Lesungen, Vorträge und Gespräche im Kurhaus

Literaturtage: „Literatur und Mythos“ in Badenweiler

Lesungen, Vorträge und Gespräche im Kurhaus in Badenweiler.

BADENWEILER. Rüdiger Safranski und das Bürgerforum Badenweiler haben die diesjährigen Literaturtage unter das Motto "Literatur und Mythos" gestellt. Literatur zehrt bis heute von den Mythen, jenen großen Erzählungen aus früher Zeit, die das Göttliche, das Menschliche und auch das Allzumenschliche zur Sprache gebracht und ausgedeutet haben.

Zur Eröffnung am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr ist der österreichische Autor und Homer-Neu-Übersetzer Raoul Schrott (Foto) in Vortrag und Lesung musikalisch begleitet von Tilo Wachter auf der Hang) zu erleben.

Am Freitag, 19. Oktober, um 11 Uhr, gibt es eine Filmmatinee: Peter Hamm zeigt seinen Gesprächsfilm mit Peter Handke "Der schwermütige Spieler".

Am Samstag, 20. Oktober, um 11 Uhr, lesen Nino Haratischwili aus ihrem druckfrischen Roman "Die Katze und der General", um 16 Uhr Simon Strauß und um 20 Uhr, Patrick Roth.

Ein Literaturgottesdienst in der evangelischen Pauluskirche Badenweilers eröffnet den letzten Tag des Literatur-Festivals, von 9.30 bis 10.30 Uhr mit dem Motto "Schöpfung und Urknall" und unter Mitwirkung von Beata Veres-Nonnenmacher (Orgel), Tilo Wachter (Hang) und Rolf Langendörfer (Texte und Liturgie). Den Abschluss der Badenweiler Literaturtage werden am Sonntag, 21. Oktober, um 11 Uhr Christoph Ransmayr mit einer Lesung und anschließendem Gespräch. Rüdiger Safranski zieht abschließend ein Resümee dieser literarischen Tage in Badenweiler. Infos unter http://www.badenweiler-literaturtage.de

Am Montag, 22. Oktober, um 18 Uhr wird im Kurhaus (Saal "Le Jardin") in Badenweiler die Auszeichnung als Ehrengast an Cees Nooteboom verliehen, der durch seine wiederholten offiziellen Auftritte bei den Badenweiler Literaturtagen, aber auch als Privatperson bei seinen gelegentlichen Aufenthalten das Heilbad Badenweiler als kulturellen Ort aufgewertet hat. Im Rahmen der Verleihung wird Professor Rüdiger Safranski die Laudatio halten. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Ensemble "Prima la Musica". Im Anschluss lädt die Badenweiler Thermen und Touristik GmbH zu einem Sektempfang ein. Der Eintritt ist frei; Einlass ist ab 17.30 Uhr.

von bz
am Di, 16. Oktober 2018


Badens beste Erlebnisse