La Petite Camargue Alsacienne

  • 1 Rue de la Pisciculture
  • 68300 Saint-Louis (Frankreich)
  • Tel.: 0033389 897850
  • Webseite

Das Gebiet der Petite Camargue Alsacienne bei Saint-Louis, ein Auengebiet und Relikt des einstigen Urwalds am Rhein, wurde im Jahr 1982 von der französischen Regierung als erstes Naturschutzgebiet im Elsass ausgewiesen.Seit dem 26. Juli 2006 stellt ein neuer Erlass das auf 904 Hektar erweiterte Gebiet unter Naturschutz. Die "Kleine Elsässische Camargue" ist das ganze Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich und ist leicht mit dem Fahrrad, Bus, Zug, zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen. Besucher sollen bei der Anreise möglichst öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad nutzen. Das Nebeneinander von feuchten und trockenen Lebensräumen ist der Grund für den Reichtum an Tier- und Pflanzenarten mit rund 40 Libellenarten, 237 Wirbeltierarten (darunter 20 Fisch- und 16 Amphibienarten), 174 Vogelarten und rund 30 Säugetierarten mit Dachs, Reh, Wildschwein, verschiedenen Maus- und fünf Fledermausarten. Zur Pflege der Riedflächen tragen schottische Hochlandrinder bei. Das Jahresprogramm der Petit Camargue Alsacienne umfasst Führungen zu verschiedenen Themen sowie Ausstellungen und Workshops.

Finden Sie ähnliche Orte zu La Petite Camargue Alsacienne in Saint-Louis (Frankreich)

Zum Routenplaner

La Petite Camargue Alsacienne: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse