Schloss

  • Am Schloßpark 7
  • 79189 Bad Krozingen
  • Tel.: 07633 407-164
  • Webseite
Zum Routenplaner

Schloss: Alle Termine

  • Werke von Johann Sebastian Bach, Goldberg-Variationen, Aria mit 30 Veränderungen BWV 988 Mit 21 Jahren war Jean Rondeau einer der jüngsten Gewinner des Cembalo-Wettbewerbs des Musica Antiqua Festivals 2012 in Brügge sowie des European Union Baroque Orchestra Development Trust Awards, der an die vielversprechendsten jungen Künstler in der Europäischen Union vergeben wird. Als Jean Rondeau, geboren 1991, sein Klavierstudium am Pariser Conservartoire begann, hatte er bereits über zehn Jahre Cembalo-Unterricht bei Blandine Verlet erhalten. Er studierte außerdem Generalbass bei Frédéric Michel und Pierre Trocellier, Orgel bei Jean Galard und ließ sich von Sylvain Halevy und Benjamin Moussay in Jazz und Improvisation sowie von Didier Louis im Chordirigieren unterweisen. Zusätzlich studierte er Komposition am Conservatoire à rayonnement régional de Paris (CRR) sowie Musikwissenschaft an der Université Paris- Sorbonne. In der Gunst der Zuhörer liegen Bachs »Goldberg-Variationen« derzeit weit über seinem »Wohltemperierten Klavier« oder seinen Partiten. Nicht nur die Pianisten fühlen sich herausgefordert, egal, ob sie dieses Werk am Cembalo oder am modernen Flügel aufführen. Joseph Rheinberger hat im 19. Jahrhundert sogar eine Fassung für zwei Klaviere erstellt, der Geiger Dmitry Sitkovetsky im 20. Jahrhundert eine Version für Streichtrio - alles Ideen, um den Variationsgedanken Bachs weiterzuspinnen. Info und Kartenbestellung unter www.schlosskonzerte-badkrozingen.de Telefon 07633 407164 oder 3700

    Bad Krozingen | Schloss

    Fr 12.01.18
    19:30 Uhr
    Jean Rondeau (Cembalo)

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse