätze oder Gasthäuser.

Wie Veranstalter und Leser mithelfen können

Wenn Sie, liebe Veranstalter und Leser, auf bz-ticket.de Lücken entdecken, wenn also Veranstaltungsorte fehlen, ohne Adresse genannt werden oder noch keine Fotos zu sehen sind, dann helfen Sie uns!

Schicken Sie uns Fotos und Infos zur honorarfreien Veröffentlichung per E-Mail an info@bz-ticket.de. Wichtig: Wenn Sie uns Fotos zukommen lassen, dann müssen Sie die Rechte daran besitzen, zum Beispiel weil Sie selber der Fotograf sind.

Das Gleiche gilt für Veranstaltungstermine. Schon jetzt stehen mehr als 30 000 Events auf bz-ticket.de online. Doch auch dieser Kalender enthält noch Lücken, sei es bei Hocks und Festen, bei Veranstaltungen für Familien mit Kindern oder in der Clubszene.

Unter mehr.bz/termin-melden können Veranstalter ihre Termine selbst in eine Erfassmaske eintragen und online veröffentlichen. Die Vorteile: Der Termin steht – nachdem er redaktionell geprüft worden ist – sofort online. Außerdem können alle Termine mit einem Foto und einem ausführlichen Text präsentiert werden. Unabhängig davon sollten Veranstalter die jeweils zuständige Lokalredaktion der BZ (wie bisher) immer auch per E-Mail über ihre Veranstaltung informieren.

bz-ticket.de ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Alle Profile unter mehr.bz/ticket-social
von kus
am Mi, 15. April 2015


Badens beste Erlebnisse