Kultur- und Bürgerhaus

  • Stuttgarter Str. 30
  • 79211 Denzlingen
  • Tel.: 07666 8810-0
  • Webseite

Als vielseitiger Veranstaltungsort mit einzigartiger Architektur lässt sich das Denzlinger Kultur- und Bürgerhaus wohl am treffendsten beschreiben: Ob Konzerte oder Kabarett, Tagungen oder Partys, Schul-, Betriebs- oder Vereinsfeiern, das KuB bietet Raum für eine Vielzahl unterschiedlicher Events.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kultur- und Bürgerhaus in Denzlingen


Kultur- und Bürgerhaus: Alle Termine

  • Feuerwehrmann Sam LIVE! NEUE SHOW! Sam rettet den Zirkus! in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland Der Kinderheld Feuerwehrmann Sam kommt zurück! Erlebt Sam, sein treues Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, Kommandant Steele und Norman in einer brandneuen Familienshow für jung und alt. In Sams neuem Abenteuer kommt der Zirkus nach Pontypandy. Das kleine Städtchen freut sich sehr darüber, doch wie immer, wenn Norman in der Nähe ist, geht etwas schief. Wird Sam den Zirkus retten? MANEGE FREI FÜR FEUERWEHRMANN SAM! Das Theater auf Tour bringt die mitreißende Bühnenshow voller Musik, Tanz und Humor exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz! Kommt verkleidet! Feuerwehrmann Sam lädt alle Besucher ein, sich als Feuerwehrmann oder Zirkusartist zu verkleiden.

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Do 15.11.18
    16 Uhr
    Ticket
    Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus!
  • Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver Gimber hat sich in den vergangenen Monaten zu einem echten Youtube-Phänomen entwickelt. Witz vom Olli heißen die selbst gedrehten Filmchen, welche sich zumeist junge Menschen per Whats-App gegenseitig aufs Handy schicken. Zu sehen sind die Videos auch auf der Internetplattform Youtube und im sozialen Netzwerk Facebook. Auf Youtube wurden seine Witze schon über 2 Millionen mal angeschaut, täglich kommen knapp 30.000 neue Klicks hinzu. Gimber ist eigentlich Malermeister. Er betreibt in Pforzheim einen Malerbetrieb, den er von seinem Vater übernommen hat. Von ihm hat er wohl auch das Talent geerbt, Witze zu erzählen. Auf der Straße wird er nach Selfies und Autogramm gefragt - das ist neu für den sympathischen Mann mit markanter Brille. Und jetzt gibt´s den Olli endlich live auf der Bühne:

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Do 15.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Witz vom Olli
  • Können Sie Gedanken lesen? Mentalist Mark T. Hofmann kann es! WORLD of DINNER präsentiert den Gedankenleser und Wirtschaftsprofiler in einer inspirierenden Mental-Dinnershow: Begleitet von einem erlesenen 3-Gänge-Menü liest Hofmann die Gedanken seiner Gäste, erkennt spielend Lügen und beeinflusst gar die Wahrnehmung seines Publikums! Er ist Experte, wenn es um Körpersprache, Nachrichtendienst-Psychologie und Beeinflussung geht: Mark T. Hofmann steht seit seinem 9. Lebensjahr auf der Bühne und wurde mit dem ersten Platz bei Landesmedienpreisen ausgezeichnet. Bei Profiling- und Nachrichtendienst-Trainings in den USA spezialisierte er sich auf Forensische Psychologie, Wirtschaftskriminalität und Verhörtaktiken. Im Bereich der Mentalmagie gehört der Mentalist zu den TOP-100 Entertainern 2016/17. Gibt es das perfekte Verbrechen? Im MENTALIST DINNER erklärt Hofmann, wie US-Ermittler arbeiten, um jede noch so gut geplante Tat aufzuklären. Dazu braucht der Profiler nur eines: mutige Gäste, in deren Gedanken er liest wie in einem offenen Buch. Deutschlands erste Mental-Dinnershow ist beeindruckend, aber nicht übersinnlich - humorvoll, aber nicht albern - persönlich, aber niemals indiskret. "Gerade diese Balance und die Interaktion mit dem Publikum machen jede Show für meine Gäste und auch für mich selbst extrem spannend und unterhaltsam", so Mark T. Hofmann. Die Gäste genießen fantastische kulinarische Welten und erleben eine faszinierende Mentalshow, die selbst Wissenschaftler, Manager und Mitglieder der Regierung staunen lässt!

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Fr 16.11.18
    19 Uhr
    Mentalist Dinner mit Mark T. Hofmann
  • Martina Roth (Flöten), Gabriele Kniesel (Stimme), Sven Thomas Kiebler (Klavier und Leitung). Gesprächskonzert Beim gemeinsamen spartenübergreifenden Projekt des Arbeitskreis bildende Kunst und der Abteilung der Musik des Denzlinger Kulturkreis e. V. steht dieses Mal als zentrales Werk ein Meilenstein des 20. Jahrhunderts im Fokus: Pierrot Lunaire - 21 Gedichte des Belgiers Albert Giraud, von Otto von Hartleben ins deutsche übertragen und im Jahre 1912 von Arnold Schönberg komponiert. Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich Kunstströmungen und Entwicklungen über Grenzen und Jahrhunderte hinaus weiterentwickelt haben. Das Konzert soll in Form eines Gesprächskonzertes stattfinden, in der ersten Hälfte wird in einer Art Dialog mit einem Moderator und den Mitwirkenden das Werk aufschlussreich erläutert und mit Hintergrundinformationen beleuchtet. In der zweiten Hälfte sollen die 21 Gedichte dann zum erklingen gebracht werden. Außerdem kann man am Freitag, den 9.11. 2018 um 19 Uhr den Film Kinder des Olymp im kleinen Saal des Kultur- und Bürgerhaus Denzlingen sehen. Die Mitwirkenden sind alle EnsemblemusikerInnen und mit der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts und dieser Literatur bestens vertraut. Es musizieren Martina Roth-Flöten, Nicola Miorada-Klarinetten, Antonio Pellegrini- Geige/Bratsche, Beverley Ellis-Cello, Gabriele Kniesel - Stimme, Sven Thomas Kiebler - Klavier/Leitung und Moderation - Hans Aerts.

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    Fr 16.11.18
    20 Uhr
    Ticket
    Schönbergs „Pierrot Lunaire“
  • Männerchor der Concordia Chöre Denzlingen. Jahreskonzert Im Rahmen einer musikalischen Reise durch mehrere europäische Länder präsentiert der Männerchor der Concordia Chöre Denzlingen beliebte Chorliteratur aus Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, Spanien, Italien, Österreich, der Schweiz und natürlich auch aus Deutschland. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des neuen Männerchor-Dirigenten Maki Kobayashi, der neben anderen Chören auch Chorleiter der »Chorgemeinschaft Umkirch« ist. Dieser Chor wird das Jahreskonzert des Denzlinger Chores mit einem Gastauftritt bereichern. Veranstalter: Männerchor der Concordia Chöre Denzlingen e.V. Vorverkauf (10 EUR) bei Schreibwaren Markstahler, sowie bei allen Sängern oder telefonische Kartenbestellung unter Tel. 07666 610173. Abendkasse: 12 EUR; Jugendliche bis 18 Jahre freier Eintritt.

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    So 18.11.18
    17 Uhr
    Musikalische Tour durch Europa
  • Dirk Bleyer Eine Reise durch Litauen, Lettland, Estland und Königsberg Wer unberührte Natur und kulturelle Vielfalt dicht beieinander finden möchte, ist im Baltikum genau richtig. Die Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie das Gebiet Königsberg, dem heute russischen Kaliningrad, haben eines gemein: großartige und noch weithin unberührte Landschaften. Malerische Sandstrände prägen die Küsten, landeinwärts freut sich die Seele an stillen Seen und Flüssen und einsamen Mooren. Und dann das Kontrastprogramm: Eingebettet in stimmungsvolle Natur finden sich kulturelle Stätten mit Jahrhunderte langer Tradition. Oft ist dieses bauliche Erbe von der Geschichte der Hanse geprägt, die einst im Ostseeraum blühenden Handel trieb. Noch ältere Spuren der Vergangenheit sind die trutzigen Burgen und Schlösser der Kreuzritter. Besonders die ungeheuer vitalen baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius sind von reicher und vielfältiger Architektur geprägt und schlagen eine Brücke zum modernen Europa. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    So 25.11.18
    14:30 Uhr
    Ticket
    Mundologia - Baltikum
  • Klassisches Krimi & Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen Das Kriminal Dinner Das tödliche Vermächtnis das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das im Restaurant & Cafe Delcanto in Denzlingen stattfinden wird. »Mord in der Promiklinik« Der Frieden im berühmten Sanatorium Seelenglück ist empfindlich gestört! Eine Reihe unerklärlicher Todesfälle erschüttert seit Wochen die betuchten Bewohner der Nervenklinik. Entsetzt haben sich besonders zarte Gemüter bereits selbst entlassen und vor den Toren fordern aufgebrachte Bürger die sofortige Schließung der Promi-Klapse. Das bahnbrechende Therapiekonzept von Dr. Blank-Strecker, gerade erst mit einer Nominierung für den Nobelpreis geadelt, steht kurz vor dem Aus. Sind die tödlichen Unfälle bloß Zufall oder steckt Mord dahinter? Ein bunter Aufklärungs-Abend mit Musik soll die fatalen Gerüchte entkräften und Zweifel am Therapieansatz zerstreuen- der bisher gehütet wurde wie ein Staatsgeheimnis. Doch statt jeden Verdacht von den prominenten Patienten abzuwenden, nimmt der Abend die schlimmstmögliche Wendung Herzlich willkommen im Sanatorium Seelenglück! Sind Sie auch einer unser glücklichen Patienten oder nur zu Besuch? Heute Abend werden Sie es herausfinden! Doch egal, ob Sie hier Arzt sind, Angehöriger oder wohlhabender Dauergast sind Sie wirklich der Mensch, der Sie zu sein scheinen? Freuen Sie sich auf interaktives Dinner-Theater ein feines Menü und freundlichen Service einen Krimi mit Knobelfaktor professionelle Schauspieler Ihre Rolle! Möchten Sie mitspielen oder lieber still genießen? die Ermittlung. Wenn Sie den Fall lösen, winkt ein prickelnder Preis! Das 3-Gänge-Menü wird serviert vom Gastroteam des Restaurant & Cafe Delcanto. Ab 17 Uhr wird das Krimi Dinner eröffnet, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird. Einlass ist um 16:30 Uhr.

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    So 25.11.18
    17 Uhr
    Ticket
    Krimidinner: Mord in der Promiklinik
  • Petra & Gerhard Zwerger-Schoner »The Earth has Music for those who listen«, schrieb einst William Shakespeare. Petra und Gerhard Zwerger-Schoner haben zugehört und präsentieren Ihnen Neuseeland, wie Sie es noch nicht gesehen haben: eine faszinierende und bildgewaltige Reisereportage; ein audiovisuelles Erlebnis modernster Machart. Traumstraßen entlang unberührter Küsten und schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, rauchende Vulkane und brodelnd thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land. Das alles ist Neuseeland - und noch viel mehr. Neuseelands Schönheit hat unzählige Gesichter und kaum ein Land offenbart seine Reize in derart beeindruckender Vielfalt. Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

    Denzlingen | Kultur- und Bürgerhaus

    So 25.11.18
    18 Uhr
    Ticket
    Mundologia - Neuseeland

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse