Dies & Das

Das Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen in Hildesheim

Sherlock Holmes und das vergiftete Aalsüppchen

Wann
Sa, 19. Dezember 2020, 19:00 Uhr
Wo
Hildesheim
Novotel Hildesheim
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
engesser marketing GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Das Kriminal Dinner Sherlock Holmes und das vergiftete Aalsüppchen ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das im Novotel Hildesheim stattfinden wird.

´Sherlock Holmes und das vergiftete Aalsüppchen´

Den berühmten Meisterdetektiv Sherlock Holmes und seinen fleißigen Assistenten, Dr. Watson, hat es in die norddeutsche Tiefebene verschlagen. Zugegebenermaßen nicht ganz freiwillig. Doch konnte Sherlock Holmes die Einladung einer alten Bekannten, der Baronin van Langbeen, zu einem Galadinner nicht schon wieder ablehnen. Nun speisen wir also hier just zu der Zeit im Nebenraum des Restaurants, in dem Sie heute Abend ein köstliches Menü genießen.

Auf der Flucht vor seiner Tischnachbarin, der endlos schnatternden Baronin, verpassen die beiden Ermittler allerdings knapp das plötzliche Ableben des Gatten der Gastgeberin, dem Baron van Langbeen. Oder war es gar ein Mord? Gut, seine gesundheitliche Verfassung war nicht mehr die Beste. Aber so plötzlich vornüber in das Aalsüppchen zu fallen, ist einfach nicht die feine englische Art zu sterben. Für die beiden Ermittler ist der bis dahin tödlich langweilige Abend Gott sei Dank gerettet und sie machen sich schnell an die Arbeit Froh, dass sie dem langweiligem und zähen Galaabend entfliehen können.

Für die Gäste dieses Kriminal-Dinner-Klassiker steht ein äußerst kniffliger Fall an, denn die Untersuchungsergebnisse schließen scheinbar jegliche Einwirkung von Gift aus. Die Befragung der Zeugen, des Gerichtsmediziners und einiger der Gäste lässt so manches Unschuldslamm im Saal verdächtig erscheinen. Eifrig und bester Laune kurbelt der berühmte Detektiv seine kleinen grauen Zellen an. Für ihn liegt die Lösung des Falls natürlich klar auf der Hand. Wie immer nimmt er sich für die Auflösung Zeit, bevor der Mörder virtuos überführt wird.

Möglicherweise haben aber auch Sie die Lösung parat, denn Sie haben heute Abend ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Das 3-Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam des Novotel Hildesheim. Ab 19 Uhr wird das Krimi Dinner eröffnet, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 18:30 Uhr.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 08. Juni 2020 um 10:55 Uhr

  • Bahnhofsallee 38
  • 31134 Hildesheim

Badens beste Erlebnisse