Spiegelzelt

  • Schladererplatz
  • 79219 Staufen (DE)
Zum Routenplaner

Spiegelzelt: Alle Termine

  • Als ob Sie Besseres zu tun hätten Eine Klasse für sich ist die österreichische Slam-Poetin und Kabarettistin Lisa Eckhart. Die 24-Jährige Grazerin stellt unser politisches und moralisches Gewissen auf eine harte Probe. Ausgestattet mit rabenschwarzem Humor trägt sie ihre provokanten und politisch meist unkorrekten Kurzgeschichten in Reimen vor in geschliffenem Stil, mit ausladenden Gesten und maliziösem Lächeln. Das Publikum ist schwer beeindruckt von diesem hohen Niveau, schrieb die Wiener Zeitung anlässlich ihres Debüt-Programms 2015. Und es scheint tatsächlich, als hätte die Kabarettszene auf die respektlose Künstlerin seit langem gewartet in den letzten beiden Jahren wurde sie mit Preisen überhäuft: 2015/16 österreichische Poetry Slam-Meisterin, 2016 Publikumspreisträgerin Klagenfurter Kleinkunstpreis Herkules und, ebenfalls 2016, die Krönung: Österreichischer Nachwuchs-Kabarettpreis für ihr erstes Soloprogramm Als ob Sie Besseres zu tun hätten.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Do 05.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Lisa Eckhart
  • Lässige Blasmusik aus Wien Unbändige Spielfreude und professionelle Könnerschaft treffen hier auf jugendlich-frechen Charme in Spiel, Arrangement und Auftreten. Ohne Berührungsängste verbindet die Band heimische Volksmusik und weltmusikalische Elemente. Federspiel wurde 2004 von Studenten der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und dem Konservatorium Wien gegründet. Neben österreichischer Volksmusik wurde bald auch die Musik der ehemaligen Länder der k.u.k.-Monarchie ins Programm genommen. Die Musiker präsentieren sich als eine der innovativsten und interessantesten Gruppen der aktuellen europäischen Blasmusikszene. Selten kam Blasmusik so elegant, lässig und tolerant rüber Meisterklasse! sound & image

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Fr 06.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Federspiel
  • Comedy: Gags, Gags, Gags Seit 20 Jahren pflegen sie ihren Hardcore-Comedy-Mix im österreichischen Radio wie auf unzähligen Bühnen und mit ihrer TV-Show sind sie die Aushängeschilder des ORF obwohl eigentlich zu gut fürs Fernsehen (John Cleese). Bitterböse und unglaublich lustig wagt das Satiriker-Duo dabei stets eine Gratwanderung zwischen Humor und Geschmacklosigkeit, ohne aber je in den Abgrund zu stürzen. Das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik erlaubt sich mit diesem Kabarettprogramm nun eine neue, nicht geahnte Ausdehnung (Premiere März 2017). Keine Sekunde mit Stermann und Grissemann ist Zeitverschwendung. Erstens, weil sie im Sprachwitz die meisten Hochkabarett-Preisträger locker ausstechen. Und zweitens, weil sie zwar bös und morbid bis zum Abwinken, aber auch unglaublich lustig sind, um es mit der Süddeutschen Zeitung auszudrücken.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Sa 07.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Stermann & Grissemann
  • Hypochondria alles wird (wieder) gut Willkommen in HYPOCHONDRIA, dem Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken. Als einer der weltbesten Bauchredner und Österreichs beliebtester Zauberkünstler zählt Tricky Niki seit Jahren zu den populärsten Entertainern im deutschsprachigen Raum. Die grundsympathische Ausstrahlung des charismatischen Charme-Bolzens, seine Bühnenpräsenz sowie das unübersehbare Vergnügen am eigenen Wirken machen jeden seiner Auftritte - eine amüsante Kombination aus Bauchreden, interaktivem Entertainment und international preisgekrönter Zauberkunst - zu einem höchst abwechslungsreichen Erlebnis auf höchstem Niveau. Sein aktuelles Bühnenprogramm hatte am 22.02.2017 im Wiener Kabarett Simpl Premiere.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    So 08.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Tricky Niki
  • Politisches Kabarett. Außerdem: DUO BLÖZINGER - THOMAS MAURER »Na Servus« Jess Jochimsen ist der Moderator des Abends und hat für die Staufener Kulturwoche österreichische Freunde ins Spiegelzelt eingeladen. Thomas Maurer ist der wohl politischste Kabarettist Österreichs. Der 1967 geborene Wiener ist u.a. Gewinner des Salzburger Stiers, Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2016 in der Sparte Kabarett und auch des Österreichischen Kabaretthauptpreises 2016 für sein aktuelles Bühnenprogramm Der Tolerator. Robert Blöchl und Roland Penzinger, zusammengenommen BlöZinger, sind eine echte Gefahr für untrainierte Zwerchfelle. Die beiden Wahlwiener aus Linz sind Großmeister der Gestik und Mimik und hauen sich Ironie und Sarkasmus mit derartiger Wucht und Pointiertheit um die Ohren, dass es nur so kracht. In Deutschland noch einigermaßen unbekannt spielen sie spätestens seit dem Gewinn des Österreichischen Kabarettpreises 2013 in der obersten Liga unseres Nachbarlands.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Mo 09.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Jess Jochimsen
  • Duo aus Wien: Jelena Poprzan und Rina Kacinari Catch-Pop String-Strong heißt das derzeit wohl angesagteste Duo der Wiener Musikszene. Einfach genial! Der Falter, Wien Die serbische Bratschistin und Sängerin Jelena Popran und die Cellistin Rina Kaçinari aus dem Kosovo stellen zweifellos das Beste dar, was je vom Balkan nach Wien übersiedelte, schrieb die Schwäbische Zeitung nach einem der fulminanten Konzerte des ungewöhnlichen Duos. Die beiden Wahlwienerinnen, die durch ihre Abenteuerlust wahre Zaubermusiken entstehen lassen, sorgen mit ihrer Bühnenpräsenz und ihrer fesselnden und über alle Maße begeisternden Musik seit ihrem Debuterfolg 2009 für anhaltende Begeisterung, weit über die Grenzen Österreichs hinaus. Definitiv eines der musikalischen Highlights des Jahres Music Austria

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Mi 11.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Catch-Pop String-Strong
  • Vergiftete Tauben, brennende Elefanten und erdolchte Gattinnen... Mit den berühmt-berüchtigten schwarzen Liedern von Georg Kreisler (»Geh´n wir Taubenvergiften im Park«) und satirischen Chansons von Hugo Wiener (Aber der Novak lässt mich nicht verkommen) rücken Leopold Kern und Mihai Grigoriu dem goldenen Wienerherz zu Leibe und servieren Wiener Schmäh mit Biss. Als waschechter Österreicher läuft der in Wien und Freiburg ausgebildete Opern- und Liedsänger Leopold Kern in diesem Programm zu Hochform auf. Er spielt nicht nur den sympathisch raunzigen Herrn Novak, sondern auch dessen kesse Gattin Mitzi, die vom Verruchtsein träumt, dazu im Schlepptau den coolen Sohn. Mit dem nötigen Schmelz und der unentbehrlichen Portion Walzerseligkeit wird er unterstützt vom Herrn Huber alias Mihai Grigoriu am Klavier. Heraus kommt eine urwienerische Melange aus Charme und Boshaftigkeit, hinreißend auf die Bühne gebracht von den Schönen der Nacht. »Mehr Wien geht nicht« schwärmte die Badische Zeitung anlässlich der Premiere des Musiktheaters im E-Werk Freiburg im April 2016.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Do 12.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    LEOPOLD KERN/MIHAI GRIGORIU Dreiviertel ohne Takt„
  • Weltscheibn Hits in der Hitz Die Welt ist eine Scheibe. Zumindest für Katharina, Christine und Veronika Schicho, drei Schwestern aus der Steiermark. Eine Vinylscheibe. Selbst komponiert und arrangiert, gesungen und musiziert. 15 Jahre nach ihrer Gründung haben die Dornrosen Lust auf Hits. Und als Gast zum Jubiläum laden sich die drei Schwestern den völlig unbekannten Dominik Schicho ein, ihren Bruder. Die Dornrosen bespielen seit Jahren äußerst erfolgreich die Comedy-Bühnen Österreichs. Die drei Musikerinnen singen und musizieren, dass es eine wahre Freude ist. Und sie haben was zu erzählen: Aus ihrem Schwesterndasein und dem angeblich modernen Frauenleben. Sie sinnieren über die ambivalente Rolle der Frau, über das Älterwerden, parlieren über Mensch, Kind und Kegel. Und gewähren immer wieder Einblicke in ihre Kindheit. Dazu singen die drei Damen umwerfend dreistimmig und begleiten sich selbst auf Gitarre, Kontrabass und Violine - und Brüderchen haut auf die Pauke.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Fr 13.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Die Dornrosen
  • Zuckerl Best of-Programm 1995 stand der österreichische Schauspieler und Kabarettist mit seinem ersten Soloprogramm auf der Bühne im Wiener Kabarett Niedermair, inzwischen sind es zehn geworden und etliche Auszeichnungen (u.a. Salzburger Stier, Passauer Scharfrichterbeil und Stuttgarter Besen). Brix gehört zu den wichtigsten Gestalten des österreichischen Kabaretts. Jetzt geht der Mann aus Wien, nicht nur als Kabarettist, sondern auch als Mime eine Ausnahmeerscheinung, auf Jubiläumstour - ein Abend mit legendären Gags, den besten Nummern und gelungensten Sketchen aus 20 Jahren. Dieser wilde kabarettistische Schweinsgalopp durch gut zwei Jahrzehnte ist atemberaubend, ungeheuer komisch und schlicht einzigartig, schrieb die Allgemeine Zeitung - Rhein Main Presse nach der Deutschland-Premiere im Mainzer Unterhaus im Januar 2017.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    Sa 14.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Werner Brix
  • MOZULUART Township Serenade Dass Sänger aus Zimbabwe in Wien leben und Mozart so sehr lieben, dass sie ihn in die Gesangswelt der Zulu entführen, das ist einfach spektakulär neu. Riesiger Beifall schon zur Pause. Zu Recht. WN MoZuluArt wurde vom österreichischen Musiker Roland Guggenbichler und drei Sängern aus Zimbabwe erfunden: Ramadu, Vusa Mkhaya Ndlovu und Blessings Nqo Nkomo. Es ist eine Verschmelzung traditioneller Zulu-Klänge mit klassischer Musik, vor allem Mozart-Kompositionen. Im aktuellen Programm »Township Serenade« finden sich neben Mozartmelodien auch Kompositionen von Maurice Ravel, Joseph Haydn und Johann Sebastian Bach. Wir versuchen diese zwei Musikstile so miteinander zu verbinden, dass die Originalmelodien und -rhythmen möglichst erhalten und damit authentisch bleiben, sagt Guggenbichler zum Sound seiner zwei Kontinente umspannenden Band eine Sensation bei den Wiener Festwochen 2006, die inzwischen weltweit Erfolge feiert. Wie auch schon einmal 2009 im Staufener Spiegelzelt.

    Staufen - DE | Spiegelzelt

    So 15.10.17
    19 Uhr
    Ticket
    Mozart meets Zulu

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse