E-Werk

  • Eschholzstr. 77
  • 79106 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 207570
  • Webseite

Das Freiburger E-Werk ist ein Kulturzentrum, das ein vielfältiges Programm der freien Tanz-, Theater- und Musikszene mit Festivals, Konzerten und Lesungen anbietet. Ursprünglich als Elektrizitätswerk erbaut, wurde es 1989 zum Kulturhaus. Beheimatet sind hier Bildende Künstler, das Tanzzentrum Bewegungsart, die Freiburger Schauspielschule sowie das Musiktheater "Die Schönen der Nacht". Viele Jahre gab es einen Investitionsstau im E-Werk. 2011 wurde das Kulturzentrum umfassend für 3,7 Millionen Euro saniert. An Fasnacht hat hier der "Ball Verqueer" Tradition, ausgerichtet von der AIDS Hilfe Freiburg e.V., ein Höhepunkt Freiburg Queer-Kultur. Und im Keller proben Schüler der Jazz- und Rock- sowie der Schauspielschule.

Im ehemaligen Elektrizitätswerk finden Besucherinnen und Besucher außerdem einen Ort für aktuelle Kunst im Spannungsfeld von Ästhetik, Gesellschaft und Politik. In den Galerieräume mit Industrie-Ambiente wird der Austausch von internationaler Kunst mit regionalen Positionen gefördert. Es gibt Ateliers, Ausstellungen und Kurse in verschiedenen künstlerischen Disziplinen. Die Galerie für Gegenwartskunst wird aktuell von der Kuratorin und Kunstwissenschaftlerin Dr. Heidi Brunnschweiler geführt.

Finden Sie ähnliche Orte zu E-Werk in Freiburg

Zum Routenplaner

E-Werk: Alle Termine

  • Cargo Theater Bakari, ein neugieriger und wissenshungriger Junge wohnt in einem kleinen Dorf in Westafrika. Obwohl seine Eltern es sich nicht mehr leisten können ihn zur Schule zu schicken, baut er, angetrieben von seinem Forschertrieb sein eigenes Windrad uns Metallschrott, alten Fahrradrahmen etc. Die Umsetzung seiner Idee ändert das Leben des ganzen Dorfes. Jeder von uns kann auf seine Weise die Welt verändern!

    Freiburg | E-Werk

    So 24.09.17
    15:30 Uhr
    Ticket
    Bakari und der Wind - Kindertheater
  • Marion Dieterle & Florian Patschovsky BEFORE MORNING ist ein zeitgenössisches Tanzstück für zwei, ein Duo, bestehend aus einem Mann und einer Frau, in einer Choreographie, in der es um körperliche Intimität geht, um die Beziehung zwischen den beiden, den Wunsch, sich zu sehen, um einen gescheiterten Versuch, mit der Einsamkeit fertig zu werden, um sie und mich, um den Wunsch, Intimität herzustellen und die Angst, sie zu verfehlen und zu verlieren.

    Freiburg | E-Werk

    Do 28.09.17
    20:30 Uhr
    Ticket
    Before Morning
  • Marion Dieterle & Florian Patschovsky BEFORE MORNING ist ein zeitgenössisches Tanzstück für zwei, ein Duo, bestehend aus einem Mann und einer Frau, in einer Choreographie, in der es um körperliche Intimität geht, um die Beziehung zwischen den beiden, den Wunsch, sich zu sehen, um einen gescheiterten Versuch, mit der Einsamkeit fertig zu werden, um sie und mich, um den Wunsch, Intimität herzustellen und die Angst, sie zu verfehlen und zu verlieren.

    Freiburg | E-Werk

    Fr 29.09.17
    20:30 Uhr
    Ticket
    Before Morning
  • Marion Dieterle & Florian Patschovsky BEFORE MORNING ist ein zeitgenössisches Tanzstück für zwei, ein Duo, bestehend aus einem Mann und einer Frau, in einer Choreographie, in der es um körperliche Intimität geht, um die Beziehung zwischen den beiden, den Wunsch, sich zu sehen, um einen gescheiterten Versuch, mit der Einsamkeit fertig zu werden, um sie und mich, um den Wunsch, Intimität herzustellen und die Angst, sie zu verfehlen und zu verlieren.

    Freiburg | E-Werk

    Sa 30.09.17
    20:30 Uhr
    Ticket
    Before Morning

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse