Pop: Alle Termine

  • Kultband aus Freiburg. Das Beste aus Pop, Rock und Soul Mit erfrischender Spielfreude und mitreißendem Entertainment begeistert die Coverband mit Highlights der Pop-, Rock- und Soulmusik sowie der 80er und 90er - die größten Hits von Robbie Williams, Mark Forster, Elvis Presley, Mother's Finest, Bruno Mars, Chaka Kahn, Stevie Wonder und vielen mehr. Die Vollblutmusiker setzen mit ihrem breiten Musikprogramm vor allem auf Spontaneität und Abwechslung und überzeugen durch einen hohen Unterhaltungsfaktor. Auf der E-Werk-Bühne

    Lahr | Landesgartenschaugelände

    Fr 27.04.18
    19 - 22 Uhr
    Randy Club
  • Ob als Abrissbirne auf den Festival- und Clubbühnen des Landes, dominierend auf den Playlisten der Streamingportale oder aus den Lautsprechern der Smartphones hallend: An RIN gibt es derzeit kein Vorbeikommen. Mit "Blackout", "Bros" oder zuletzt "Monica Bellucci" hat RIN die Songs für den Sommer geliefert und ein Händchen für Hits & Klicks bewiesen. Mit "EROS" veröffentlichte er am 1. September sein Debüt und ging im Anschluss auf Tour. Nach dem superschnell ausverkauften Konzert im Exil kommt er nun für eine Zusatzshow nach Zürich zurück. Am 27. April spielt RIN eine grosse Headline-Show im X-TRA und wird garantiert einen krassen Turn Up abliefern! www.facebook.com/RINTHETHING Tickets: Das Konzert ist ausverkauft! Es wird keine Tickets an der Abendkasse geben. /// The show is sold out! There won´t be tickets at the box office. Medienpartner: www.rapdates.com & www.aightgenossen.ch & www.3fach.ch Co-Promoter: www.ifya.ch & www.openair-frauenfeld.ch

    Zürich - Schweiz | X-tra

    Fr 27.04.18
    19 - 22:30 Uhr
    RIN
  • Cello Solo Ausgebildet als klassischer Cellist an der Musikhochschule Karlsruhe, hat er neben seinem regularen Studium sich schon immer fur das Experimentelle begeistert und seinen Begriff was Musik zu sein hat mehr und mehr ausgebaut. So spielt er in verschiedenen Besetzungen, sei es in der barock- oder zeitgenossischen Musikszene, als Begleiter von Singer/Songwritern, in seinem Ensemble strings intemporal, seiner Elektroband Superdirt, oder eben auch als Solo Cello+Loops. Cello+Loops ist ein Klangerlebnis der besonderen Art. Von exotischer Atmosphare voruberziehender Karawanen bis hin zu rockigen riffs, von der leidenschaftlichen Sehnsucht des Tangos, bis hin zur lassigen Haltung des Jazz, alles vereint durch ein Instrument: Das Cello, welches besticht durch die Vielfalt an Klangfarben und Tonhohen, profunden Bassen und seinem einzigartigen Gesang."

    Efringen-Kirchen | Gasthaus Markgräfler Hof

    Fr 27.04.18
    19:30 Uhr
    Daniel Fritzsche
  • + Special Guest Im Herbst 2016 erschien das neue Studioalbum von Schandmaul, LeuchtFeuer, mit vielen spannenden Geschichten und fesselnden Melodien. Und diese Geschichten wollen natürlich in die Welt getragen werden und deshalb begibt sich Schandmaul auf eine ausgedehnte Tournee. LeuchtFeuer - damit verbinden die meisten Menschen weithin sichtbare Lichtzeichen, die den Seefahrern bei Nacht und oftmals stürmischer See den Weg in den sicheren Hafen gewiesen haben. Zurück zu ihren Familien, in ein wärmendes Heim und einem Gefühl der Geborgenheit. LeuchtFeuer - wurden über viele Jahrhunderte auch zur Übermittlung von Botschaften genutzt, zur Warnung vor heran nahenden Feinden, aber oftmals auch zur Weitergabe von guten und schlechten Nachrichten. LeuchtFeuer - dienten der Menschheit schon immer als Wegweiser, als ein deutliches Signal in den dunklen Stunden und als Anlaufpunktpunkt in Zeiten der Orientierungslosigkeit. In unserer heutigen, hochtechnisierten Zeit hat der Symbolcharakter von LeuchtFeuer keineswegs an Bedeutung verloren, ganz im Gegenteil: Jeder kann selbst LeuchtFeuer sein, ein Licht in der Dunkelheit. Im Großen wie im Kleinen. Bei der ausgedehnten LeuchtFeuer Tour 2016/17 möchte Schandmaul viele Menschen zusammenführen und ihnen die Möglichkeit geben, dem Alltag zu entfliehen, zumindest für eine gewisse Zeit. Mit Geschichten und Musik Menschen verbinden und wer weiß, vielleicht wird bei dem einen oder anderen der kleine Funke entzündet, der ihn zu einem LeuchtFeuer macht.

    Pratteln - Schweiz | Z7-Konzertfabrik

    Fr 27.04.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Schandmaul
  • Dorf-Tour-Finale. Die mittlerweile erfolgreichste Stimmungsband Deutschlands, die »Dorfrocker« gastieren im Rahmen ihrer Dorf-Tour zum großen Tour-Finale in der Festhalle Chartstürmer Dorfrocker am Kaiserstuhl Die »Dorfrocker« kommen zu ihrer neuen Tour nach Forchheim - VVK startet Forchheim. Am Fr, 27.April 2018, 20 Uhr, kommt die mittlerweile erfolgreichste Stimmungsband Deutschlands, die »Dorfrocker« im Rahmen ihrer Dorf-Tour zum großen Tour-Finale in die Festhalle nach Forchheim. Der steigende Erfolg der bodenständigen Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann schlägt sich auch in Zahlen zu Buche: Insgesamt über 10 Millionen Mal wurde die Youtube-Videos der Dorfrocker im Internet angeschaut, über 100 TV-Auftritte hatten sie und feierten vor kurzem ihren 1.000sten Liveauftritt. Über 140.000 Facebook Fans haben sie mittlerweile. Mit ihren letzten beiden Alben landeten sie auf Platz 4 und Platz 9 der offiziellen deutschen Albumcharts. Im Frühjahr waren sie deshalb erstmalig für den »Echo«, den bedeutendsten Musikpreis Deutschlands, nominiert, wo sie in der in der Kategorie »Volkstümliche Musik« neben Stars wie Andreas Gabalier, Kastelruther Spatzen und den Amigos angetreten waren. Wenn die » Dorfrocker« auf der Bühne stehen, dann geht im wahrsten Sinne die« Lutzzzi« ab und verbindet jung und alt. Und auch viele Konzertbesucher-besser gesagt Partygäste - passen sich mit ihrem Dirndl-und Lederhosen-Outfit den drei Brüdern an. »Wir freuen uns schon riesig auf die Dorfrocker bei uns in Forchheim und auf die Party des Jahres mit vielen gutgelaunten Gästen aus Nah und Fern. Wir gehen von einer rappelvollen Halle aus« freuen sich die Veranstalter vom Musikverein Forchheim schon heute. Viele aus der Region Kaiserstuhl dürften die Dorfrocker noch von ihrem fulminanten Gastspiel anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Musikverein in 2013 kennen oder auch von zahleichen - meist ausverkauften - Gastspielen im Schwarzwald in den letzten Jahren. Die Dorfrocker sind mehr als eine Partyband. Ihre Songs, allen voran die Mitsing-Hymne "Dorfkind", sind in aller Munde - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Überhaupt stehen die drei Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann, die aus einem 900-Seelen-Dorf in Bayern kommen, wie keine andere Band fürs Land. Wo sie zusammen mit ihrer Band auf der Bühne stehen, geht die "Lutzzzi" ab. Lustig, locker und spontan geht es da zur Sache. Und immer wieder wird das Publikum ins Geschehen mit einbezogen. Die Dorfrocker verbinden alle Generationen. Ihre Musik und ihr Auftreten kommen jung und sexy daher. Viele ihrer Liveshows sind ausverkauft. Wer einmal eine solche Show der Dorfrocker live erlebt hat, weiß genau: diese Jungs haben ganz einfach Bock drauf, Musik zu machen und zusammen mit ihren Fans Spaß zu haben. Sie spielen auf großen Rock-Festivals genauso wie im legendären »Bierkönig« auf Mallorca, doch am Liebsten lassen sie es bei Festen auf dem Land so richtig krachen. »Wir fühlen uns einfach wohl in Dörfern, weil wir selbst aus einem kommen und hier noch jeder jeden kennt, Vereine und Zusammenhalt existieren und es eben nicht so hektisch und anonym zugeht wie in einer Großstadt. Zudem können wir ganz klar sagen: Im kleinsten Nest gibt's das geilste Fest!«, so Dorfrocker-Sänger Tobias Thomann. Aktuell sorgen die Dorfrocker mit Ihrem Hit »Dorfkind« auch auf Mallorca für Furore. Ein Duett mit der Mallorca-Königin Mia Julia hat bereits sechs Monate nach Veröffentlichung bereits schon wieder knapp zwei Millionen Aufrufe auf der Internetplattform Youtube. Karten im Vorverkauf gibt es für nur 16,90 EUR u.a. beim Lindenbrunnenhof in Forchheim, beim Kaiserstühler Mineralölvertrieb in Endingen oder bei der Volksbank Freiburg in Endingen. Weitere Infos unter: www.mv-forchheim.de

    Forchheim | Turn- und Festhalle

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Dorfrocker
  • Vera Maier und Thomas Allgeier. Ein Hauch Spelunkenatmosphäre, eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu neuem Leben. Sie singt vom rauen Leben, der Vergänglichkeit des Glücks und immer wieder von der Liebe. Umrahmt, begleitet und bisweilen auch getrieben von Ihrem Akkordeonisten, Thomas Allgeier, entfalten die Lieder ihren ganz eigenen Charakter. Mit kraftvollem Ausdruck und natürlichem Charme interpretiert das Duo Lieder u.a. von Jaques Brel, Edith Piaf, Konstantin Wecker und Klaus Hoffmann. Infos zu Tavernenlieder unter www.tavernenlieder.de

    Schluchsee | Gasthaus zum Lochheiri (Blasiwald)

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Tavernenlieder - Chansons und mehr
  • Singer und Songwriter von Kings of Baden Am 27.4. 20 Uhr veranstalten wir einen life Musik Abend mit Dean Grace Singer Songwriter von Kings of Baden Eine unglaubliche Stimme und ein Gitarrenspiel,das begeistert .

    Seelbach | Weinbistro In Vino Veritas

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Live Musik Abend mit Dean Grace
  • Dodo Hugs neues Programm ist eine aufs Schönste zelebrierte Ode an die Vielfalt. Madâme dodos «Cosmos» sind die Sprachen, ihre Stadt «Polis» ist ohne Mauern, nach allen Seiten hin offen, grenzenlos und ohne Schutzwall. Kein Gefälle, weder ein politisches noch ein musikalisches. Alles wird von ihr thematisiert, alles ist möglich. Differenziert, auch im kleinsten Detail, singt sie nur, was sie auch wirklich singen will. Weder billigen Schlager, noch prätenziöses Gefasel. Weder Möchtegernrap noch ternäre Jazzrhythmen. Nur echt darf es sein und ist es auch. Sie hat sie gepachtet, die Echtheit, denn es war ihr noch nie so ernst und es lag ihr noch nie so fern irgendwelchen Trends nachzuhetzen. Ganz eigenständig und engagiert setzt sie sich mit Leichtigkeit auch über musikalische Grenzen hinweg, vom Singer-Songwriter-Genre über Chanson und Blues bis hin zu Global Folk. Und dies mit Humor und Tiefgang. Sie will von Herzen und geradeheraus singen und musizieren. Dies tut sie - mit ihren grossartigen MitmusikerInnen. Carpe diem mit madâme la cosmopolitana! Dodo Hug (CH/I) Gesang, Gitarren, Cuatro, Percussion Efisio Contini (I/CH) Gesang, Gitarren Yvonne Baumer (CH) Gesang, Percussion Andreas Kühnrich (CH) Gesang, Cello, Bass, Violine, Gitarre Weitere Info: www.fauteuil.ch

    Basel - Schweiz | Tabourettli

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Dodo Hug & Band: Cosmopolitana
  • Swing der 40er bis Pop von heute

    Freiburg | Markthalle

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Simon & Simon
  • Erlebe die besten Newcomer-Bands des Landes! Dich erwartet ein spannender Abend voller Live-Musik, sehenswerte Bands kämpfen um den Einzug in die nächste Runde. Vote mit Deiner Stimme für die besten Bands des Abends und entscheide selbst, welche Bands du in der nächsten Runde wiedersehen willst. Das Gesamtergebnis setzt sich dabei aus 50% Jury- und 50% Publikumsstimmen zusammen. Der SPH Bandcontest ist der größte Bandwettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Den Bands winken Preise im Gesamtwert von 100.000EUR, z. B. Musikvideos, CD-Produktionen, Tourneen, Festival-Auftritte, Workshops und Sachpreise unserer namhaften Partner (Bax-Shop, Musikmesse, Tunecore, Vision Ears, Shure, ENGL, Palmer uvm.) SPH BANDCONTEST Deine Stimme. Deine Musik. Bands werden in Kürze bekanntgegeben

    Freiburg | Waldsee

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    SPH-Bandcontest
  • Spanischer Reggae

    Frick - Schweiz | Meck à Frick

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Dactah Chando
  • Retro-elektronische Popmusik Retro-elektronische Popmusik mit Songwriter-Habitus We Invented Paris haben sich neu erfunden: Drei Jahre nach ihrem letzten Langspieler \'Rocket Spaceship Thing\' kehren sie jetzt mit ihrem dritten Studioalbum Catastrophe zurück. Die Veröffentlichung markiert das Ende eines zweijährigen Winterschlafs, den sich Sänger und Mastermind Flavian Graber seinerzeit bewusst auferlegt hatte. Nach über 250 Shows in ganz Europa brauchte es eine kreative Schaffenspause, eine Rückbesinnung zu den eigenen Wurzeln. Graber konnte endlich mal wieder herauszoomen, nach Hause kommen, den Blick auf das Wesentliche richten, Neues ausprobieren und Altes hinter sich lassen. CHF 32.85 - 38.15 Türöffnung: 19:00 Uhr Weitere Info: www.guggenheimliestal.ch

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    We Invented Paris
  • »Lovers« »Lovers« Saal 1

    Karlsruhe | Kulturzentrum Tollhaus

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Äl Jawala
  • »Tropikal Passport«

    Freiburg | Jazzhaus

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    El Flecha Negra
  • Magdalena Ganter, Simon Steger Magdalena Ganter präsentiert im SWR-Studio Freiburg einen Liederabend voller energiegeladener Chansonmusik mit Liedern zwischen Froh- und Wahnsinn. An guten Tagen begleitet von Simon Steger am Klavier. Sie sprang, bevor sie stehen konnte, sang, bevor sie sprechen konnte und spielt seither mit viel Seele und Eigensinn so manchen Streich. Magdalena mag Dreck unter den Fingernägeln, ist experimentierfreudig, spielwütig und vor allem wild auf die Bühne des Lebens. Die gebürtige Schwarzwälderin studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Universität der Künste Berlin und bekam dort für die Performance ihres Einakters »WÄLDER MAIDLE HÄN DICKI KÖPF« das Diplom mit Auszeichnung. Sie reiste von Theaterhäusern zu Varietézelten und wirkte dabei immer mit besonderem Interesse an unkonventionellen Inszenierungen mit. Am liebsten macht sie aber doch einfach ihr eigenes Ding - zusammen mit ihrer Band »MOCKEMALÖR« und neuerdings auch auf Solopfaden. Ihre Liebe zum Chanson zelebriert sie dabei in ihren Kompositionen zum Programm »SELTSAME VÖGEL«. Darin spiegelt sich ihre unkonventionelle Art, ihre Lust an der Improvisation und am Geschichten erfinden - und doch geht es vor allem um Liebe und Freiheit. Es ist Seelenmusik. Dafür wurde sie 2014 mit dem 1. Förderpreis beim renommierten »Troubadour Chanson & Liedwettbewerb« in Stuttgart ausgezeichnet.

    Freiburg | SWR Studio Freiburg

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Magdalena Ganter - Seltsame Vögel
  • Exklusives Konzert mit Frontmann Mick Rogers (Manfred Mann´s Earth Band) - Rockanarchie

    Offenburg | Reithalle im Kulturforum

    Fr 27.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Thomas Blug's Rockanarchie featuring Mick Rogers
  • Löwenstarke Veranstaltungen! New Orleans, im Süden der USA direkt am Mississippi gelegen, ein wahrhaft einzigartiger Schmelztiegel verschiedener Kulturen, Kochkünsten und Musikstilen, wird noch immer als die Wiege des Jazz bezeichnet. Verbringen Sie mit Zydeco Annie & SWAMP CATS einen unvergesslichen Abend in dieser Stadt, lassen Sie sich anstecken von Begeisterung und Lebensfreude, ergeben Sie sich der Hitze und dem Verlangen nach Mehr, wecken Sie die Sehnsucht nach Weite und Freiheit und nehmen Sie ein Stück davon mit nach Hause, ganz im Sinne des Spirit of New Orleans. So vielfältig wie in New Orleans die Geschichten, so vielseitig die Band Zydeco Annie & SWAMP CATS. Sie verstehen es in ihrer Einzigartigkeit die eigenen Wurzeln mit dem Big Easy zu verknüpfen, die eigene Vergangenheit in der Musik der Kreolen widerspiegeln zu lassen. Die eigenkomponierten Songs erzählen von der Traurigkeit des Abschiednehmens, von purer Lebensfreude im Mardi Gras, von den Sehnsüchten der einsamen Bayous bis hin zum geselligen Beisammensein beim Fais Deaux Deaux. Veranstalter: Stadt Bräunlingen, Amt für Tourismus, Kultur und Sport Beginn: 20:00 Uhr VVK: 15,- EUR AK: 17,- EUR

    Bräunlingen | Stadthalle Bräunlingen

    Fr 27.04.18
    20 - 23 Uhr
    Zydeco Annie & Swamp Cats - The Spirit of New Orleans
  • The Soul-Voice of Israel

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Fr 27.04.18
    20:15 Uhr
    Offbeat Jazzfestival: Ester Rada & Band
  • Americana/Folk

    Freiburg | K.I.S.S. - Kultur im Stühlinger Souterrain

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Erdmut Rex
  • Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Harald Schwer Quintet - A Tribute to George Shearing
  • Time To Tramp, das sind sieben Multiinstrumentalisten, allesamt in vielen internationalen Projekten unterwegs und der Mission, die komplexe Musik von Supertramp mit Leidenschaft und Perfektion auf die Bühne zu bringen

    Illkirch-Graffenstaden - FR | Illiade

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Tribute to Supertramp
  • Wer wie die Musiker von Fleadh seine Instrumente virtuos beherrscht, kann mit Leichtigkeit und Frische aufspielen. Daher wirkt der Sound dieser Band dynamisch aber auch schwerelos und verleiht dem Irish Folk Flügel. Die Jungs agieren wie Piloten, die einen Testflug durchführen, um auszuloten in welche ungeahnten Höhen man eine bodenständige Tradition befördern kann. Ihr Publikum unterhalten sie nicht nur mit Tempo, sondern auch mit Eleganz. Warum nicht mal ein Stück kurz auf den Kopf stellen und im Rückenflug neue Perspektiven abgewinnen? Ja, die fünf sind in der Tat musikalische Himmelsstürmer, ringen dem Irish Folk neue Aspekte ab, um nach einigen wilden Kurven und Loopings wieder auf dem Boden der Tradition zu landen. Fleadh (gesprochen: Flaa) ist gälisch und bedeutet Fest oder Party. Fleadhs gibt es in Irland Land auf Land ab. Sie sind bei Jung und Alt sehr beliebt wegen den vielen Sessions, die sich dort spontan entwickeln und dem großen Spaßfaktor. Bei einem Fleadh begegnen sich verschiedene Nationen, musizieren und feiern gemeinsam. Analog dazu haben sich in der Gruppe Fleadh sowohl irische als auch deutsche Musiker eingefunden. Das herzliche und lockere Feeling eines irischen Fleadhs bringen sie im Konzert sehr schön rüber. Bei den spontanen Sessions hört man auf der grünen Insel nicht nur Traditionals sondern auch Songs der beliebtesten irischen Singersongwriter. Das Fleadh Repertoire spiegelt genau dies auch wieder. Man wird also auch den einen oder anderen Van Morrisson, Christy Moore oder Luka Bloom Song genießen können. Daraus solle man aber nicht schließen Fleadh wären eine reine Coverband. Mit Saoirse Mhór (gesprochen: Siersche Mor) hat man im Cockpit einen Singer/Songwriter. Mit seinen Liedern nimmt er Kurs sowohl auf die jüngere als auch ältere Geschichte Irlands. Mit an Bord auch politische Inhalte zur aktuellen irischen Lage, wie z.B. ein Song über die durch geldgierige Banken verursachte Rezession. Zwischen den Songs werden immer wieder pulsierende Jigs & Reels eingestreut. Die Online Plattform Celtic Rock hebt in einer CD Besprechung lobend hervor, dass die traditionellen Tänze nicht nur begleitet, sondern mit einem durchdachten musikalischen Gegenpart versehen werden. Dabei ragen besonders die ausgefeilten Gitarrenstimmen heraus, die oft Intros oder Zwischenspiele mit eigenen Melodielinien oder Gegenrhythmen gestalten, was über pure Begleitung weit hinausgeht. Mit Fiddle, Banjo und Mandoline, Uilleann Pipes, Whistle, Gitarre und Bodhrán ist die Gruppe reichhaltig instrumentiert. Für die manchmal durchaus rockigen Akzente, die der Band 2010 den Titel Beste Folkrockband beim Deutschen Rock- und Pop Preis eingebracht hat, sorgen Percussion und Bass. Vor kurzem erst haben Fleadh den von der Popakademie Mannheim und BASF ausgelobten Musikwettbewerb gewonnen. Die neue CD The Cleggan Bay Disaster räumte beim Deutschen Rock- und Pop Preis 2013 in den Kategorien Bestes Folkrock Album und Bestes Trad/World Music Album ab. Der Titel The Curragh Song wurde als Bester Folkrocksong ausgezeichnet. The Cleggan Bay Disaster hat aber nicht nur hierzulande für Aufsehen gesorgt, sondern auch bei den irischen Radiostationen ein super Feedback ausgelöst. Die Band wurde zu Interviews vor Ort eingeladen und drum herum haben sie sogar eine Clubtour organisiert und damit einen neuen Trend eingeleitet. Derweil fast alle irischen Bands immer in Richtung Kontinent streben, nehmen die Kunstflieger von Fleadh Kurs in Richtung grüne Insel.

    Freiburg | Wodan Halle

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Fleadh - Irish Folk Music
  • 31. Jazzfest Rottweil 2018 Seit 50 Jahren trägt die 10-köpfige Band aus Oakland, Kalifornien ihre eigene, messerscharfe Spielart von Soul und Funk um die Welt, und bringt regelmäßig jede noch so große Halle zum Kochen. Bandleader und Gründer Emilio Castillo taufte die schwer zu kategorisierende Musik von Tower Of Power einst sehr treffend Urban Soul Music. Fest steht in jedem Fall, dass die Rhythmussektion um Drummer David Garibaldi und Bassist Francis Rocco Prestia in der Lage ist, ein Groove-Fundament zu zaubern, dem keine Band auch nur annähernd das Wasser reichen kann. Addiert man hierzu die messerscharfe und treibende Bläsersektion, für die Tower Of Power weltberühmt ist, sowie einen herausragenden Sänger, erhält man eine der dynamischsten Gruppen, die jemals eine Bühne betreten haben. Allesamt sind sie Weltklasse-Musiker, mehr verliebt in Grooves und Swing als in die eigene Kunstfertigkeit. Das handwerkliche Können darf getrost als konkurrenzlos bezeichnet werden und findet insbesondere auch in Musikerkreisen höchste Anerkennung. Sie werden daher auch immer gern gebucht - weltweit - für Konzerte und Tourneen wie auch für Studio-Produktionen und als künstlerischer Partner. Eine Auswahl ihrer bekanntesten Arbeitgeber sind Elton John, Rolling Stones, die Eurythmics und Phil Collins. Deshalb ist es absolut nicht verwunderlich, dass dieses erfolgreiche Kollektiv auch im 50 Jahr ihres Bestehens verlässlich selbst größte Tanzmuffel bekehrt und im Nu jedes Hallendach abheben lässt. Jetzt kommt die legendäre kalifornische Soulband im Frühjahr für vier Termine nach Deutschland! Das Gastspiel in Rottweil bildet somit - nicht nur aufgrund des passenden Bandnamens - das ultimative Finale des Turmjahres, das fast auf den Tag genau vor einem Jahr im Rahmen des Jazzfest Rottweil eröffnet wurde. Ein absolutes ´High-Light´!

    Rottweil | Alte Stallhalle

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    [Ausverkauft] Tower Of Power
  • mehr als zuvor- Tour Schon dem Debütalbum konnte KUULT Millionen von Streams und Klicks bei Spotify und Youtube erzielen und sich in der jungen deutschen Musiklandschaft etablieren. Etwa 2014 als 7-facher Deutscher Rock & Pop-Preisträger. Mit mehr als zuvor legt das Essener Pop-Trio nun den zweiten Longplayer vor ein Konzeptalbum. Miteinander verknüpfte Geschichten, experimentelle Songaufbauten und der KUULT- typische Sound ergeben ein rundes Album, so Frontmann Chris Werner. Es zeigt sich auch unsere persönliche wie musikalische Weiterentwicklung. Mit der Anzahl der Songs stieg zeitgleich die Anzahl meiner Tattoos!. Nach über 300 Shows als Headliner oder als Tour-Supporter von Glasperlenspiel, Alexander Knappe, Max Giesinger und Wincent Weiss fanden die Jungs aus dem Ruhrgebiet endlich Zeit für ein weiteres Album. Dennoch versteht sich KUULT vorrangig als Live-Act, der sich seine Fans erspielt hat. Darauf sind wir ziemlich stolz, ergänzt Bassist Christian de Crau. Die Besucherzahlen unserer Konzerte lassen uns von dem leben, was wir am besten können... und das mehr als zuvor. Wir können 24 Stunden unsere Musik leben und diese Freude auf den Konzerten weitergeben. Leise Töne treffen auf laute. Wir erzählen von uns! Textlich und musikalisch umreißen die 14 Songs das ganze Leben: Verlust, Trauer, Ängste, Sorgen, aber auch Freude, Lebenslust, Optimismus, meint Gitarrist Philipp Evers. Alles geht im stetigen Wechsel ineinander über, nichts bleibt, wie es ist. Gut so. Hoffentlich bringt unser Album das rüber. KUULT sind: Chris Werner (Gesang / Gitarre), Philipp Evers (Gesang / Gitarre / Piano) und Christian de Crau (Bass / Kickdrum / Synthesizer) Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online: www.reservix.de www.rantastic-kleinkunst.de Veranstaltungshinweise: Freitag 27. April 2018 Beginn 20:30 Uhr / Einlass 18:30 Uhr Info-Tel. (07221) 398011 Rantastic GmbH Aschmattstr. 2 76532 Baden-Baden

    Baden-Baden | Rantastic Kleinkunstbühne

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Kuult
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Marc Miralta: Flamenco Reunion
  • Punk Die »Heissen Projektile« aus Lahr, sind eine lustige und unkonventionelle Deutschpunkband, die durch Wortwitz, jede Menge Humor und Energie die Bühne in ein schwarzes Loch saugen und auf Nimmerwiedersehen verschwinden lassen. Ihre unnachahmlichen Texte bestechen durch feine Metaphern und klugwitzige Begrifflichkeiten, unterstützt von einem wummerden Bass (Andreas Lutz) und einem treibenden Schlagzeug (Attila Reißmann). Die unkonventionelle Gitarre und der markante Gesang (Chris Mehnert) tun ihr Übriges, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. www.heisseprojektile.de www.myspace.com/heisseprojektile Flying Bob Glitzer und Glamour, Dreck und Staub - Herzlich Willkommen bei der ROBERT REVUE. Die FLYING BOB BAND nimmt Robert, den einfachen kleinen Mann, unter die Lupe: Vor der Geburt per Ultraschall, im Kindergarten, in der Schule, bei Jungenstreichen, bei vorpubertären Sorgen, bei der Berufswahl, bei der Hochzeit, beim Kinder kriegen, beim Hausbau, in der Midlife Krise, im Altersheim und bei der Begegnung mit dem Sensenmann. FLYING BOB war immer dabei und erzählt davon rückblickend in 14 Songs. Ein Konzeptalbum? Ja. Über ein eintöniges Leben? Nein. Das Leben spielt verrückt und ist kein Ponyhof! Und so passt kaum ein Song zum anderen.

    Emmendingen | Schlosskeller

    Fr 27.04.18
    20:30 Uhr
    Heiße Projektile & Flying Bob
  • 27.04.18 Me and the Scotsman 21.00 Uhr Garry Shaw (Stimme, Gitarre), Nicole Wienhold (Stimme, Gitarre und Mandoline) Klaus Wörner (Gitarre, Dobro, Slidegitarre, Fingerpicking) Garry Shaw, der Sänger der Band »The Independent Dogs« »Pebble Stones«und Mitglied des Elektro- band »Mutual Fields« Garry beschreibt seine Musik als Rock' n 'Folk. Er leistet sich den Luxus eigener Kompositionen und Texte. Ironische Betrachtungen der eigenen Jugend im heimatlichen Glasgow werden immer wieder neu erzählt genauso wie flüchtige Liebesgeschichten oder tief empfundener Schmerz und Hilflosigkeit Angesichts des desolaten Zustandes unseres Planeten. Das ganze mit wunderbar theatralischer Stimmodulation vorgetragen. Die Tradition seiner Vorfahren, was die Geschichtenerzähler betrifft, ist hier immer gegenwärtig. Nicole Wienhold Lang Erfahrenen Musikerin aus der Lahrer und Freiburger Gegend. Ergenst ihrer Stimme perfekt zu Garry und ihren Amerikanische art Gitarren zu spielen betont den Rock in Mr. Shaw Klaus Wörner ein lang Jährigen Begleider von Garry (Pebble Stones) bring Er genialen Melodien in den Songs von Garry und Nicole und transportiert den Folk, Blues und Rock den Beiden Perfekt zu und verstärkt ihren Musik mit einen klang die mystischen art.

    Ettenheim | Amici Bar

    Fr 27.04.18
    21 Uhr
    Konzert mit Me and the Scotsman
  • Bambus Rock

    Basel - Schweiz | Sommercasino

    Fr 27.04.18
    21 Uhr
    Panda Lux
  • Das Londoner Psychedelic-Folk-Pop-Quintett THE HANGING STARS veröffentlichte soeben ihr zweites Album Songs For Somewhere Else (produziert von Brian O´Shaughnessey,The Primal Scream, My Bloody Valentine) auf Crimson Crow. Und wieder verknüpft die experimentierfreudige Truppe um den ehemaligen See See-Frontman mit schwedischen Wurzeln Richard Olson gekonnt und mit unnachahmlicher Lässigkeit britischen Jangle-Gitarren-Pop mit psychedelischem Folk und früh-70er Americana. Doch damit nicht genug. Denn wenn die THE HANGING STARS Spaß haben, jonglieren sie auch mit Elementen aus Gospel-getränkten Spirituals, Spaghetti-Western-Soundtracks oder Bossa Nova, wobei natürlich auch ein paar Country-Ausritte nicht fehlen dürfen. Ihre großartigen Vocal-Arrangements dienen dabei als verlässliches Bindemittel, um nicht zu sagen als Katalysator, der diese ebenso divergente wie old-schoolige Rezeptur in einen faszinierend homogenen und energiegeladenen Sound der Gegenwart transformiert. Englands Kritiker ziehen den Hut. Und sogar die altehrwürdige Times zeigte sich begeistert. Kein Zweifel: Mit Olsons über allem schwebenden, zuckersüßen Gesang, der einfach unwiderstehlichen Pedal-Steel-Guitar von Joe Harvey-White und dieser großartigen Band im Rücken sind das nicht nur Songs For Somewhere Else sondern vor allem auch Songs fürs hier und jetzt! Live sind die glorreichen fünf ohnehin eine Klasse für sich - und das ganz besonders im charmanten Doppelpack mit ihrer befreundeten (Support-) Band SAN ANTONIO KID aus Augsburg, die mit ihrem Americana-durchtränkten Twäng-Gitarren-Downbeat-Shoe-Gaze-Pop einen roten Wüsten-Teppich ausrollen, der sich gewaschen hat. Im April 2016 erschien ihr Debütalbum auf OFFLABEL RECORDS. Und die neue 7-inch Mystic Waves erscheint pünktlich zur Tour.

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    Fr 27.04.18
    21 Uhr
    Ticket
    The Hanging Stars (UK) + San Antonio Kid (D)
  • Support: Bottom Lip Freitag 27.04.2018 - 21:00 | EUR 10,00 / 8,00 MensaBar Marz & Bixtie Boys Support: Bottom Lip Live an Mikrofon, Plattenspielern, Kontrabass, Drums, Saxophon, Piano & Trompete: Marz & die Bixtie Boys [Rap | Stuttgart] Local Support: Bottom Lip Einlass: 20:30 Uhr, Tickets nur der Abendkasse! Im Hause Marz wurden zuletzt einige Meilensteine gesetzt: Debütalbum »I Love 2 Hate« florierte, Toursupport für Moop Mama, Edgar Wasser & Lakmann durch die halbe Nation, mit »Hoes. Flows. Flamingos.« wurde die Mixtape-Trilogie vervollständigt und mit der #anwesend-Tour absolvierte man eine erfolgreiche 12-Stop Ausfahrt inklusive 7-köpfiger Liveband durch Deutschland und die Schweiz. Höchste Zeit also das musikalische Schaffen weiterhin auf die Bühnen der Hallen und Festivals zu zaubern. Dies gleicht mit der auf Album und Tour erprobten Combo Bixtie Boys an Drums, Keys, Kontrabass, Trompete, Saxophon und DJ eher einer Rap & Jazz Big-Band, zahlt sich aber durch die Symbiose der genreübergreifenden Musikalität der Beteiligten und der daraus resultierenden Energie auf der Bühne eindeutig aus. Doch auch in der »kleinen Version« als Dreiergespann mit Kontrabass und DJ weiß Marz sein Publikum stets mit einem Potpourri aus Frischem und Everngreens zu beglücken und kann die Essenz einer klassischen Hiphop-Show eindrucksvoll auf den Punkt bringen. So sei auch du #anwesend! ________________________________________

    Freiburg | Mensabar

    Fr 27.04.18
    21 Uhr
    Marz & Bixtie Boys
  • LIVING THEORY

    Karlsruhe | Substage

    Fr 27.04.18
    21 Uhr
    Ticket
    Linkin Park Tribute
  • Punk 8 Jahre gibt's uns mittlerweile schon. Grund genug uns und euch mal ordentlich zu feiern bevor wir uns alle in Bausparverträgen, Zahnzusatzversicherungen und sonstigem bürgerlichem Schrott verlieren. Zur Zerstörung der Trommelfelle tragen die immer wieder gerne gesehenen atmen,weiter... bei mit ihrem abwechslungsreich klugen Punk der sich an allem bedient was gut ist. https://atmenweiter.bandcamp.com Mit dabei die erste Freiburg Show der SLHC Crew Band Cavities. Wir dachten uns wir machen mal Punk mit so Hardcore und Texte die euch anschreiend erzählen was alles Scheisse is und weg gehört. Danach dürfen ausgewählte Freund*innen euch mit ihrer Musikauswahl unterhalten, also noch genug Zeit um Spass zu haben und uns gegenseitig zu feiern!

    Freiburg | KTS

    Fr 27.04.18
    21:30 Uhr
    Atmen, weiter... & Cavities
  • ¼ Meister Lampe - Record Release ¼ Funky Notes, Arbajo Jairus & Creamy White ¼ Two Less Love ¼ Francois Boulanger aka. Francesco Panettone ¼ Die gefährliche Aludose ____________________________ / 15 CHF / kein VVK ____________________________ Meister Lampe hat dieses Jahr auch noch ein paar Wochen nach Ostern ein paar dicke Eier im Gepack. Nach der letztjahrigen Luv Compilation mit u.a. Funky Notes, wird Lampe sein Solo-Debut ORB taufen. Auf dem 9-Song starken Solo-Debut ORB reist Meister Lampe einmal rund um den Globus. Aus Samples und Soundbildern verschiedener Lander, die er in klassischer Beatmaker-Manier schneidet, pitched oder sonst wie verandert, komponiert er eine musikalische Collage der Welt: Turkischer Funk, Klezmer aus Israel, Afrobeat aus Nigeria, kolumbianische Cumbia treffen auf Instrumental Hip-Hop. Neben der Plattentaufe mit Gasten aus Lampes Dunstkreis, gibts auch sonst ordentlich was auf die langen Loffel, mit Franc'ois Boulanger und der Gefahrlichen Aludose.

    Basel - Schweiz | Hirscheneck

    Fr 27.04.18
    22 - 3 Uhr
    Record Release " Meister Lampe: ORB
  • Releaseparty

    Basel - Schweiz | Sommercasino

    Fr 27.04.18
    22 Uhr
    Roy and Phips 10 Joor
  • Der Qult wurde bereits 2008 von Jens Gläsker gegründet. Das Rap-Trio tourte mit Beats aus der Dose durch die Straßen der Großstädte Deutschlands und sammelte in diesen zunehmend Live-Erfahrung. Nach der Bandauflösung 2014 traf Jens im Rahmen einer Freiburger Kulturveranstaltung im Winter 2016 auf weitere Musiker. Der neue Qult war geboren. Alte und neue Texte wurden mit E-Gitarren, Schlagzeug, Bass und Keyboard in einen neuen und lauteren Live-Sound gekleidet und laden in kraftvollen Arrangements, je nach textlichem Inhalt, zum Abrocken, Nachdenken oder Mitfühlen ein. Von Rock-, Hip Hop-, Punk bis hin zu Reggae-Elementen bedient sich die Band dabei mehrerer Stile. Gefühl und Spaß, aber auch der Zuspruch des Publikums, veranlasste die Formation, es nicht bei einem einmaligen Konzert zu belassen. Die Organisation weiterer Konzerte sowie Friedensveranstaltungen mit Musik, unter dem Label »Impulse für die Zukunft« wurden ins Leben gerufen, was der nunmehr 6-köpfigen Band Auftrittsmöglichkeiten in der Innenstadt Freiburgs sowie Kooperationen mit Kulturzentren ermöglichte. Die rasante Vernetzung in Freiburg führte darüber hinaus zu mehreren WG-Konzert-Anfragen, welchen die Band mit vereinfachtem Setting nachgeht. Ende Februar 2018 begab sich die Band erstmals ins Tonstudio, um eine EP für den Anfang und ein Live-Musikvideo aufzunehmen. Bandbesetzung: Jens Gläsker Vocals Peter Milde Bass / Backing Vocals Andreas Hoelle Gitarre / Backing Vocals Jan Klementz Gitarre Florian Müller Keyboard Robin Gerstle Schlagzeug Weitere Infos auf: Facebook.com/QultMusiQ Der Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Zunächst werden die beiden Vorgruppen spielen: 20:30 Uhr Johnny S. 21:30 Uhr First Spring

    Freiburg | Walfisch

    Fr 27.04.18
    23 Uhr
    Releaseparty mit dem Rap-Trio Qult

Badens beste Erlebnisse