Crash Musikkeller

  • Schnewlinstr. 7
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 32475
  • Webseite

Du liebst dunkel verhangene Soundscapes, düstere Synthesizer und schwere Gitarrenriffs? Dann bist du im Crash richtig - vor allem am Wave-Abend. Er findet immer freitags mal im Thekenraum, mal im Musikkeller statt. Abwechselnd legen die Crash-Residents Nick, Bruno und Johanna Gothic, NDW,Wave, aber auch Synth- und Futurepop sowie Klassiker von Bands wie Fehlfarben und Depeche Mode auf.

Finden Sie ähnliche Orte zu Crash Musikkeller in Freiburg

Zum Routenplaner

Crash Musikkeller: Alle Termine

  • º90s-KIDS WILL KNOWÄ Die einzig wahre neunziger Party im Crash ist mehr als nur eine Trash Party. Sie ist eine Institution, die die Musik zelebriert mit der wir aufwuchsen (mussten). Als im Musikfernsehen noch Musik kam, als wir in der Schule fleißig Diddl-Blätter getauscht haben, als wir das erste Mal Super Mario auf unserem brandneuen Gameboy gezockt haben. Hacky Sack, Dunkaroos, Tetris, Pokemon Trading Cards, MJ, Walkmans und Videotapes. Holt euch dieses Lebensgefühl zurück, übt schonmal fleißig Macarena und dann auf zur 90er Party! //DJ: Magnus //Beginn: 23.00 Uhr //Ende: 5:00 Uhr

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Fr 30.06.17
    23 - 2 Uhr
    Crash 90s-Party
  • House, Techhouse, Deephouse, Techno Die große offizielle elektronische CSD-Party findet auch in diesem Jahr wieder im Crash statt. Jetzt ist es endlich wieder soweit. Der CSD macht euch den Hof und wartet mit delikatester elektronischer Tanzmusik auf euch. Auf zwei Floors gibt es feinsten House, Techhouse, Deephouse und wildesten Techno auf eure Ohren. Lasst eure Ohren verwöhnen, lasst euch die Bässe durch den Magen und die treibenden Rhythmen in Arme und Beine fahren. Wir haben euch ein Lineup zusammengestellt das es in sich hat. Und damit ihr von der Parade bzw. der Abschlusskundgebung auf dem Stühlinger Kirchplatz direkt auf die Tanzflächen des Crash fluten könnt öffnen wir euch die Tore schon um 22 Uhr. Lineup: tba

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Sa 01.07.17
    22 - 5 Uhr
    Offizielle CSD-Party
  • = Straight On Presents: "SchlaflosTechno's Birthday Bash" Wir wollen wieder gemeinsam mit euch den Geburtstag einer unserer Resident's feiern! Hierzu laden wir euch zu einer schlaflosen & masssiven Nacht ins Crash (Freiburg) ein! Mit dabei sind Sperber & Oener von Endzeit & Champas Official von Endzeit & Gewissenlos! Selbstverständlich werden auch wir von Straight On euch soundtechnisch auf eine dunkle Reise mitnehmen! Wir freuen uns auf euch! See you on the Dancefloor!=¤ ª[Line Up Mainfloor]ª Sperber & Oener Champas SchlaflosTechno (Birthday Set) Rico Ehret ª[Line Up Barfloor]ª Alex Garcia Zwischendurch Joel Newcomer

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Sa 08.07.17
    22 - 5 Uhr
    Schlaflos-Techno's Birthday Bash
  • * LIVE! > Our Hollow Our Home < https://www.youtube.com/watch?v=D-5ABdVRkek https://www.youtube.com/watch?v=C1JDN9VFWqM *LIVE! > My Dying Faith < https://www.youtube.com/watch?v=i7b8g5xqugc * DJ Philipp Parkway Drive, TGI, STYG, Architects, Suicide Silence, Emmure, Terror, Hatebreed, Slipknot, Breakdown Of Sanity, Agnostic Front, The Amity Affiction, BAAO, Thy Art Is Murder, Carnifex uvm. * Bier wie immer 2,80EUR für 0,4l * 22:00 - 5:00 Uhr * AK: 10EUR Metalcore, Hardcore, Djent, Deathcore und Beatdown bis zum Abkotzen. Packt die Mesh-Shorts ein und macht euch bereit für den Pit: Ein Abend voller Mosh-Action, Two-Step und schwingenden Häuptern. The Essence Of Core ist eine einzigartige Party für alle Freunde des Core-Genres:

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Fr 14.07.17
    22 - 5 Uhr
    The Essence Of Core / Our Hollow Our Home / Live Special
  • Für alle faulen Deckschrubber die Kurzversion: Wir machen eine riesige Piratenparty. Wird geil, kommt vorbei! Gewandet is es billiger, also durchwühlt mal Eure Klamottenkisten. Hier der mega geile Ablauf: 18-20:30 Meat & Drink Grillen im Crash-Hof mit uns, Grillgut selber mitbringen, ihr seid ja groß. 20:30-24 Live Konzerte: Inner Sanctum (Melodic Death Metal, Freiburg) https://www.facebook.com/enterthesanctum/ - The Privateer (Heavy Folk Metal, Freiburg) https://www.facebook.com/ThePrivateer/ - Lagerstein (Folk Pirate Metal, Brisbane/Australien) https://www.facebook.com/search/top/?q=lagerstein 24-5 Uhr DJ Blackbeard (Heavy/Folk/Pagan) ------------ Und hier noch einmal für alle übermotivierten Piratenliebhaber: Wir freuen uns riesig mit Euch allen das Release unseres neuen Albums feiern zu können! Zusammen mit unseren Freunden von Inner Sanctum und den völlig durchgeknallten Piraten von Lagerstein werden wir eine Party veranstalten, wie es noch keiner von Euch erlebt hat! Denn da die Jungs von Lagerstein extra von Australien angesegelt gekommen sind, um das sagenumwobene Hopfengebräu zu kosten, von dem sie so viel gehört haben, wird es an Bier nicht mangeln. Allerdings scheinen sie die Angewohnheit zu haben, dieses Getränk ausschließlich aus Schuhen zu verköstigen und Shoey zu nennen. Und als wäre das alles nicht eh schon des Guten zu viel, haben wir beschlossen ein riesiges Piratenfestival daraus zu machen! Es wird euch an nichts fehlen: Ab 18 Uhr wird im Hinterhof vom Crash angegrillt und ihr könnt euch mitbringen was ihr wollt. Seien es halbe Wildschweine, erdrosselte Riesenseeungeheuer oder kleine Tofutierchen. Getränke könnt ihr selbstverständlich vor Ort gegen einen kleinen Obulus ergattern. Außerdem werden alle Mitglieder der Bands vor Ort sein, um euch Fragen wie wie pflegt ihr Piraten denn euer prachtvolles Haar oder Duscht ihr eigentlich auch mal, ihr stinkt echt zu beantworten und es wird auch die ein oder andere Überraschung geben ;-) Aber was wäre eine richtige Party ohne prachtvolle Gewandungen? Richtig: Langweilig! Und deshalb wird der Eintritt für alle gewandeten Lebewesen statt 9EUR nur 8EUR kosten. Und da wir Piraten ja ein sehr tolerantes Pack sind, ist es uns völlig egal, ob ihr als Elfen, Trolle, Schurken, Ritter, Drachen oder bärtige Zwergenweiber kommt - wir akzeptieren alles in unserer Crew, hauptsache ihr könnt drinken und feiert mit uns bis in die Morgenstunden! Denn wenn all die glor­reichen Bands zu einem Ende gekommen sind, gibt es für alle, die noch stehen können naja für alle anderen, die betrunken in der Ecke liegen auch piratigen Heavy, Pagan- Folkmetal von DJ Blackbeard auf die Ohren! Wir rechnen fest mit Euch und freuen uns auch ein bisschen. Cheers und bis bald! \m/

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Sa 05.08.17
    18 - 5 Uhr
    Piratefest 2017
  • The Other, Kitty in a Casket, Scarlet & the Spooky Spiders Halloween steht vor der Tür, die Horror-Rocker ziehen um die Häuser. Eine liebgewonnene und vor allem sehr beliebte Tradition ist die alljährliche HELL NIGHTS Tour, zu der Europas Horrorpunks Nr. 1 THE OTHER die besten Bands der Horror-Szene einladen und damit Tausende in Angst und Schrecken versetzen. Die Hell Nights Tour ist Kult und wird von Horrorpunk-, Gothic-, Metal- und Punk-Rock Anhänger sehnsüchtig erwartet und mit aufwändigen Kostümen bei den Konzerten gefeiert. THE OTHER legen am ersten Tag der Hell NIghts Tour ihr neues Album vor (Label: Drakkar/Soulfood) und werden ihre neuen Songs erstmals live präsentieren, natürlich umrahmt von zahlreichen Hits aus der 15-jährigen internationalen Karriere der weltweit bekannten Gruselrocker. Nach Auftritten auf der Bühne bei Joko & Klaas, Touren mit Alice Cooper, Bela B., Misfits, The 69 Eyes, The Cult oder Festivalgigs auf Wacken, Mera Luna, With Full Force, Wave-Gotik-Treffen, Amphi, Summer Breeze und Touren von den Vereinigten Staaten bis Russland, kennt The Other wohl jeder, der sich für Metal, Punk oder Gothic interessiert. Sogar zu Comichelden wurden die fünf Monster, als Panini Comics (u.a. Marvel, Star Wars, Simpsons) The Other Comic Hefte veröffentlichte. KITTY IN A CASKET Female-fronted-Psychobilly nennt man die österreichischen Durchstarter noch immer, dabei hat sich das Quintett um Front-Schönheit Kitty Casket seit 2008 längst aus dem straffen Korsett des Psychobilly freigeschwommen und paart seine Psycho-Roots mit Neo-Rockabilly, Punk-Rock und packenden Melodien, die Fans auf US-Touren, zahllosen Europa-Trips und den größten Festivals des Genres begeistert. Das neue Album von KIAC erscheint im August 2017 auf Rodeostar/SPV. SCARLET AND THE SPOOKY SPIDERS: Aus Italien direkt in die Herzen der Deathrock, Gothic, Punk und Garage-Fans: Scarlet and the spooky Spiders sind die wildeste Sound-Mischung seit den seligen The Cramps. Take Horror Punk, 60s Garage, 70s Glam and 77 Punk Rock , 80s Deathrock, mix them all together and you will have the SPOOKY SOUND at its best!, so beschreibt das Quintett sich selbst. Dass sie mit diesem einzigartigen Sound und ihren verrückten Live-Shows schon in ganz Europa für immer zahlreichere Fanscharen aufspielten, wundert da niemanden mehr. Foto: M.Kuenster

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Mi 25.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Hell Nights 2017
  • Metal und Math Rock Präsentiert von VISIONS, FUZE, SLAM, MORECORE, PRETTYINNOISE & FRITZ-KOLA The Hirsch Effekt melden sich mit ihrem neuen Album Eskapist im Gepäck auf der Livebühne zurück. Das Trio aus Hannover hat seine musikalische Mischung aus Metal, Prog, Core und düsterer Elektronik weiter verfeinert. Nach dem Abschluss ihrer Holon - Trilogie (Holon: Hiberno - 2010, Holon: Anamnesis - 2012, Holon: Agnosie - 2015) und der Festigung ihres Rufes als alles in Schutt und Asche legende Live-Band vereint Eskapist alles, was The Hirsch Effekt im Laufe der Jahre hat reifen lassen, auf einer ganz neuen Ebene. Dabei ist der komplexe, metallische und gleichzeitig unfassbar eigenständige Sound des Trios ein in der deutschen Musiklandschaft einzigartiges Phänomen. Atemlos extremer Metal steht neben hymnischen Refrains und orchestralen Arrangements. Virtuosität wird bei The Hirsch Effekt jedoch nicht zum inhaltslosen Vehikel degradiert. Jeder Song, der textlich an Orte geht, die schmerzen und berühren, trifft den Hörer emotional. So werden Konzerte von The Hirsch Effekt nicht selten zu einem kollektiven Taumel aus Bewegung und Liebe. Den Zuschauer erwartet eine energiegeladene Liveshow aus neuem Material und einer Anthologie des bisherigen Schaffens der Band. "LIFNEJ" - youtu.be/fqRPBtXZSsE -- Den Abend eröffnen werden die Österreicher von PeroPero. Beim inzwischen in Berlin beheimateten Math-Rock Duo treffen Schlagzeug und Gitarre in knalligen, komplexen Rhythmen auf wabernde Analog-Synthesizer, während psycho-aggressive Sprechgesänge von einer Invasion aus den Tiefen des Alls predigen. Die musikalische Bandbreite des Duos lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben - sie reicht von Math-Rock über Progressive-Rock bis hin zu Stoner-Metal. PeroPero präsentieren euch ihr neues Album Lizards. "EHM" - youtu.be/wAlYF2eCVSA "Tongue" - youtu.be/RlT2pqeCoYU

    Freiburg | Crash Musikkeller

    Fr 03.11.17
    19 - 23 Uhr
    The Hirsch Effekt und PeroPero

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse