Slow Club

  • Haslacher Str. 25
  • 79115 Freiburg im Breisgau
  • Webseite

Der Slow Club ist das Wohnzimmer des »Vereins für notwendige kulturelle Maßnahmen«, eine Heimstätte des guten Geschmacks in der Freiburger Clubszene. Auf der kleinen Bühne gibt's regelmäßig Surf-, Punk-, Folk- und artverwandte Bands live zu hören oder auch mal ein Theaterstück zu sehen, davor kann man tanzen und an den Wänden hängt manchmal Kunst. Die Leute sind superfreundlich, die Getränke preiswert, und selbst mit'm Rolli kommt man gut rein.

Finden Sie ähnliche Orte zu Slow Club in Freiburg

Zum Routenplaner

Slow Club: Alle Termine

  • Riot Grrrl, Punk, Noise Pop, Grunge

    Freiburg | Slow Club

    Di 22.05.18
    20 Uhr
    Kamikaze Girls + Nervus
  • Slow Club Freiburg präsentiert Pigeon PIGEON (Berlin) ist eine weitere Perle aus dem Hause Späti Palace sowie Flennen und spielen flotten Post-Punk und/oder Shoegazer-Sound mit Noise-Kante, dazu gibts Melodien mit Hang zur Melancholie. Der Sound des Quartetts basiert zwar auch auf No Wave und 80er-Indie, ist aber stärker von den Weiterentwicklungen dieser Stile Shoegazer, Noise, Experimentellem beeinflusst. Insgesamt ist dies eine gut durchzuhörende, absolut luftgitarrenkompatible 6-Song-EP. (TAZ) Wer Pigeon hört, denkt zurück an Zeiten, in denen man noch von ganzem Herzen daran glaubte, mit Walkman am Hosenbund die Welt verändern zu können einfach, indem man Skateboard fahren ging oder mit Edding schlechte Tags an Bushaltestellenfenster kritzelte. Was sich nach Nostalgie anhört, ist aber mitnichten melancholische Tagträumerei von 90er Emo, Shoegaze und The Van Pelt. (Alinae Lumr Festival) https://pigeon4.bandcamp.com https://facebook.com/pigeonflennen Einlass: 20 Uhr Eintrott: 7 EUR / 5 EUR (für Clubmitglieder).

    Freiburg | Slow Club

    Do 24.05.18
    20 - 2 Uhr
    Pigeon (Berlin)
  • Schlammpeitziger präsentiert sein neues Album Damenbartblick auf Pregnant Hill live im Slow Club. Luft schlucken und sie wieder auszupupsen das ist die Hauptbeschäftigung des gemeinen Schlammpeitziger. Als der Elektro-Künstler Jo Zimmermann seine Solokarriere in den frühen 1990ern startete, entschied er sich für diesen Namen Schlammpeitziger, eine Kreatur, die in den schlammigen Gewässern des europäischen und asiatischen Flachlands vorkommt. Im Gegensatz zu dem Fisch begründet sich sein Ruf allerdings auf der innovativen Nutzung billiger Casio-Computer und zusammengesetzter Nomen wie zum Beispiel diesen: Erdrauchharnschleck, Burgfensterrhythmuskuckloch, Freundlichbaracudamelodieliedgut, Spacerokkmountainrutschquartier oder Augenwischwaldmoppgeflöte um nur seine ersten fünf Alben zu nennen. Diese Platte nun ist seine elfte, und während Schlammpeitzigers Kunst sich weiterentwickelt hat, ist er sich doch auch treu geblieben, zum Beispiel in ein paar lebhaften Referenzen zum Pupsen. Jo Zimmermann hat ja nicht nur einen unglaublichen Afro, er hat auch den Urfunk, den Beat, auf den er alles auffädeln kann, den Clap, den kurzen Abstand zwischen den Akzenten, plus Körperbass für die tieferen Ebenen. Schlammpeitzigers Bewegungen sind dabei eine Einladung, in seine funky Mysterienparade mit einzusteigen. Wenn der Zug anhält, gehen die Türen so weit auf, dass jeder Anwesende wie hypnotisiert mit einsteigt. Und wenn der Zug losfährt, drehen sich Bäume, Regenwürmer, wilde Frauen und Discokugeln wie entfesselt mit. Hydraulikmeistershalbtagstanz. - Jan St. Werner (Mouse on Mars) Mehr Infos: https://www.facebook.com/schlammpeitziger/ Einlass: 21 Uhr Abendkasse: 9EUR / 7EUR (Mitglieder) Vorverkauf: 9EUR / 7EUR (Mitglieder) + 1EUR Versandkosten bei Onlinebestellung Vorverkauf bei NeedfulthinxX, Klarastr. 9, Freiburg https://needfulthinxx.de/online-shop/Konzertkarten

    Freiburg | Slow Club

    Fr 01.06.18
    21 - 23:59 Uhr
    Schlammpeitziger
  • New Wave, Cold-Wave

    Freiburg | Slow Club

    Sa 02.06.18
    21 Uhr
    Honeymoon Cowboys (Ft Ex-Siglo XX)
  • Slow Club Freiburg präsentiert: TRAITOR + Total Annihilation +Official+: TRAITOR: Thrash Metal so frisch, wie damals in den 80zigern! Traitor selbst wurden zwar erst 2009 gegründet, haben sich aber seitdem kontinuierlich nach oben gethrasht und spielen nunmehr auf grossen Bühnen zusammen mit Thrash Metal Helden wie Destruction oder Sodom. Im Gepäck haben sie ihr neue Scheibe "Knee-Deep in the Dead"! https://www.facebook.com/traitorthrash/ https://www.traitor-band.de/ Unterstützung bekommen sie von Total Annihilation! Fettes Thrash Metal Geballere aus Basel. http://www.total-annihilation.ch/ https://total-annihilation.bandcamp.com/ Also, Haare auf, Bierchen auf und auf in den Club! Eintritt: 9 EUR / 7 EUR für Mitglieder Bier: 2,50 Euro Tür: ab 21:00 Uhr

    Freiburg | Slow Club

    Sa 09.06.18
    21 Uhr
    Traitor + Total Annihilation
  • Slow Club Freiburg präsentiert: KALEIDOBOLT Eine Live-Show von Kaleidobolt ist eine grandiose und überraschende Angelegenheit: Sie wird dich mit einem Grinsen im Gesicht zurücklassen, nach Luft ringend und möglicherweise teilweise taub. Ihre Musik ist ein schwindelerregender Strudel aus progressiven Songstrukturen, pulverisierenden Riffs und losen psychedelischen Soundscapes, die mit Freude und Wildheit geliefert werden. Kaleidobolt ist ein Power-Trio, das 2014 in Helsinki, Finnland, gegründet wurde. Sie haben zwei Alben veröffentlicht: Kaleidobolt und The Zenith Cracks (Pink Tank Records 2015, 2016) und tourten durch ganz Europa. https://www.facebook.com/kaleidobolt/ https://kaleidobolt.bandcamp.com/ https://www.youtube.com/watch?v=18oSxnsDFKg

    Freiburg | Slow Club

    So 10.06.18
    20 - 2 Uhr
    Kaleidobolt (Fin)
  • Cold-Wave, New Wave

    Freiburg | Slow Club

    Fr 15.06.18
    21 Uhr
    Die Selektion + Video Diva + After Show
  • Electronic

    Freiburg | Slow Club

    Sa 16.06.18
    22 Uhr
    Balkon Zum Bahnhof & dunkelgrau
  • Indie, Post-Rock, Noise

    Freiburg | Slow Club

    So 17.06.18
    20 Uhr
    E Konzert
  • Elektroscope Sommersause mit AVEM (Basel) und funkenschleuder (Freiburg)
  • Slow Club Freiburg präsentiert: The Skull + Castle - Metal Band The Skull... ...DOOM! Hinter The Skull stecken außer Eric Wagner zwei weitere ehmalige Mitglieder der legendären Doom Metal Bands Trouble und Pentagram. Neben Saint Vitus und Candlemass Pioniere des einstigen Doom Metals! Nicht nur eine Ehre für den Slow Club, sondern auch aktueller Metal vom feinsten! http://theskullusa.com/ https://www.facebook.com/troubletheskull https://www.youtube.com/watch?v=ynPzLWagqBs Castle - Metal Band Das ist nicht nur ein Support, sondern sagen wir es mal so: "Verdammt, Castle ist definitiv eine Band, die ich schon früher entdeckt haben sollte!....." -- The Obelisk Was soll ich dem noch hinzufügen? Für mich (der Autor) definitiv einer meiner favorisierten Bands und eigentlich der Grund für diesen Abend. WELCOME TO THE GRAVEYARD!! Mehr Überzeugungshilfen findet ihr hier: https://www.facebook.com/CastleSF http://www.heavycastle.com/ Hammer and the Cross: https://www.youtube.com/watch?v=1Rb18z8M0WM 'Blacklands': http://youtu.be/gmXAMPJ5gtY 'Corpse Candles': http://youtu.be/ZBTeyR2ChSs GET OUT!!! Tür: 20:00 Uhr Eintritt: Infos folgen

    Freiburg | Slow Club

    Mi 17.10.18
    20 - 23 Uhr
    The Skull + Castle

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse